Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 163 Antworten
und wurde 15.561 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Freeerider81 Offline




Beiträge: 434

17.10.2006 22:51
#136 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Tom ich hoffe für dich, dass wir uns nie in Realität treffen!

tom ( Gast )
Beiträge:

17.10.2006 22:56
#137 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten
du
das werden wir bestimmt irgend wann mal
aber was willste machen mich haun lach mich weg doo
tom

FRK Offline




Beiträge: 482

17.10.2006 23:08
#138 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Tom,
du hast Glück, dass in diesem Forum scheinbar alles toleriert wird!
Es gibt Foren, da hätte man dich mit deinem Vorleben (im Truckerforum)
als Mitglied erst gar nicht zugelassen.

Bist du einer von denen, die sich mit dem Lötkolben die Kippe anzünden und
mit den Zähnen die Flasche öffnen?

Trink noch nen Schluck und geh schlafen. Morgen wird die Sonne wieder scheinen

FRK

tom ( Gast )
Beiträge:

18.10.2006 20:36
#139 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten
Hi FRK

Es gibt auch leute die haben hirn und verstehn was von mikromodellbau [

tom

PS: meinste ich bin sauer wenn ich hier gespert werde (es gibt immer wege )

Mykrobe Offline



Beiträge: 184

18.10.2006 20:55
#140 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Z.B. -Immer wieder neues
-Spamen ohne ende...
Es giebt viele möglichkeiten sich zu rechen...

Ich will mich hiermit nicht einmischen!!!!!!!!!!!!!!!!!
_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!

FRK Offline




Beiträge: 482

18.10.2006 21:57
#141 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Tom31,

ob deine Kinder - von einem Sohn hast du ja mal geschrieben - stolz auf dich wären, wenn
sie deine Beiträge lesen könnten?

In der Höffnung, dass Sven dich endlich aus der Mitgliederliste streicht
wünsche ich noch einen erfolgreichen Abend.

FRK



MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

18.10.2006 22:07
#142 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

tag,

klare Aussage gefällt mir besser wie subtile Erpressung...

schade, dass wir nicht zum Thema zurückfinden...

georg

FRK Offline




Beiträge: 482

18.10.2006 22:14
#143 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Abend,

zum Thema finden wir garantiert am kommenden Wochenende wieder zurück.
Da treffen wir uns in Bischofsheim. Kannst ja auch kommen.

FRK

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

18.10.2006 22:21
#144 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Der Weg ist mir für ein Lokaltreffen zu weit.
Werde die Woche drauf nach Stuttgart auf die
Messe gehen, ist für am leichtesten erreichbar...

georg

tom ( Gast )
Beiträge:

18.10.2006 22:24
#145 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Hi ,,

Hier mal ein bild wie ihr das lösen könnt euer problem

tom

PS: Kommen wir wieder zurück zum baun (sorry ihr )

Angefügte Bilder:
000_1492.JPG   000_1493.JPG  
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

18.10.2006 23:35
#146 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Hallo

Wie ich gelesen habe habt ihr Probleme mit eurem Vorderwagen und dem Antrieb.
Man könnte z.b. auch einen meschanichen antrieb der Schaufel anderst Realisiren als mit einem Servo z.b. mit einem Spindelantrieb.
Zum antrieb kann ich nur sagen das mir das servo auch nicht gefällt aber eine Andere lösung ist da ja möglich.
Als übersetzung würde ich zwichen 1:200 und 1:400 nehmen.
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

JoergPenzien Offline




Beiträge: 253

19.10.2006 21:40
#147 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten
Moin
Also mal Ehrlich,das sollte hier ein Fred über den Bau 3er Radlader werden!!!!!!!!!! KEIN KLEINKRIEG
Nochwas.Tom nix für Ungut aber mit dem was du hier Abziehst wärst du aus jedem anderen Forum Geflogen.Und irgendwelche Androhungen und solches sollten wir auch aus diesem Forum Raushalten.(Das könnt ihr Privat Regeln wenn ihr meint sowas zu Brauchen.)Primitiver gehts wohl nicht mehr?
Leute mir ist meine Freizeit einfach zu Schade um mir sowas Bescheuertes anzutun!Wiekannmannursoneedassagichhiernicht
Und wenn du hier meinst über Bernhard Herzuziehen,dessen Radlader Zuverlässig Läuft(Habe ich in Sinsheim und Salach Gesehen!)solltest du dir mal Gedanken über die Ausführung deiner Fahrzeuge machen! Da is nix Krumm und...
der baut auch seine Achsen nicht mit 10Grad Links oder Rechtsdrall unter seine Autos!!Hamwer bei dir Gesehn.Die Bilder sind hier im Forum!
Die Hebe und Kippmechanik an meinem Radlader Funzt Absolut Klasse,nur das mit dem Servo als Antrieb werde ich noch Ändern.Da mir ständig das Hauptzahnrad durchdreht(Bau mir jetzt was aus Metall)Dann noch das mit dem Einräumen und Ferddisch wie mer hier Sagt(Hessisch)
Ps.:Dank an Franky,Sven und Bernhard für die Tipps.
Schönen Abend noch. Jörg

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

19.10.2006 21:56
#148 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Tag,

das ist wohl eher ein Glaubenskrieg zwischen den
verschiedenen Überzeugungen in Sachen Optik,
Funktion und Technik...

georg

FRK Offline




Beiträge: 482

19.10.2006 21:58
#149 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

Aber der Tón macht die Musik!

FRK

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

19.10.2006 22:18
#150 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · antworten

da hast du Recht. Tom hätte das auch anders sagen können,
z.B. mit einem Zitat von Brecht:
Man sollte mehr können, als man macht
und nicht mehr machen, als man kann.

georg

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Liebherr 580 »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen