Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.836 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2
tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 11:06
Colonia LKW Zitat · antworten
Hi !
Hier mal bilder von meinem Colonia Lkws
Der dreiackser hat licht vorne und hinten und am hänger und auch blinker und dachleuchte und am hänger
Der vierackser hat nur dachleuchte
Beider modelle bestehn aus ätzt teilen nur die Führerhuser sind orginal
mfg tom

PS: will offen es hat gelappt mit den bildern

Angefügte Bilder:
000_1199.JPG   000_1198.JPG   000_1200.JPG   000_1201.JPG   000_1199.JPG  
tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 11:43
#2 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

HI !

Hier noch bild vom vieracks Lkw von unten

mfg tom

Angefügte Bilder:
000_1202.JPG  
Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.083

21.06.2006 18:04
#3 RE: Colonia LKW Zitat · antworten
Sind bei dem Nooteboom Tele-Sattel die Achsen gelenkt? Ansonsten sehen die doch mal richtig gut aus.......

tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 18:50
#4 RE: Colonia LKW Zitat · antworten
Hi !
nein sind sie nicht da er nicht mehr zum langauselgen mach(im ausleger des hängers ist die kabelführung für das licht im hänger drin ) bar ist braucht er das nicht
aber im neuem maßstab von hepa hat der hartmund von jüchem den gebaut wo er für die hinterlenkung ein graupner servo xp 50 genommen hat nur der schwerlast lkw gefällt mir net da er die zweite hinterackse der lenkung star gemacht hat an sonsten is das ein schöns dell scha euch das im maßstab mal an

mfg tom

paul Offline




Beiträge: 116

21.06.2006 18:53
#5 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Hallo Tom,

Sehen gut aus deine Modelle!

Was hast für Getriebe im Vierachser drin

Gruß
Paul

tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 18:55
#6 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Hi

das ist ein doppelgetriebe marke eigen bau
auch das hat georg entwickelt

PS: AUCH DAS IST LEIDER NET MEHR ZU BAUN ODER BESSER IMOMEND NICHT WEGEN DER POM

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.296

21.06.2006 19:56
#7 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Hi Tom, schöner LKW ! Ich habe auf den 3 achser Teleeskopauflieger. Habe ihm noch ein Nuke Servo verpaßt. So lenkt er auch. Mittels Stecker kann man den Auflieger auf jeden Länge ausfahren und trotzdem noch lenken.

Gibt es mal wieder keine POM´s ? Beim Stöhr gibts die mit Sicherheit noch

Gruß
Sven

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

21.06.2006 20:41
#8 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Keine 35er. Habe selbst auch nur noch für eines.
Deshalb tausche ich in Salach auch ein Doppelgetriebe Ätzteil gegen
zwei 35er POM ein !, nur falls jemand mit gehamsterten Zahnräder einen
guten Antrieb sucht.

georg

p.s. Protektionismus

tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 20:46
#9 RE: Colonia LKW Zitat · antworten
Hi Svn !

Laut Stöhr gibt es bei ihm keine 12er pom und och keine 35er pom
Nur bei So-Expert gibt es noch 12er pom aber leider och keine 35er Pom

mfg Tom

PS: mal schaun ob der erfinder nochmal welche macht

Lippi ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 20:56
#10 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Moin,

fehlen noch die Lenkachsen am Auflieger

Sieh mal zu, daß ich den Auflieger in die Finger bekomme!

Dann hat er schneller Lenkachsen, als Du gucken kannst

Grüße

Lippi

tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 20:59
#11 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

jo wolli

bin ja bald bei dir dann darfste dich aus toben

mfg tom

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

22.06.2006 11:26
#12 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Hallo

ja die Lenkachsen fehlen da noch.
Was auch schön währe wenn man die hinteren achsen Seperat über ein 2 Servo lenken Könnte wie bei den Original das macht das ganze gleich wieder viel wendiger finde ich.
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Lippi ( Gast )
Beiträge:

22.06.2006 21:05
#13 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Hallo Franky,

das hab ich mal ausprobiert mit einem Goldhofer - nicht gut!

Wenn Du das Servo parallel zum Lenkservo der Zugmaschine steuerst, fährt der gesamte Zug stocksteif um die Ecke - sieht zum aus!

Und wenn Du das Servo separat steuerst, kommst Du echt in Schweiß, weil Du 2 Lenkungen nicht vernüftig koordinieren kannst - also auch zum

Machs wie bisher - über Seilzüge, das ist das einzig Wahre

Grüße

Wolfgang

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

22.06.2006 23:09
#14 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

Hallo Wolfgang

Da hast du recht das Lenken mit 2 Servos ist nicht so einfach, kann aber beim Rückwerts fahren in engen Gassen hilfreich sein.
Eine Steuer Elektronik könnte hier sehrgute dienste Leisten. z.b. Man steuert die Hinteren achsen über Nitinol dabei kann jede achse einzeln gelenkt werden. Im Mikroprozesser sind dann verschieden Programme abgelegt zur Steuerung der achsen. Programm 1 Steuert die achsen so wie dein Seilzug. Programm 2 Steuert alle Achsen im Gleichen Winkel zusammen für Seitwerts fahren. und mit Programm 3 kann man jede achse einzeln Lenken.
Das Gantze müste dann über einen Kanal gehen wie z.b der LBT 2 mal Knuppel nach links nud Programm 2 ist drin 3 mal Programm 3 usw.
Das ganze wahre auch für einen Liebherr Mobilkrn sehr Interesant den da Breuchte man eigendlich all diese Funktionen

PS: wahr jetzt nur so ein Gedanke
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

22.06.2006 23:31
#15 RE: Colonia LKW Zitat · antworten

das wäre mit nitinol sehr schwierig wegen dem regelverhalten.
wollte man das wirklich original machen wirds kompliziert.
eigentlich müsste man jede achse extra lenken, mit rückmeldung.
eine achse einzeln lenken macht keinen sinn, dass muss ja alles zusammen passen.
vier reifen-Paare aktiv lenken würde notfalls reichen, der rest kann
ja als "einkaufswagenrad" gebaut werden...
am einfachsten zu bedienen wäre es, wenn man einen virtuellen
bezugspunkt(kurvenmittelpkt.) in der elektronik hat und daran die radposition ausrichtet.
den bezugspunkt kann man mit zwei kanälen "verschieben"
ist irgendwie zu aufwendig, ausser vielleicht für eine selbsfahrende plattform,
aber da muss man ein paar räder auch antreiben.
da vielleicht besser erstmal nur mechanisch....

georg

Seiten 1 | 2
«« LKW Kipper
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen