Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 11.778 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.111

15.01.2016 13:12
#31 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Ein 1:136 Getriebemotor bewegt über eine sebstgebaute Gewindespindel den Bock, der in das Tiefbett greift. Die silbernen Stützen stützen den Schwanenhals im abgesenkten Zustand auf dem Rahmen der Zugmaschine ab. Das Wendelkabel stellt die Versorgung des Motors sicher.










Spider32 Offline



Beiträge: 36

18.01.2016 06:34
#32 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Hallo Carsten,

danke für die Bilder, wie immer sehr gute Arbeit.


Gruß Ingo (Spider32)

nachtdieb Offline




Beiträge: 917

01.02.2016 19:21
#33 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Hallo Carsten,

angespornt durch deinen Pendel-X habe ich mir nun auch einen zugelegt. Ein Frage habe ich noch: Wie hast du die einzelnen Radträger leichtgängig bekommen? Bei mir ist die ganze Mechanik ziemlich schwergängig.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.111

01.02.2016 20:41
#34 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Die drei Rastnasen, in denen die Radträger gelagert sind habe ich mit seeeehr viel Gefühl von Hand etwas aufgebogen. Dabei musst du vorsichtig sein, ein bisschen zu viel Druck und die brechen ab. Spätestens wenn der Kunststoff an der Knickstelle hell wird ist es genug... Ich hab da auch kein Werkzeug verwendet, einfach mit dem Daumennagel mit Gefühl drücken. Ich habe dann jeden Radträger einzeln eingeclipst und probiert wie er sich dreht, im Idealfall geht der dann super leicht. Die Radträger kann man schon ein paar mal ein- und ausklipsen, aber nicht übertreiben, sonst hält das nicht mehr.

Ich freue mich schon auf Bilder bzw. später den fertigen Tieflader. Was für eine Zugmaschine verwendest du da?

nachtdieb Offline




Beiträge: 917

01.02.2016 21:11
#35 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Danke für die Tipps, werde ich versuchen. Als Zugmaschine habe ich diese hier ausgesucht.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.111

01.02.2016 21:19
#36 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Das wird ein super Modell, die Actros Schwerlastzugmaschine steht bei mir auch auf dem Programm.

M4RN11 Offline




Beiträge: 55

08.04.2016 19:29
#37 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Moin

Sehr schön gebaut. Wo lenkst du deine Auflieger ? also auf welchen schalter, Schieber oder auf welcher stick Bewegung auf der DX10T ?

MfG Marvin

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.111

08.04.2016 20:35
#38 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Wahlweise ist die Tiefladerlenkung mit der Lenkung der Zugmaschine gemischt, ansonsten linker Kreuzknüppel nach links und rechts.

M4RN11 Offline




Beiträge: 55

08.04.2016 20:41
#39 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Danke für die Info :)

Böser Greif Offline




Beiträge: 398

13.04.2016 13:33
#40 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Uiii da bist du mal ne Weile nicht im Forum unterwegs und siehe da meine Tiefladerkonstruktion bekommt immer mehr Geschwister!!!
Ein schönes Modell was super in deine Schwerlastfamilie passt!!👍🏻
Gruß Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.348

13.04.2016 17:31
#41 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Ich habe da auch noch was. Allerdings ist es bei mir kein Pendel X, sondern noch der alte Goldhofer Tieflader. Den kann man nämlich auch umbauen. Werde später mal Bilder reinstellen.

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.111

13.04.2016 20:02
#42 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Da bin ich mal gespannt

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.348

13.04.2016 20:52
#43 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

So, hier wie versprochen die Bilder vom Goldhofer. Hoffe es ist ok für dich Carsten, wenn ich das hier einstelle ....

Ich habe die Platte einfach mittels kleiner Kreissäge ausgeschnitten und beweglich gemacht. Messingbolzen dienen hier als Achsen. Ansonsten ist es ähnlich wie beim Pendel X.

Angefügte Bilder:
DSC_2202[1].JPG   DSC_2203[1].JPG   DSC_2204[1].JPG  
Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.111

13.04.2016 21:16
#44 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Klar, kein Problem.... Sieht super aus, schön gemacht!

Hast du die Hinterachsen gelenkt?

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.348

13.04.2016 21:59
#45 RE: Zwangsgelenkte Schwertransportanhänger Zitat · antworten

Nein, er ist nicht gelenkt. Ich lasse ihn erstmal so. Ist mit einem 3er Modul auch recht klein.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen