Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.689 mal aufgerufen
 Grundlagen
Seiten 1 | 2 | 3
Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

03.07.2006 18:54
#31 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Servus,

ist das nicht etwas zu aufwändig zu realisieren..

Bernhard

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

03.07.2006 19:00
#32 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

hängt nur vom persölichen Geschick ab...
Fräsen sollte man können aber mit Minibohrmaschine tuts das auch.
sind 600€ für Motoren nicht aufwendig ?

georg

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

03.07.2006 21:36
#33 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Hallo

Ich finde das Nitinol auch sehr gut und Billiger.
Ein Nitinol Regler währe mal etwas Interesantes dan man wie ein Fahrtenregler einsetzen kann.

Zu Dem Teil des Ladekrans.
den finde ich Super. mit dieser Technik könte man bestimpt die ganze meschanik in einen Ladekran einbauen ohne weiteren platz zu benötigen.


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

03.07.2006 22:44
#34 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Hallo Frank,

Nitinol regeln ist nicht leicht, weil das nur in einem schmalen Temperaturbereich
verkürzt, da müsste man den Widerstand messen.
Leider steigt der mit der Temperatur des Drahtes. Wenns kalt ist, braucht man
mehr Energie zum heizen, das gilt auch für Nitinol.
der Ladekran hat ja eine Art Schrittantrieb, da kann man voll Saft drauf geben,
der Weg hängt nur von der Schrittzahl ab, die spezielle Elektronik muss nur
die Schrittfrequenz und Richtung regeln, das ist einfacher.
für eine Fkt. würden Bauteile in gleicher Zahl und Gehäuse wie im ersten Bild reichen,
nur das layout müsste man ändern (die Software natürlich auch)
Für echt proportionale Sachen ist Nitinol mit Sensor angesagt.
ausserhalb vom Kran braucht man nur die Elektronik, wäre schon genial klein.
aber wie gesagt, LDKr steht auf meiner Liste ganz unten...

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

07.07.2006 12:48
#35 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Servus,

hab hier die Preise von Namiki ....

In Antwort auf:
Sehr geehrter Herr Dörflinger,

nachstehend erhalten Sie die gewünschten Preisinformationen:

Namiki Getriebemotoren

1-4 St. Namiki SBL02-06H1PG4.3 € 499,90/St. netto

1-4 St. Namiki SBL02-06H1PG18 € 549,45/St. netto

1-4 St. Namiki SBL02-06H1PG79 € 597,90/St. netto

1-4 St. Namiki SBL02-06H1PG337 € 646,55/St. netto

1-4 St. Namiki SBL04-0829PG4.3 € 243,35/St. netto

1-4 St. Namiki SBL04-0829PG18 € 254,35/St. netto

1-4 St. Namiki SBL04-0829PG79 € 265,15/St. netto

1-4 St. Namiki SBL04-0829PG337 € 275,95/St. netto

Vorgenannte Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und

Frachtkosten (ca. 140 € pro Sendung) ab Werk Japan.

Lieferzeit: ca. 6-8 Wochen ab Bestellung

Lieferbedingungen: ex works Stuttgart zuzüglich ca. 140 € Frachtkosten ab Japan

Zahlungsbedingungen: netto innerhalb von 10 Tagen

Angebotsgültigkeit: 4 Wochen

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Mit freundlichen Grüßen

Katja Spieth


Gruß
Bernhard

PS: da träum ich lieber weiter von nem Linear-Aktuator.

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

07.07.2006 14:40
#36 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

da war meine 200€ Schätzung mit Getriebe ja schon nah dran.
aber 4mm lohnt sich nicht, wenn dann 2mm.
der ist auch billiger wie der 1,9mm Faulhaber.
Das wäre dann ein 2K€ Ladekran, mit dem Budget kann man auch
einen eigenen Linearantrieb entwickeln.
Also nur für Leute mit dickem Geldbeutel, die sich das Denken
sparen wollen.

georg


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

07.07.2006 17:47
#37 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das wäre dann ein 2K€ Ladekran, mit dem Budget kann man auch
einen eigenen Linearantrieb entwickeln.

kann der Ladekran dann auch 2K€ heben....

Bernhard

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

07.07.2006 19:17
#38 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
in Scheinen schon, in Münzen nicht.

du brauchst doch nur im Datenblatt die Drehmomente ablesen,
die Spindel dazu rechnen und dann weist du genau, wieviel der Kran Kraft hat....
Die Formel findet sich z.b in Norbert Brüggens U-Boot Buch.

georg

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen