Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.967 mal aufgerufen
 Trial Module
wfet Offline



Beiträge: 152

17.01.2010 15:09
Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Moin Gemeinde,

baue wie gesagt mein erstes Auto. Und das möchte in einer angemssenen Umgebung fahren. Also muß eine kleine Strecke her. Mit dem Bau habe ich schon begonnen, nach dem ich in nachgelsen habe. Nun taucht die Frage auf wie breit solten eigentlich Straße und Wege sein? Noch hätte ich die möglichkeit etwas abzuändern.

Danke im vorab füre eure Hilfe.

Gruß Wolfangcheers von smilies-world.de

loeffelbueffel ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2010 16:10
#2 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Bei Feldwegen nehm ich in der Regel ca. 2,5 cm, bei Straßen 4cm.

Viele Grüße und viel Spaß mit eurem Hobby

Tilman

loeffelbueffel ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2010 16:24
#3 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Ich bekomme mit EDIT keine Dateien mehr rein. Jetzt gehts. Noch ein paar Bilder von meinen Feldwegen.

Viele Grüße und viel Spaß mit eurem Hobby

Tilman

Angefügte Bilder:
Feldweg1.JPG   Feldweg2.JPG   Feldweg3.JPG  
wfet Offline



Beiträge: 152

17.01.2010 17:19
#4 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Tilman,

dankeschoen von smilies-world.de für die Antwort. Na da liege ich ja fast gut dabei. Ich denke bei der Affahrt zur Brücke sind es ca. 3 cm und die anderen Wege laufen zusammen und ein Platz zur Fahrzeugaufstellung ist auch noch da. Da sind die Maße etwas großzügiger. Sollte aber für das erste Mal gut sein. Wir lernen ja noch. Ich häng mal ein paar Bilder dran. Vielleicht könnt Ihr euch das ganze dann besser Vorstellen.

Gruß Wolfgang

Angefügte Bilder:
DSCF0225.JPG   DSCF0226.JPG   DSCF0228.JPG  
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

17.01.2010 17:24
#5 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,

das sieht schon klasse aus ! 3-8 von smilies-world.de Halte uns auf dem Laufenden !

wfet Offline



Beiträge: 152

19.01.2010 22:19
#6 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Guten Abend Gemeinde,

hier wieder ein paar Bilder der Entwicklung meines Trialgeländes. Die Farbgebung hoffe ich damit abgeschlossen haben. Oder auch nicht Man( o. meine Frau )werden sehen. Es sollte nur noch etwas Beflockung und Bewaldung sowie einige noch nicht ganz ausgereifte Ideen auf das Teil kommen. Die große Frage ist nur schafft mein Erstlinkswerk an Auto die Strecke. Ich bin ja so gespannt.

Tschau bis bald. Wolfgang

Angefügte Bilder:
DSCF0008.JPG   DSCF0011.JPG   DSCF0012.JPG  
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

20.01.2010 11:50
#7 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,

wie ich sehe, kommst du auch voran ! Klasse ! 3-8 von smilies-world.de Warte mal ab ... wenn da erstmal Streumaterial drauf ist und ein paar Bäume sieht das wieder ganz anders aus.

mikrokai Offline




Beiträge: 456

21.01.2010 11:03
#8 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,
schaut schonmal klasse aus... willst du die Grundform so beibehalten, oder wird es noch auf eine Platte montiert? Hier im Forum kursieren mehrere Modulnormen, wenn man sich daran orientiert, kann man bei Treffen RIESIEGE Strecken zusammenstecken, oder auch nur die eigene Landschaft beliebig erweitern.

Gruß, Kai

P.S.: Du wirst erstaunt sein, was diese kleinen Fahrzeuge alles bewältigen können

http://www.kais-garage.de - http://www.microtruckracing.de

wfet Offline



Beiträge: 152

21.01.2010 12:19
#9 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Kai,

ich hab schon festgetsellt das es verschiedenen Normen gibt. Aber diese Teil belasse ich in der Ausführung. Damit möchte ich nur zuhause etwas fahren können. Das Ding wurde ohne große Überlegung gefertigt. So alles beim Arbeiten. Für auf Treffen und auch als feste Fahrmöglichkeit zuhause baue ich mir was. Die Richtung ob Trial, Stadt, Gewerbe oder Baugebiet oder welche Kombi auch immer. Anlehnen wollte ich mich an die "Salacher- Norm". Aber es ist noch keine Entscheidung gefallen.

Gruß Wolfgangwavey5b15d von smilies-world.de

wfet Offline



Beiträge: 152

22.01.2010 10:15
#10 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Guten Tag Lieber Leser,

heute mal wieder ein Bericht über den Fortgang der Arbeiten. Der gestrige Abend wurde mit der Beflockung zugebracht. Es wurde als Klebemittel Ponal verwendet. Hat sich meiner Meinung bewährt. Das Streu wurde aufgebracht und mit eine Borstenpinsel abgekehrt. Ich hab mir vorgestellt das ganze sollte nicht so übbig sein.
Und siehe da heute morgen nach dem Trocknen siehts´gar nicht so schlecht aus. Aber schaut mal selbst, vielleicht habt Ihr ja noch die eine oder andere Kritik / Anregung.

Gruß Wolfgang wavey5b15d von smilies-world.de

Angefügte Bilder:
DSCF0015.JPG   DSCF0016.JPG   DSCF0017.JPG  
Mschuetten Offline



Beiträge: 159

22.01.2010 10:35
#11 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,

sieht echt Klasse aus Dein Trailgelände. Wird bestimmt super.

Aus welchem Material hast Du die Auffahrten bzw. Berge gebaut??

Ist das Montageschaum wenn ja welcher oder Gips?

Gruß
Markus

wfet Offline



Beiträge: 152

22.01.2010 11:52
#12 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Markus,

die Berge sind Montageschaum und die kleine Abfahrt ist eine Kombi Montageschaum und Styropor. Die Oberflächen habe ich mit verschiedenem Material bearbeitet. Alles was keine Straße oder Weg ist wurde mit Haftputz bestrichen. Diesen habe ich gewählt weil er eine grobe Oberfläche wegen der Körnung hat und das dann Unebenheiten gibt. Die Fahrwege sind mit Fugenspachtel hergestelt. Alles natürlich ziemlich flüssig damit es gut verläuft. Hat richtig Spaß gemacht

Gruß Wolfgang3-8 von smilies-world.de

wfet Offline



Beiträge: 152

28.01.2010 22:52
#13 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Leute,

so mein leiner Skoda ist fertig. Also gings ins "Gelände" Der Kleine kam ja garnicht vom Fleck. Was war da los? Nun ich habe die Beflockung wohl mehr als Üppig aufgebracht. Aber meine Frau hat ja eine guten Staubsauger. Damit habe ich die braun Beflockten Geländeteile abgesaugt und nur ganz minimal was draufgelassen. Die Vorbereitung des Untergrundes mit Haftputzgips ( wegen der Körnung) hat sich bewährt. Der Grip ist jetzt toll und das Fahren macht Spaß . Ich wewrde mal versuchen ein Video zumachen und das einzustellen. Was man alles so machen kann um andere an seiner Freude teilhaben zulassen. Einfach genial.

Bis dahin Wolfgang wavey5b15d von smilies-world.de

Scottie Offline



Beiträge: 245

29.01.2010 12:18
#14 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,
absaugen sollte man die Flocken/Grasfasern immer. Und die Wege würde ich nicht so schmal machen. 3cm sind umgerechnet gerade mal ~2,50m. Bei dieser Breite mußt man schon sehr aufmerksam fahren, beim Vorbild wie im Modell.

Mein Skoda fährt auch schon durch die Gegend ...

Gruß
Scottie

wfet Offline



Beiträge: 152

29.01.2010 15:36
#15 RE: Trial-Übungsgelände Zitat · Antworten

Hallo Scottie,

da hast Du recht mit dem saugen jnd der Wegbreite. Die Breite erfordert doch etwas Konzentration beim fahren, aber vielleicht ist das auch gut so. Sonst wärs ja zu einfach. Das nächste mal wirds besser.

Gruß Wolfgang

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz