Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.351 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
hendrik.s Offline




Beiträge: 697

08.04.2008 14:55
Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen,

und zwar bin ich im Moment auf der Suche nach einem "brauchbaren" Konstruktionsprogramm, womit man Getriebe, Kippmechanik etc. konstruieren kann.

Kann mir jemand von euch einen Tipp geben? Habe schon von eDrawings gehört, reicht das aus? Welches muss es dann genau von eDrawings sein, weil beim Download gibt es viele verschieden, die kostenlos sind.

mfg Hendrik

euro Offline




Beiträge: 291

08.04.2008 16:17
#2 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hi Hendrik,

ich hab mir vor ein paar Wochen TurboCAD Professional Vers. 12 bei Pearl besorgt. Hat 79 Teuronen gekostet. Ist ziemlich mächtig und kann einiges. Allerdings liegt der Schwerpunkt eindeutig auf dem Architekturbereich. Sind halt standartmäßig Wandtexturen und Assistenten für Architekturzeichnungen vorinstalliert. Trotzdem sind auch andere Fachgebiete damit abdeckbar. Auf jeden Fall braucht man am Anfang viel Zeit um die ganzen Funktionen sinnvoll einsetzen zu können.

Es muss nicht die aktuellste Version sein. Für unsere Zwecke reicht in aller Regel eine etwas ältere Ausgabe. Pearl bietet oft die älteren Professionals günstiger an, als die aktuellen Light-Versionen. Dann lieber die Professionals.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

08.04.2008 17:25
#3 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Hendrik,
ich nutze für meine Konstruktionen "Alibre Design". Ist als eingeschränkte kostenlose Version bei http://www.alibre.de zu bekommen. Bin bis jetzt mit den Einschränkungen wunderbar zurecht gekommen. Kann ich jedem nur empfehlen.

Viele Grüße
Klaus

MrFemto Offline



Beiträge: 1.168

08.04.2008 17:50
#4 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo,

Alibre ist sicher gut, vorallem weil es auch parametrische Modellierung ermöglicht.
Konstruieren muss man immer selbst, man sollte vor der Modellierung trotztdem Skizzen machen...
Im Netz gibts ne Menge freier Tools, nicht nur zum "malen"
z.B. http://caelinux.com/CMS/index.php?option...ntpage&Itemid=1 wenn man nicht weis, obs hält...

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

08.04.2008 19:23
#5 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Ah, vielen Dank an euch alle.
Ich glaube für meine Zwecke reicht das von Klaus. Aber trotzdem danke, so weiß ich, was ich mir in Zukunft für größere projekte zulegen kann.

mfg Hendrik

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

08.04.2008 21:01
#6 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo

Ich verwende auch das TurboCAD Pro V12. Davor hatte ich TurboCAD Delux V10.
Bin mit dem Program recht zufriden. Etwas einarbeitungszeit solle man sich aber schon nehmen wie Bernd schon sagte.
Die Meisten meiner Getriebe sind alle mit dem Delux gezeichnet.

Bevor ich aber mit den Zeichnungen beginne mache auch ich mir erstmal kleine Zeichnungen mit Maßen vom Modell.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

08.04.2008 21:09
#7 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Oh, habe gerade gesehen das man sich bei Alibre registrieren muss, wenn man das Programm downloaden will. Wusste gar nicht das man sich registrieren muss wenn man ein kostenloses Programm downloadet.
Werde dann wohl mal im C***** schauen ob es da ein günstiges Programm gibt, welches aber auch brauchbar ist.
@ Mannheimer2005: habe mein erstes Getriebe auch zuerst mit der Hand gezeichnet. Wollte es aber auch mal mit so einem Programm versuchen.

mfg Hendrik

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

09.04.2008 00:13
#8 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Hendrik,
wo ist das Problem? Man kann sich bei Alibre getrost registrieren, du kaufst damit keine Waschmaschine. Ich als Softwarehersteller würde das genauso machen, um zu wissen, wo denn meine Software eingesetzt wird. In diesem Forum hast du dich ja auch registriert. Hast du dadurch einen Nachteil? Ich setze die Software jetzt schon fast zwei Jahre ein und habe noch keine Nachteile durch die Registrierung erfahren. Wenn du allerdings lieber was kaufen möchtest, dann Berichte bitte ob es was taugt.

Viele Grüße
Klaus

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

09.04.2008 07:50
#9 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Ok werde ich machen.


mfg Hendrik

CarSys Offline



Beiträge: 58

09.04.2008 17:12
#10 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten
Hallo,

hab auch keine nachteile der Registrierung festgestellt, also kannst du es ruhig machen!
Außerdem ist das Programm sehr gut und auf Deutsch.

@Klaus: Sind die Zeichnungen von dem Toyota da im Koffer auch mit Alibre gemacht? (http://freenet-homepage.de/mikromodell/treffen0407.htm)


Gruß Christian
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

09.04.2008 17:33
#11 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Christian,
nein, die Zeichnungen sind aus dem WEB. Sie dienten mir als Größenvergleich zwischen Mercedes GL und Toyota HZJ78. Aber die Vorderachse die nebendran liegt stammt aus alibre und wurde so in meinen MAN 7t verbaut.

Viele Grüße
Klaus

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

09.04.2008 17:51
#12 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Alles klar. Werde mit meine Eltern nochmal drüber sprechen.

mfg Hendrik

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

09.04.2008 18:23
#13 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Habe nochmal nachgefragt. Meine Mutter meinte, das die Free Version nur 30 Tage kostenlos sei und das sie dann Kostenpflichtig wäre.
Muss man nach den 30 Tage irgendeine Kündigung schicken oder so was?

mfg Hendrik

CarSys Offline



Beiträge: 58

09.04.2008 18:46
#14 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Hendrik,

nach meinen Informationen registriest du dich nur, dass der Softwareentwickler weiss wofür das Programm eingesetzt wird. Du lädst dir ja die Kostenlose CAD Version runter und bei der die Geld kostet muss du bestimmt dann auch Bankverbindungen angeben.

Gruß Christian

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

09.04.2008 18:49
#15 RE: Konstruktionsprogramm Zitat · Antworten

Hallo Hendrik,
deine Mutter kann ganz beruhigt sein. Du hast während der Installation die Möglichkeit zu wählen. Die Vollversion 30 Tage zu testen oder die im Funktionsumfag eingeschränkte Version beliebig lange nutzen. Mir hat bis jetzt die eingeschränkte gereicht.

Viele Grüße
Klaus

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz