Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 11.114 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks zum Modulbau
Scotch Offline




Beiträge: 415

14.11.2010 00:31
Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Heute habe ich einen neuen Bericht auf meiner Webseite in der Rubrik Trickkiste veröffentlicht.
Dort zeige ich Euch, wie Ihr für ca. 5 Euro ein Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen könnt.




Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

14.11.2010 12:33
#2 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Hallo Ingo,

super Idee!3-8 von smilies-world.de Ich glaube, das werde ich mir nachbauen!

Viele Grüße

Hendrik

wfet Offline



Beiträge: 152

14.11.2010 18:58
#3 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Hallo Leute,

diese Teil kann ich nur Empfehlen. Hab mir vor einiger Zeit das auch gebaut. Geht schnell zu bauen und die Resultate
können sich sehen lassen. Ach ja und günstig ist es auch.

Gruß Wolfgang cheers von smilies-world.de

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. (Albert Einstein)

Scotch Offline




Beiträge: 415

14.11.2010 19:53
#4 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Auf dem linken Foto, wo das Begrasungsgerät drauf liegt, das ist eins von zwei Endmodulen die ich noch bauen möchte.
Dort werde ich es dann das erste mal richtig einsetzen. Bin schon auf das Resultat gespannt.
@Wolfgang,
ja der Preis ist wirklich unschlagbar.
Wie lange halten die Batterien bei Dir?

Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Mäddin Offline



Beiträge: 224

14.11.2010 21:03
#5 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Moin..

Das ist ja eine Superidee 3-8 von smilies-world.de 3-8 von smilies-world.de

Kostengünstig und gut.

Kann man das Leimgemisch eigentlich durch Zugabe von etwas Salz elektrisch leitfähiger machen, oder ist das
unnötig?

Grüssle Martin

Scotch Offline




Beiträge: 415

14.11.2010 21:49
#6 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Moin Martin,

ich denke das ist nicht nötig.
Aber ich habe mal gehört, das man in den Leim gleich schon
Farbe rein mischen kann. Habe es aber noch nicht ausprobiert.

Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

wfet Offline



Beiträge: 152

14.11.2010 22:06
#7 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Hallo Ingo,

ich achte nicht darauf wie lange die Batterien halten. Hab mir das Teil gebaut als ich den Tip im Internet gelesen habe. Ich habe dann versuchsweise damit gearbeitet um es zu testen. Die Ergebnise sind klasse. Das Gras steht wirklich aufgerichtet im Leim. Für den Leim nehme ich auch einen Tip Tapetenkleister und Weissleim gemischt. Mit dem Mischungsverhältnis und der Konsistenz teste ich noch. Ich wünsch Dir viel Spaß damit.

Gruß Wolfgangwavey5b15d von smilies-world.de

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. (Albert Einstein)

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 552

15.11.2010 20:04
#8 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Hallo Ingo,

der Tipp war Gold wert, danke. Hatte noch eine Klatsche rumliegen. In ca. 15 Min. war das Ding umfunktioniert und es klappt wunderbar.
Ein Tipp für diejenigen, die sich noch eine Klatsche besorgen. Es gibt verschiedene Varianten von Klatschen, eine, von der man selber eine geklatscht bekommt, wenn man die Drähte berührt und andere nicht. Habe selber beide Varianten und die erste umgebaut. Meine Frau dankt es mir, da ich ihr keine mehr klatschen kann, wenn sie am Sofa schläft.achtung-ironie von smilies-world.de

Gruß Rüdiger

Scotch Offline




Beiträge: 415

15.11.2010 20:29
#9 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

hallo Rüdiger,
manchmal sind es die einfachen Dinge die Freude machen
Ich habe wohl die zweite Variante von denn Klatschen.
Wobei es doch ganz schön knallt wenn die Pole sich berühren und das Gras
fliegt auch etwas unkontrolliert durch die Gegend, wenn man das Sieb vor Schreck weg zieht *lol*
Kannst Du evtl. mal ein Foto von Deinem Innenleben ins Forum stellen oder mir per Mail schicken.
mr . scotch at web . de
Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 552

15.11.2010 21:44
#10 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Hallo Ingo,

anbei die Bilder. Ich habe gelbes Isolierband rumgewickelt, damit es nicht so leicht einen Kurzen gibt.

Gruß Rüdiger

Angefügte Bilder:
PB130585.JPG   PB130587.JPG   PB130589.JPG   PB130591.JPG  
Scotch Offline




Beiträge: 415

15.11.2010 22:06
#11 RE: Elektrostatisches Begrasungsgerät selber bauen Zitat · Antworten

Hallo Rüdiger,

danke für die Bilder.
der zweite Kondensator könnte der unterschied sein.
Na ja werden wir mal schauen wie sich meine Konstruktion in der Praxis macht.
Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Ladegut »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz