Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.924 mal aufgerufen
 Modellbahn
Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.429

26.06.2009 12:04
Shoebox Layout Zitat · antworten

Hallo zusammen,

Die Gesamtgröße der Anlage liegt bei nur 33 x 13 cm. Die Höhe kann ich noch nicht genau sagen. Für die Anlage habe ich mir noch ein paar technische Raffinessen einfallen lassen.

Lichtsteuerung:
So habe ich einen Atmel Tiny13 programmiert, der eine Tag - Nach Simulation steuert. Im oberen der Anlage werden 3 Kaltkathoden Röhren eingebaut. Eine weisse, eine rote sowie eine blaue. Der Einschaltzustand ist Tag, also leuchtet nur die Weisse. Wird es nacht, so wird die rote langsam aufgedimmt und die Weisse ausgeschaltet. Ist die Weisse komplett aus, kommt die Blaue hinzu und die Rote erlischt komplett. Nun ist es Nacht. Wird es Tag, geht das ganze genau umgekehrt.

Damit das aber nicht ständig wechselt, habe ich noch 2 Abfragen eingebaut. Über einen Schalter mit 2 Stellungen kann man nun auswählen, ob die Tag - Nacht Steuerung völlig automatisch läuft oder nicht. Läuft sie automatisch, so ändert sich der Zustand ca alle 2 Min. Wählt man die manuelle Einstellung, so braucht mal lediglich einen Taster zu betätigen. Ist es also Tag, wird es Nacht. Ist es Nacht, wird es also Tag. :wink:

Materialien:
Die Anlage besteht entgegen dem Entwurf von Carl aus Holz. Als Gleise nutze ich eine links Weiche von Minitrix. Die Gleis selbst kommen von Roco und sind aus dem H0e Programm. Von den Gleise wird man später jedoch nicht viel sehen, sie in Kopfsteinpflaster gelegt werden. Die "Häuser" werden wohl aus den von C...... angebotenende Kibri Elementen erstellen. Evtl. werde ich da aber auch was aus Kartion erstellen. Mal schauen.

Damit ihr Euch einen "Bild" machen könnte, habe ich mal 3 Bilder gemacht.







Viel ist noch nicht zu sehen.

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.429

28.06.2009 22:36
#2 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

Eine Lösung für den Weichenantrieb habe ich auch gefunden. Einfacher geht es nicht mehr. Die Weiche selber stammt von Minitrix und ist als Handweiche ausgeführt. Sie besitzt einen kleinen Stellhebel. Über ein Messingrohr ( Innen 1,1 außen 2 mm ) führe ich den eigentlichen Stellhebel ( 1mm Rundmessing ) zur Weiche. Das sieht dann so aus:





Das Kopfsteinpflaster ( Faller ) ist auch komplett verlegt:





Zur Zeit bin ich mit der Stromzufuhr beschäftigt. Die Führung der Segmentdrehscheibe ist auch fertig. Da mache ich morgen nochmal ein Foto.

hendrik.s Offline




Beiträge: 695

29.06.2009 11:34
#3 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

Hallo Sven,

sieht ja richtig interessant aus! In was für einem Maßstab ist denn dann später das Ganze?
H0 oder H0e oder auch N?

mfg Hendrik

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.429

29.06.2009 11:48
#4 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

Danke dir !

Der Maßstab ist H0. Die Spurweite H0e. Als Fahrzeug kommt eine kleine Feldbahndiesellok zum einsatz. Die Lok wird wohl ein kompletter Eigenbau werden. Als Wagen werde ich die kleinen Feldbahnwagen von Roco nehmen.

hendrik.s Offline




Beiträge: 695

29.06.2009 11:52
#5 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

Hört sich ja gut an. Bin mal gespannt wie die Lok dann aussehen wird.

mfg Hendrik

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.429

29.06.2009 12:29
#6 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

Die Ns2 ist eigentlich DIE Feldbahndiesellok.

Hier mal ein Link zu Modell in größeren Maßstäben: http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtop...einrich&start=0

Böser Greif Offline




Beiträge: 398

29.06.2009 19:31
#7 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

Hallo Sven, ein sehr schönes Projekt das du da hast!3-8 von smilies-world.de

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!

trucktrialfan Offline



Beiträge: 96

07.07.2009 15:06
#8 RE: Shoebox Layout Zitat · antworten

coole sache sven das is gute arbeit

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen