Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 727 mal aufgerufen
 Eigenbauten & Umbauten
SvenG. Offline




Beiträge: 584

19.10.2009 12:39
Pinzgauer Zitat · antworten

Hallo zusammen

ich möcht euch heut mal meinen Pinzgauer vorstellen, den ich gestern mal eben nebenbei gemacht habe,

noch is er nur ein FCS modell, aba er wird mal ferngesteuert werden

Das Modell selbst is von Roco

eingebaut hab ich nur eine PKW-Vorderachse von Faller

und als Antrieb ein erweitertes Getriebe von Mikroantriebe.de

als Akku is eine 100-er Lipo verbaut

Gruß Sven

geht nich gibts nich

http://www.my-onlineworld.eu

Toni Offline




Beiträge: 1.163

19.10.2009 13:10
#2 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Nicht schlecht 3-8 von smilies-world.de Das wäre auch ein lohnenswerter Probant für einen Allradantrieb Die Dinger sind doch auch im Original so eine Art "Bergziege"...
Schade, dass es so ein Fahrzeug nicht in meinem TT-Maßstab gibt, sonst hätte ich da womöglich auch schon mal Hand angelegt...
Na mal schauen, was du noch daraus zauberst.

Was steht denn da schönes neben dem Häusel ?

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

SvenG. Offline




Beiträge: 584

19.10.2009 13:23
#3 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Danke Toni

ich denk mal, ein Allradantireb wäre gar kein problem, die hinteren Beiden Achsen sind ja scho angetrieben.

was meinst du @Was steht denn da schönes neben dem Häusel ?

Gruß Sven

geht nich gibts nich

http://www.my-onlineworld.eu

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.337

19.10.2009 13:31
#4 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Hallo Sven,

ein klasse Modell ! 3-8 von smilies-world.de Was hast du denn für ein "erweitertes Getriebe" drin ? Wenn du von 2 angetriebenen Achsen sprichst, gehe ich mal von 2 G30 Getrieben aus, oder ?

Toni Offline




Beiträge: 1.163

19.10.2009 13:38
#5 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Zitat von SvenG.

was meinst du @Was steht denn da schönes neben dem Häusel ?


Na den Laster, der auf der Bildansicht des Videos, vor dem Anklicken zu sehen ist...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

SvenG. Offline




Beiträge: 584

19.10.2009 13:44
#6 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Danke Sven

aba so kompliziert isses nich, das getriebe war 5 min Arbeit mit nem bissel Tüfteln dabei

es handelt sich um das G48M660P mit einem zusätlichen Getriebeblock 15:1 (glaub ich, ich habs mal zusammen gesteckt und es funzt ganz gut )

Gruß Sven

geht nich gibts nich

http://www.my-onlineworld.eu

Angefügte Bilder:
IMGP0806 (Medium).JPG   IMGP0807 (Medium).JPG   IMGP0805 (Medium).JPG  
Toni Offline




Beiträge: 1.163

19.10.2009 14:12
#7 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Schööön schaut´s aus...
Was hast du denn für die Pneus benutzt, eigene, gegossene Kreation oder Originalreifen von ROCO ?
Ich verwende solche Radgrößen z.B. auch für meine LKW in TT und bei angetriebenen Autos gehen die in Kunststoff nun mal nicht gerade so gut...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.163

19.10.2009 14:19
#8 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Ups, fast ein Doppelpost...
Was ich eigentlich noch fragen wollte, gibt es diese Reifengröße auch noch mit anderem Profil ?

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

SvenG. Offline




Beiträge: 584

19.10.2009 16:49
#9 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Hallo Toni

ich giese mir immer reifen aus Silikon, die Orirginalreifen eignen sich fast nie zum fahren.

ich mach dazu einfach ne Kopie von den Originalreifen

und in der Größe hab ich auch ne welche mit anderem Profil

solange man ne Vorlage hat, kann man sich seine Reifen ja selbst vervielfältigen

Gruß Sven

geht nich gibts nich

http://www.my-onlineworld.eu

Toni Offline




Beiträge: 1.163

19.10.2009 21:39
#10 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Aha, danke für die Info. Wie schaut es denn dann mit den Rundlaufeigenschaften aus ?
Kommt ja auch auf die Form an, ich kenne da bisher nur Vervielfältigungen, an denen ist immer so viel Grat/Schwimmhaut dran und die bedürfen recht viel Nacharbeit.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

19.10.2009 23:16
#11 RE: Pinzgauer Zitat · antworten

Hallo,

Reifen kann man auch ohne Nacharbeit herstellen. Entweder macht man die Form nur so voll,
dass nix überläuft, oder baut baut die Form in zwei Hälften.

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen