Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.171 mal aufgerufen
 Maschinen, Werkzeuge und Zubehör
Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

26.05.2009 21:35
Einstichstahl für Drehbank Zitat · Antworten

Hallo Leute,

wo kann ich einen Einstichstahl 8mm*8mm mit 1mm - 2mm breite kaufen? ich habe nämlich keine Lust mir selber einen aus einem HSS Rohling zu schleifen.

Gruß Alex

euro Offline




Beiträge: 291

27.05.2009 08:19
#2 RE: Einstichstahl für Drehbank Zitat · Antworten
Hi Alex,

schau mal hier:

http://server.co101.spacenet.de/www.rotwerk.de/contentserv/

Zubehör drehen -> Abstechhalter -> Abstechhalter HSS 1,5 mm 8x8 mm

Ich benutz den Wechselhalter mit den Abstechklingen. Die kann man sich in der Breite zurechtschleifen. Nachteil ist allerdings, das die Klingen nach unten ausweichen beim Abstechen. Da ich meistens noch Zulagen unterlegen muss, lass ich die seitlich etwas überstehen. Oben auch eine Zulage in gleicher Art draufpacken und das Problem ist gelöst. Es gibt auch Stahlhalter für 4x4 mm bzw. runde Drehmeisel. Die Halter sind dann geschlitzt und die Meisel werden einfach eingeschoben und beim Einspannen geklemmt.

Die Seite ist ganz gut um sich eine Überblick zu verschaffen. Wegen der Preise muss man halt mal googlen.

Gruß

Bernd

P.S.: Die Halter für die 4x4er Meisel eignen sich auch gut um Trapezklingen von Teppichmessern quer einzuspannen. Ich benutz die Klingen gerne um mir daraus "Formstähle" für Kunststoffteile zu schleifen (Laternenmasten z.B.).

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

29.05.2009 15:16
#3 RE: Einstichstahl für Drehbank Zitat · Antworten

Hi Bernd,

danke für den Tip.

Gruß Alex

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz