Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.238 mal aufgerufen
 Eigenbauten
greenwonder Offline



Beiträge: 13

17.01.2011 17:17
Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Hallo Leute,
das Thema ist ja nicht gerade neu und es wird immer wieder aufs neue nach neuen Lösungen gesucht. Bin gerade noch in der Versuchsphase.
Wenn alles weiterhin so läuft wie bisher hab ich bald die ersten Reifen bei denen ich die Farbe und was ja am wichtigsten ist die Reifenhärte frei bestimmen kann. Was auch noch super ist alle Kompnenten sind aufeinander abgestimmt. Gibt also keinerlei Probleme die Reifen einzufärben. Und noch eine Sache die entfällt was ja auch immer wieder zu Problemen führt bei den Details ist das ich beim gießen keinerlei Trennmittel verwenden muss, zumindest bisher, hoffe das bleibt so.
Meine Form für die Reifen hab ich bereits fertiggestellt.
To be continued...

Angefügte Bilder:
DSCN0377.JPG  
greenwonder Offline



Beiträge: 13

17.01.2011 18:47
#2 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

So,
der erste Versuch klappte leider noch nicht so ganz wie ich es mir vorgestellt hab. Lag aber sicher auch an dem verwendeten Topf.Ist aber auch das erste mal überhaupt das ich mich am Gießen versucht habe. Werde mir in der Firma erstmal nen anderen Gießtopf bauen und dann weiter probieren.
Leider ist das Bild nicht sehr gut, werde auch hier noch probieren ein besseres zu machen.

Angefügte Bilder:
DSCN0375.JPG  
greenwonder Offline



Beiträge: 13

17.01.2011 18:53
#3 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Aber noch kurz zu den ersten Erfahrungen.
Also Trennmittel brauch man schonmal definitiv nicht!
Der Reifen an sich ist sieht man mal davon ab das sie unvollständig gegossen sind super Detailgetreu. Selbst der Schriftzug auf dem Reifen ist perfekt abgebildet.
Die Konsistenz der Reifen ist noh sehr weich. Würde sagen man kann es mit einem normalen roten Gummiband vergleichen nur nicht so dehnbar. Werde bei den nächsten Versuchen mal mit dem Härter experimentieren.
Farblich sind die Reifen super nur ein paar Tropfen der Farbe untergemischt und sie sin durch und durch schwarz.

Muss jetzt leider kurz weg werde aber denke ich mal nachher nochmal auf das Material genauer eingehen sowohl für die Reifen als auch für die Form.

Gruß Karsten

Angefügte Bilder:
DSCN0367.JPG  
dimmi04 Offline



Beiträge: 685

17.01.2011 20:46
#4 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Hi!
also in meinen versuchen hat sich herausgestellt, dass materialien wie silikon oder latex eher weniger gut fuer reifen geeignet sind. Fuer wirklich guten gripp braucht man ein material das relativ weich aber auf keinen fall schmierig und glatt ist. Aber genau das sind silikon und latex eben....
das geheimnis liegt also darin, ein weiches, trockenes und rauhes material zu finden.

Damit hat man dann auf fast jedem untergrund extrem viel gripp

Die salacher werden wissen wovon ich rede3-8 von smilies-world.de

-------------------------------------------------
Pulled into war to serve a vision
That just didn't last a thousand years
Part of a machine
Though stoppable as merciless as tidal waves

Panzers on a line
Form the Wehrmacht's spine
Lethal grand design

mfg dommi®

Minus Offline



Beiträge: 6

24.03.2011 00:56
#5 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Darüber habe ich mir auch schon den Kopf zerbrochen. Meine Idee ist es mit Zusätzen zu versuchen. Die Form vor dem Ausgießen z.B. mit Vogelsand einzupudern oder den Sand schon vorher untermischen z.B.

Eine andere Option, die da so n meinem Kopf rumirrt, ist aufrauen der Oberfläche durch schleifen, denn "glatt und schmierig" liegt wohl hauptsächlich an der geschlossenen Oberfläche. Da müsste man dann verschiedene Körnungen durchtesten.

Aber bevor ich mir darüber weiter den Kopf zerbreche, brauch ich erstmal ein (Land)Fahrzeug ^^

Gruß
Olli

Btw: Tag Forum :)

firebaer Offline



Beiträge: 99

26.08.2011 22:38
#6 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Hi,

ich nutze zum Gießen meiner Traktor- Reifen für die 1:32er Silikon mit der Shorehärte 42! Eingefärbt wird mit einer schwarzen Paste!
Super Grip (die 1:32 Traktoren müssen schwer ziehen!) und haltbar sind sie auch! Das Silikon wird mittels Vakuumanlage entlüftet!

LG
Dirk

thccompany Offline



Beiträge: 137

11.05.2012 18:02
#7 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

oder man kauft gleich modelle mit vernünftigen gummirädern...(zbsp.von busch)

elektri101 Offline



Beiträge: 198

03.02.2013 19:38
#8 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Nabend, ich will mich auch mal mit Reifengießen probieren welches Silikon verwendet ihr?
Und wo bekommen ich das?
Gruß jens

blaulicht Offline




Beiträge: 117

30.08.2013 19:50
#9 RE: Reifen gießen freie Wahl der Härte und Farbe... Zitat · antworten

Hallo
bin auch auf der suche nach dem richtigen zeug für Reifen zu Gießen!
Kann mir jemand sagen was ich und wo ich es herbekomme z.b. Masse für die Form, Masse zum gießen der reifen, und eine abtönfarbe zum schwarz färben!

Mfg. Christian

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen