Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.804 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
masterlen Offline



Beiträge: 70

28.10.2008 23:21
VW Bus T5 Zitat · antworten

So möchte hier nun mein zweites Modell vorstellen.
Da es schon Spät ist erstmal nur daten und ein paar Bilder, später mehr.

Modell:Wiking T5
Motor&Getriebe: Stöhr
Sevo: Dymond d33
Regler/empfänger: Siku SC7 von Mikroantriebe
Funktionen: fahren, Licht an/aus
Leds:4 :)

Bilder vom Innenleben werd ich noch machen.

Angefügte Bilder:
T5 1.jpg   t5 3.jpg   t5 4.jpg   t5 2.jpg  
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.430

29.10.2008 01:53
#2 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Hallo Lennart,

das sieht ja wirklich genial aus ! Am meisten begeistert mich, dass die Inneneinrichtung vorne noch eingebaut ist ! Habe das D33 Servo leider nirgends gefunden. Hast du da ein paar Maße ? Freue mich schon auf weitere Fotos !

doug Offline




Beiträge: 190

29.10.2008 05:41
#3 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Hallo Lennart,

wirklich erste Sahne. Wie hast Du das Fahgestell mit dem Getriebe verbunden? Und ist das Fahrgestell durchgängig noch eine Einheit, oder hast Du es in mehreren Teilen am Chassis befestigt? Und wie hast Du das Fahrgestell am Chassis befestigt? Ich hatte bei meinem T5-Nef so meine liebe Not und bin überhauüt nicht mit meiner Lösung zufrieden. Ich habe das gleiche Getriebe verwendet.

Viele Grüße
Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de

Kaleun Offline




Beiträge: 146

29.10.2008 09:47
#4 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten
Hallo Sven

Die D33 entspricht der Atom-Mini D von Stör, anderer Name gleicher Aufbau.

Grüße Reinhold
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.430

29.10.2008 10:04
#5 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Hallo Reinhold,

danke dir ! Dann habe ich wieder was gelernt. Für mich sieht das aus, wie das ehemals D44 Servo. Das 5 Euro Digi Servo von Conrad hat auch die gleichen Maße.

masterlen Offline



Beiträge: 70

29.10.2008 12:59
#6 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten
Hallo,
erstmal danke für die positive Rückmeldung

@doug: Das Getriebe hab ich einfach am Fahrgestell festgeklebt so das der Motor auf dem Fahrgestell aufliegt, dort ebenfalls geklebt.
Fahrgestell wurde vorne und hinten jeweils mit den Stoßstangen zusammen an die Karoserie verklebt

Das Servo war halt das einzigste Micro was mein Händler da hatte.
wirklich zufrieden bin ich nicht, ich musste es im Bus falschherum einsetzen, da es sonst mit dem getriebe nich gepasst hätte, es ist recht groß im vergleich zum Corad 5€ Ding.

Im Anhang mal ein Vergleich, beim D33 fehlt sogar noch die abdeckung und es ist recht ramponiert aus meinem ersten Modell :)
Angefügte Bilder:
servo.jpg  
masterlen Offline



Beiträge: 70

29.10.2008 13:24
#7 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Und nochn paar Bilder
Heute Abend kommen welche vom Innenleben.

Angefügte Bilder:
t5 5.jpg   t5 6.jpg   t5 7.jpg   t5 8.jpg  
doug Offline




Beiträge: 190

29.10.2008 13:33
#8 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Also ist das Fahrgestell von vorne bis hinten incl. Getriebe eine Einheit, richtig? ICh werde da wohl nochmal was neu bauen. Wie ist der Garäuschpegel des getriebes? Bei mir ist es doch recht deutlich zu hören.

Gruß Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de

masterlen Offline



Beiträge: 70

29.10.2008 13:44
#9 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Ja ist eine Einheit, ich werd nachher mal versuchen Bilder zu machen, hab ich während der bauphase leider vergessen.
Das Getriebe ist bei mir sehr leise, nja zumindest neben dem extrem lauten D33 Servo, das ist das was mich eher stört.
Wenn ich den Bus vllt. verkaufen kann, werd ich nochmal einen Bauen dann auch mit dem anderen Empfänger.


Gruß Lennart

masterlen Offline



Beiträge: 70

29.10.2008 21:49
#10 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

So, nun ein paar Bilder von den Innereien

Gruß Lennart

Angefügte Bilder:
T5-1.jpg   t5-2.jpg   t5-3.jpg   t5-4.jpg  
doug Offline




Beiträge: 190

29.10.2008 21:52
#11 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

HAllo Lennart,

danke für die tollen Bilder. Das hilft mir auf jeden Fall weiter. Ich werde da nochmal bein NEF überarbeiten.

Viele Grüße
Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de

firebaer Offline



Beiträge: 99

30.10.2008 10:27
#12 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Grüß dich!

Sieht klasse aus!
wenn ich das richtig sehe, dann steuerst du den T5 über IR, oder?
Nimmst du da denn Sender von Siku?

LG
Dirk

masterlen Offline



Beiträge: 70

30.10.2008 12:43
#13 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

jop ist der Siku-sender

hun Offline




Beiträge: 198

05.11.2008 21:23
#14 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Wirklich ein klasse Modell.
Auch super das mit dem Innenraum.

freeride Offline



Beiträge: 56

17.12.2008 15:42
#15 RE: VW Bus T5 Zitat · antworten

Was hast Du bei dem Buss für Reifen verwendet? mein T5 von Wiking hat Plastikreifen.

Seiten 1 | 2
«« Porsche
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen