Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.678 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Seiten 1 | 2
Martin D Offline



Beiträge: 30

06.12.2010 20:39
Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Hallo zusammen

Wie ja auch meine Signatur erkennen lässt, bin ich völliger Anfänger in der Mikromodellbauszene.
Ich bin jetzt auf der Suche nach einer Fernsteuerung, die folgende Kriterien erfüllt:
> 40 Mhz
> 8 Kanäle
>"vertretbarer" Preis

Zu den Kanälen habe ich glaube ich ein paar Sonderwünsche aller acht Kanäle sollten mit einem Knüppel bedienbar sein. Falls das nicht geht sollten aber mindestens sechs Kanäle mit Knüppel bedienbar sein und die anderen beiden mit Schaltern Ein/Aus/Ein zu benutzen sein.
Nach einigen Stunden hier im Forum zum Thema Fernsteuerung, habe ich festgestellt, dass die Fernsteuerungen von Graupner wohl sehr gut sein sollen. Ist das richtig?
Da ich Anfänger bin, kann ich auch mit den bloßen Typenbezeichnungen wie "Dx7" oder sowas nichts anfangen
Bei dem Preis habe ich festgestellt, dass ich wohl unter 200 Euro nicht hinkomme. Ich rechne also mit einem Preis von etwa 200-250 Euro
Vorerst will ich mit der Fernsteuerung nur Lansfahrzeuge, also keine Schiffe und Flugzeuge steuern.

Ich hoffe ihr könnt mich einigermaßen beraten. Also schonmal vielen Dank für eure Bemühungen.

Schöne Grüße Martin

______________________
Anfänger in der Szene.

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

07.12.2010 14:31
#2 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Hallo Martin,

ich kann Dir dazu die MC-12 aus dem Hause Graupner empfehlen. Sie hat im unausgebauten Zustand 4 Kanäle und im ausgebauten Zustand 7 Kanäle. Außerdem kann man bei dieser Fernsteuerung noch den Servoweg begrenzen und die Servomittelstellung verändern.
Ich benutze diese Fernsteuerung selber und bin voll zufrieden damit.

Viele Grüße

Hendrik

xenton Offline




Beiträge: 731

07.12.2010 20:28
#3 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Moin Martin,
die MC12 ist sicher eine gute Funke. Wenn es etwas mehr luxus sein darf, dann schau mal bei eBay nach einer gebrauchten MC19. Manchmal macht man da echt ein Schnäppchen (eigene Erfahrung!). Auch bist Du da für die zukunft gerüstet, da der Einbau eines 2.4GHz Moduls recht einfach zu bewerkstelligen ist.
Ich weiß, das geht zur Not auch mit 'ner MC12 aber der wahre Spaß kommt erst mit einer MC19 auf. Meine Meinung!
Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

Martin Jost Offline



Beiträge: 245

08.12.2010 00:04
#4 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Als relativ günstige Alternative, kann ich die Futaba F14 empfehlen.
Die ist mit 120-130€ recht günstig. Sie hat 8 Kanäle wobei 4 davon
mit Kreuzknüppeln bedient werden. Ich habe allerdings noch nie
eine Fernsteuerung mit 3 oder sogar 4 Kreuzknüppeln gesehen.
Sowas wirst du dir selbst bauen müssen. Dafür hast du aber in der
F14 schon ne Menge Platz! Ein Nachteil ist, das man die Servowege
und Nullpunkte nicht einstellen kann.

Grüße
Martin
Der widerstandsfähigste Parasit = Eine Idee

Julian Offline



Beiträge: 164

09.12.2010 16:02
#5 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Martin Jost
Ich habe allerdings noch nie
eine Fernsteuerung mit 3 oder sogar 4 Kreuzknüppeln gesehen.



So weit ich weiß gibts die Brixlcontrol auch mit 4 Kreuzknüppeln. Aber die ist extrem teuer.

Edit: Da gibts auch einen sehr kleinen Empfänger.

http://www.brixlelektronik.de/index2.htm

Gruß Julian

Spider32 Offline



Beiträge: 36

09.12.2010 17:43
#6 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

wenn du diese fernsteuerung meinst, es wurde selber gebastelt

http://www.brixl.mahoplus.de/index.php?a...id=4&artlang=de

Martin D Offline



Beiträge: 30

09.12.2010 18:54
#7 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Erstmal vielen Dank für die Antworten.
Die MC-12 werde ich auf jeden Fall schonmal im hinterkopf behalten 3-8 von smilies-world.de
Es müssen nicht alle Kanäle über Kreuzknüppel gesteuert werden. Wie ich glaube ich schon geschrieben habe würden mir für die Kanäle 5-8 auch einfache Ein/Aus/Ein-Schalter reichen.
Ich möchte dafür nur wissen, ob es möglich ist diese Schalter mit zwei Positionen und aus anzuschließen.
Gint es den keine 8-Kanal Fernsteuerung in dieser Preisklasse?

Schöne Grüße Martin

______________________
Anfänger in der Szene.

Julian Offline



Beiträge: 164

11.12.2010 19:34
#8 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Spider32
wenn du diese fernsteuerung meinst, es wurde selber gebastelt

http://www.brixl.mahoplus.de/index.php?a...id=4&artlang=de



Nein. Die wo ich meinte hat 4 Standard Knüppel. 2 oben,2 unten.

Zitat von Martin D
Gint es den keine 8-Kanal Fernsteuerung in dieser Preisklasse?

Schöne Grüße Martin



Schau doch mal auf den Internetseiten von Futaba und Graupner und mach dann Google-shopping Suche nach den Fernsteuerungen.

Gruß Julian

Martin Jost Offline



Beiträge: 245

12.12.2010 01:30
#9 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Bei der F14 kannst du die Kanäle 5-8 frei belegen.
Ob das nun Schalter oder Schieber oder sonst was sind,
ist völlig egal.

Du musst nicht mal die Orginal Schalter von Robbe nehmen!
Ich habe da z.B. für ein Graupner Soundmodul ein Widerstands-
Array gebastelt. Das funktioniert 1A.

Grüße
Martin
Der widerstandsfähigste Parasit = Eine Idee

Martin D Offline



Beiträge: 30

12.12.2010 02:28
#10 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Ist das diese hier?! http://www.hobbydirekt.de/Robbe/Robbe-al...039::80968.html
Wäre nett wenn ihr mir eine schnelle Antwort geben könntet.
Ich habe meiner Mutter jetzt vor Weihnachten die MC-12 empfohlen, aber wenn diese Fernsteuerung auchnoch 90 Euro weniger kostet und einen kanal mehr hat, werde ich versuchen sie auf diese umzustimmen

Schöne Grüße Martin

______________________
Anfänger in der Szene.

Martin D Offline



Beiträge: 30

12.12.2010 02:32
#11 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Achja, noch etwas. Ist die kompatibel zum JST Mini Empfänger?
Und wie ich es der Beschreibung entnommen habe, muss ich die Antenne noch extra kaufen, ist das richtig?

Schöne Grüße Martin, nochmal

______________________
Anfänger in der Szene.

Julian Offline



Beiträge: 164

12.12.2010 16:35
#12 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Hier ist sie billiger: http://www.conrad.de/ce/de/product/22994...earchDetail=005

Antenne ist Dabei (nur keine Wendelantenne(kürzer)
Du brauchst noch:
Senderakku
und wenn Du den JST Mini verwenden willst einen Micro Quarz
Müsste eigentlich funktionoeren mit dem JST

Gruß Julian

Martin Jost Offline



Beiträge: 245

12.12.2010 20:26
#13 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Ja das ist die und der Preis beim C... ist ja unschlagbar! 3-8 von smilies-world.de
Die JST-Mini von GWS sind 100% kompatibel.

Grüße
Martin
Der widerstandsfähigste Parasit = Eine Idee

Martin D Offline



Beiträge: 30

13.12.2010 14:24
#14 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Antworten.
Das werde ich dann mal meiner Mutter zustecken

Schöne Grüße Martin

______________________
Anfänger in der Szene.

Lucas Offline



Beiträge: 154

13.12.2010 21:25
#15 RE: Fernsteuerung gesucht Zitat · Antworten

Nabend,
hab die F14 auch, ich sag nur 3-8 von smilies-world.de
Bin super zufrieden...
Hab vor kurzem für mein Bagger noch ein 3-Positionen Schalter nachgerüstet.
Finde allgemein auch die Modulare bauweise dieser Funke gut,
nur zu empfehlen !!!
Gruß
Lucas

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz