Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 18.828 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

24.09.2010 19:19
Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hier möchte ich den Bau eines Baggers mit Metallketten dokumentieren. Die Ketten dazu habe ich vom Andreas zum testen bekommen. Im Prinzip ist der Aufbau der Ketten gleich wie bei den Menck Ketten. Nur sind diese um die Hälfte schmäller. Auf den Bilder sind 19 Kettenglieder zu sehen, die ich in 4 Stunden zusammengebaut habe. Zum Biegen der Kettenglieder hat mir der Andreas noch eine Biegevorrichtung mitgeliefert, die den Zusammenbau der Glieder sehr hilfreich ist.

Aber nun die Bilder der Kette:






Gruß Alexander

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

24.09.2010 19:31
#2 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Wow, das sieht schonmal richtig gut aus. Bin mal gespannt wie sich diese Ketten im Einsatz machen....

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

25.09.2010 22:31
#3 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo Carsten,

dann bin ich auch gespannt, wie sich die Ketten im Gelände oder in der Kiesgrube so machen.

Heute habe ich fast den ganzen Samstag damit verbracht die Ketten zussammen zu bauen. Beide Ketten haben zusammen 86 Glieder, die man biegen und löten muß. Aber das Ergebnis läßt sich sehen. Hier ein Bild von beiden Ketten. Eine Kette habe ich mal zusammengerollt um zu zeigen, wie leichtgängig diese Kette ist



Gruß Alexander

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

25.09.2010 22:55
#4 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Ich lege bei meinen Modellen immer sehr viel Wert auf Details. Die Metallketten lassen das Modell wesentlich scaliger wirken. Die Gummiketten haben auf glattem Untergrund enormen Grip, wo ich bei den Metallketten mal gespannt bin: Das Verhalten gegenüber Dreck. Das Gummiding ist ein Teil, zwischen die einzelnen Metallglieder könnte dagegen Dreck kommen. Sollte das aber gut funktionieren wäre das ne echte Alternative.....

Braucht man da nen Kettenspanner? Die Gummikette wird ja mit etwas Zug über die Laufräder gestülpt, bei der Metallkette geht das so ja nicht.

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.434

25.09.2010 23:04
#5 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Da kann ich nur sagen: Andreas, super Arbeit ! 3-8 von smilies-world.de Alex, das Gleiche gilt natürlich auch für Dich ! 3-8 von smilies-world.de Ist ja schließlich eine S..arbeit das zusammen zu bauen. Bin gespannt, wie sich die Ketten im ersten Test macht ! Sollte das gut laufen, würde ich echt überlegen meinem Atlas noch mal einen neuen Unterwagen zu bauen.

MikroKevin Offline



Beiträge: 60

27.09.2010 17:32
#6 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

das sieht super aus! Unheimlich Originalgetreu3-8 von smilies-world.de

Mäddin Offline



Beiträge: 224

27.09.2010 18:58
#7 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Moin..
Spitzenarbeit3-8 von smilies-world.de Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

Grüssle Martin

Gyver Offline




Beiträge: 147

28.09.2010 19:04
#8 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo Zusammen,

schön zu sehen, dass der Bausatz schon Formen annimmt. Ja, ein Kettenspanner ist in dem Laufwerk mit vorgesehen und Bestandteil des Bausatzes.

Ich werde morgen auch noch weiter Basteln udn ebenfalls das Laufwerk mal fertig machen. Nach den Tests versuche ich das zeitnah in den shop aufzunehmen. Natürlich nur, wenn es bei den Tests keine zu großen Probleme gibt.

Gruß Andreas

http://www.mzr-online.com

Mikromodellfan Offline




Beiträge: 479

28.09.2010 21:25
#9 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Sehen echt klasse aus deine Kette. Die Arbeit hat sich voll gelohnt.

Gruß Michael

Meine Homepage
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein! (Robert Bosch)

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

12.10.2010 17:39
#10 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hier ein paar Bilder vom Fahrwerk.

Gruß Alexander


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

13.11.2010 11:57
#11 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo

Das schaut doch alles schonmal sehr gut aus.
hast du dir den mal gedanken gemacht über einen innenliegendes Schwenkwerk wie ich es verbaut habe??
Das Würde das ganze Erscheinungsbild ja noch weiter steigen und ist im Sand gewühle mit sicherheit auch von vorteil.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

01.01.2011 19:38
#12 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo zusammen,

gestern und heute bin ich nach langer Zeit mal wieder zum Bauen gekommen. Das Fahrwerk ist nun soweit fertig. Es wurde das Mittelteil vom Kibri 934 Unterwagen verbaut.



Grundsätzlich wollte ich am Anfang den 934 bauen, bis ich dann noch einen alten Kibri Bausatz vom Atlas Bagger 2004LC bekommen habe. Im einem Baumaschinenforum habe ich dann das Bild von einem 2002LC gefunden.



Wobei man könnte auch ohne großen Aufwand den 2202LC leicht nachbauen.



Aber nun wieder zurück zum Modell. Neben dem Fahrwerk wurde auch heute der Drehkranz angefertigt. Wie bei fast allen Baggern aus den 70er - 80er Jahre waren beim Drehkranz die Zähne nach außen gerichtet. Als Drehgetriebe wurde das neuen 144:1er mit 4mm Motor von Mikroantriebe verbaut. Denn in diesem Bagger heißt es extrem Platzsparen. Dieser Bagger ist kein Innenraumwunder wie der 974 oder 954.





Hier noch eine kleine Stellprobe






Gruß Alexander

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

02.01.2011 16:52
#13 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Sieht soweit sehr gut aus, aber platzmäßig wird das doch fast enger als im Herpabagger oder täuscht das?

Willst du umgebaute Servos oder Getriebemotoren verwenden?

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 541

02.01.2011 18:50
#14 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo Alexander,
wie bist du mit der "Kraft" des Getriebes zufrieden. Habe die 1:80 Versionen in meinen PKWs verbaut. Das reicht
dafür aus, aber mehr nicht.

Gruß Rüdiger

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

03.01.2011 22:50
#15 RE: Bagger mit Metallketten Zitat · antworten

Hallo Carsten und Rüdiger,

für den Einsatz von Servos ist der Oberwagen zu flach. Aus diesem Grund kommen hier die 1:700 Getriebemotoren zum Einsatz, die auch Sven in seinem Bagger verwendet.
Das 1:80er Getriebe habe ich im Cayenne im Einsatz und bin zufrieden damit. Aber 1:144er von Mikroantriebe kann ich noch nichts sagen, da es das erste Getriebe ist, daß ich einsetze. Wenn der Bagger fertig ist, kann ich mehr zu diesem Getriebe sagen. Erste Versuche mit dem getriebe waren viel versprechend.

Bis dann...


Gruß Alexander

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen