Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.351 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
hendrik.s Offline




Beiträge: 697

09.04.2008 19:28
#16 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Danke nochmal, Klaus. Habe mich jetzt angemeldet.
Lade das Programm auch gerade herunter.

mfg Hendrik

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.790

10.05.2008 14:52
#17 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

habe mich die letzen Abende auch mal etwas mit dem Programm Alibre auseinander gesetzt. Muss sagen das ist für den Anfang nicht schlecht. Im gegensatzzu Autocad kann man hier mit wenigen Handschritten und etwas Übung schon schöne Sachen zeichnen. Mein Rahmen von meinem Aktuellen Projekt ist zwar schon fertig. Habe mich aber trotzdem mal hingesetzt und das Teil nochmal gezeichnet.
Mit etwas räumlichem Denken klappt das ziemlich zügig.

Danke nochmal an Klaus für den Tip.

Und dafür das es kostenlos ist, ist es noch besser.
Was ich noch nicht heraus gefunden habe, ob man auch Sachen bewegen kann, z.B. eine Welle oder so.
Vielleicht weiß das ja jemand hier.

MfG
Oliver
Tüftler Offline



Beiträge: 1

13.05.2008 15:26
#18 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

man kann in der Baugruppe Teile manuell drehen und schieben.
Dazu kannst Du einen Test machen.
- Erstelle eine Welle und speichere diese Welle.
- Öffne eine neue Baugruppe, in der Vorauswahl kannst Du diese Welle auswählen und in der Baugruppe "ablegen". (Einmal auf den Alibre Hintergrund klicken, legt jeweils ein Teil ab.)
- Auf der rechten Seite in der Baugruppe, findest Du u.a. zwei Icons -> Verschiebe Teil und darunter Rotiere Teil
- Mit diesen Funktionen kannst Du das Teil bewegen.

Eleganter ist es, wenn man vorher die äußere Hülle der Welle "anklickt" und eine Achse einfügt....

Für die User, die es noch nicht wissen sollten, es gibt eine deutsche Hilfedatei:
http://www.alibre-design.de/downloads/alibre_help_de.exe

Grüße aus Bavaria

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.790

13.05.2008 22:14
#19 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Tüftler,

danke für den Tip, habe es selbst schon heraus gefunden, z.B kann man Achsen pendeln lassen.
Sehr praktisch ist das automatische Zusammenführen. Selbst wenn man mal x,y oder z vertuascht hat, kann man so ganz einfach die Teile zusammen setzen.
Besteht auch die Möglichkeit, Zahnräder einfach zu erstellen, dann könnte man einen ganzen Antrieb planen. Habe das Getriebe von Georg mal gezeichnet und nun würde ich erne die Welle, die von vom Führerhaus kommen einzeichnen.. Frage ist, ob das so einfach geht. Löchersind im Getriebe,die Wellen durch zu "stecken" ist kein Problem nur die Zahnräder.

Im Anhang mal ein Bild vom Getriebe. An zwei Stellen habe ich etwas geschummelt, bzw. noch keine Halbkreise eingefügt.

MfG
Oliver

Angefügte Bilder:
Getriebe ohne Ritzel1.jpg   Getriebe ohne Ritzel.jpg  
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz