Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 971 mal aufgerufen
 Projekte
Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

23.07.2006 21:29
IR Sender Zitat · antworten
Hallo zusammen,

welche Möglichkeit besteht,den Chip der IR-Sender auf nen normalen Kreuzknüppel anzupassen ,

da ja beim Fernsteuer KK nur ca. ein Drittel der Auslenkung zur Verfügung steht??

beim IR-KK sind's ungefähr 90, bei FM ca. 270 Grad

oder die bessere Lösung:

nen IR-Adapter für die normale Fernsteuerung. (mein persönlicher Favorit).

aber da will seit 2 Jahren anscheinend niemand dran,
warum,steht in den Sternen.

Gruß
Bernhard

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

23.07.2006 21:37
#2 RE: IR Sender Zitat · antworten
Die einfachste Möglichkeit wäre, programmieren zu lernen....
Oder du nimmst Widerstände zum anpassen, das ist die schnellste Lösung.

georg

p.s. Warum sowas keiner programmiert ist einfach, es lohnt sich nicht
und man braucht das Protokoll.

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

23.07.2006 21:44
#3 RE: IR Sender Zitat · antworten

das mit den Widerständen klappt nicht,

hab ich schon vor langer Zeit probiert

Bernhard

PS: also das Rad neu erfinden, da vermutl. keiner das Protokoll rausrückt.

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

23.07.2006 21:53
#4 RE: IR Sender Zitat · antworten
Tag,

das mit den Widerständen sollte klappen.
Schick einfach den Schaltplan, wie du es gemacht hast.

Georg

p.s. was würde dein Arbeitgeber sagen, wenn du Firmeninterna
öffenlich machst ?
Brauche noch eine HF Spindel, wenn du genug Leute
zusammenbringst, würde ich dafür eine kleine Serie bauen...

ekonkts Offline



Beiträge: 121

24.07.2006 07:43
#5 RE: IR Sender Zitat · antworten

Hallöchen!

Ich habe vor einiger Zeit mal probiert, eine normale MC-12 auf IR umzubauen. Dabei habe ich der Fernsteuerung auch gleich ein Grafikdisplay verpasst. Leider ist der Prozessor dahinter etwas schwach. :(

Inzwischen habe ich aber keine IR-Modelle mehr, so daß ich das nicht weiter verfolgt habe.

Eine Anpassung mit Widerständen hat bei mir auch (noch) nicht funktioniert.

Gruß

Stephan

PS: Das IR-Protokoll kann man bestimmt ausmessen ;)
---
Kaum macht man's richtig, funktioniert's !

http://www.stephanknoke.de

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

24.07.2006 14:56
#6 RE: IR Sender Zitat · antworten

Hallp Stephan,

schön mal wieder was von dir zu hören.

bis dann

georg

p.s. schade, das deutsche können ist ungenauer, wie die französischen.
aber man kann.

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

24.07.2006 15:19
#7 RE: IR Sender Zitat · antworten

@ Stephan,

und ich hab mich immer gewundert, warum's bei mir nicht geht.

@ Georg,

was ist eine HF-Spindel

Gruß
Bernhard

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

24.07.2006 15:25
#8 RE: IR Sender Zitat · antworten
um das mal aufzuschlüsseln...
man braucht das Equipment: IR Kram und geeignetes Oszi. (mit Geld käuflich zu erwerben)
Ausserdem braucht man die notwendigen Kenntnisse (unbezahlbar)
erst beides reicht zum aufschlüsseln.

Ohne die Kenntnis, das in eine Elektronik zu verwandeln, ist die Kenntnis des Protokols nutzlos.

georg

p.s. eine Frässpindel mit hoher Drehzahl

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

24.07.2006 15:33
#9 RE: IR Sender Zitat · antworten

In Antwort auf:
um das mal aufzuschlüsseln...
man braucht das Equipment: IR Kram und geeignetes Oszi. (mit Geld käuflich zu erwerben)
Ausserdem braucht man die notwendigen Kenntnisse (unbezahlbar)
erst beides reicht zum aufschlüsseln.

Ohne die Kenntnis, das in eine Elektronik zu verwandeln, ist die Kenntnis des Protokols nutzlos.


da seh ich genau so, aber vielleicht wagt sich in ferner Zukunft doch noch mal jemand dran.
( mit den notwendigen, unbezahlbaren Kenntnissen)

also für Anfänger nicht geeignet

Bernhard

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

24.07.2006 15:37
#10 RE: IR Sender Zitat · antworten

wenn mir jemand ein gutes Argument liefert, dann bau ich sowas....
mit wagen hat das nichts zu tun, ist beinahe schon trivial...

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

05.08.2006 17:36
#11 RE: IR Sender Zitat · antworten

Hallo,

da es elektronisch anscheinend nicht geht,

wurde das Problem auf mechanische Art und Weise gelöst ,

alte Potis raus, die kleinen über nen Adapter rein,fertig

funzt super....

Gruß
Bernhard

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen