Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.705 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

29.01.2011 18:01
Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Hallo

Zu mir
Ich bin 22 und seit ca 12Jahren im Modellsport unterwegs (Auto,Schiff,Heli,Flugzeuge)^^
und jetzt auch Micros.

Ich hab mir Heut scho bissel durchgelesen und muss sagen booray.
Der Zetros Mercedes-Benz soll 4 oder 6 Radantrieb bekommen und alle Achsen sollten
pendeln können.
Könnt ihr mir bissel unter die Arme greifen was die Komponenten auswahl angeht?
Ich weiss nicht genau welche Achsen etwas taugen und welche nicht.
Alls Empfänger hatte ich ein eine AR6300 gedacht oder gibt es einen kleineren?

MFG André

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

29.01.2011 22:10
#2 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Hallo Andre,

erst einmal herzlich willkommen im Forum. Wenn Du wirklich zu Anfang gleich einen Allrad bauen möchtest, dann sind die Achsen von Andreas Rackel für Deinen Zetros bestens geeignet. Hier der Link zur Vorderachse http://www.mzr-online.com/Lenkachse.htm, und die passende Hinterachse http://www.mzr-online.com/Starrachse.htm.

Dein Spektrum-Empfänger ist eine gute Wahl, wenn Du bereits eine Spektrum-Anlage besitzt. Solltest Du bereits eine 40Mhz-Anlage besitzen, gibt es eine ganze Menge an passenden Empfängern. Am besten Du wühlst Dich hier durchs Forum und suchst nach "GWS JST-Mini, Minor oder Penta".

Viele Grüße
Klaus

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

29.01.2011 22:46
#3 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

hi
danke für die Infos
Die achsen hatte ich auch im blick aber ich habe gesehen das sie nicht pendeln können,
Ist das ein Nachteil?
Ich würde halt gern ein bissel rum krakseln.
Das hatte ich mir in der Zwischen zeit raus gesucht für die 2 Hinterachsen http://www.mikromodellbau.de/Shop/artikeldetails.php?aid=581
und als Voderachse http://www.mikromodellbau.de/Shop/artikeldetails.php?aid=922

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

29.01.2011 22:48
#4 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

ach ja was für einen Fahrtenregler wäre zu empfehlen?

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

29.01.2011 22:54
#5 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Hallo Andre,

selbstverständlich pendeln diese Achsen, alles andere würde ja für einen Allrad keinen Sinn machen.
Wenn beide Achsen pendelnd ausgeführt werden, ist eine zusätzliche Federung notwendig. Ansonsten würde das Fahrzeug ständig auf eine Seite kippen.

Wir hatten im August 2009 einen Workshop in Regensburg, bei dem jeder eine solche Achse gebaut hat. Hier der Link dazu: http://www.wintermayr.de/cms/index.php?id=64.

Als Fahrtenregler kannst Du Dir etwas aus dem Lieferprogramm von Sol-Expert aussuchen: http://store.sol-expert-group.de/1zu87mo...::48_54_56.html.

Viele Grüße
Klaus

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

29.01.2011 23:06
#6 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

ach ja an den der mittleren Antriebswelle is ja ne Buchse wo man sie aufhängt^^
Kannst du mir ach noch ne nen Tip zum Motor mit passender übersetzung geben?

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.120

29.01.2011 23:21
#7 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Die Achsen haben eine Übersetzung von 15:1. Wenn Du jetzt einen 5:1 Planetengetriebe-Motor verwendest, kommst Du auf eine Übersetzung von 75:1. Das ist schon recht flott, aber immer noch kraftvoll genug für's Gelände. Den Motor bekommst Du u.a. hier: http://www.gizmoszone.com/shopping/agora...series;ppinc=1g.

Lenni Offline



Beiträge: 186

30.01.2011 00:15
#8 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Die Achsen kann ich auch empfehlen, Allrad ist einfach genial und außer komplett
Eigenbau kenn ich auch keine anderen angetriebenen Vorderachsen.

Um so eine Achse zu bauen muss man aber sehr filigrane Sachen Löten,
würde ich also nicht als Einstiegsobjekt wählen,
wenn du aber bei deinen anderen Modellbausachen schon mal Ätzteile verwendet hast
dann ist es kein Problem.

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

30.01.2011 09:02
#9 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Danke Jungs für die für dir tollen Tips
Der Zetos ist bestellt und ich kanns kaum noch ab warten
Sollte ich andere Reifen für meinen LKW benutzen?
Ich habe gesehen das es welche aus Silikon und so gibt.

Ach ja zum Motor ich wollte ihn zwischen die 1. und 2, Achse nebn der Antriebswelle einbauen.
Dafür brauche ich ja ein Ritzel für den Motor und ein Zahnrad für die Welle.
Kann ich auch einfach darüber die Übersetzung machen? z.B Ritzel 7Z und Welle 35Z

dimmi04 Offline



Beiträge: 686

30.01.2011 11:58
#10 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

kannst du, dann hast du aber das problem, dass das 35z zahnrad dir die bodenfreiheit klaut!

-------------------------------------------------
Pulled into war to serve a vision
That just didn't last a thousand years
Part of a machine
Though stoppable as merciless as tidal waves

Panzers on a line
Form the Wehrmacht's spine
Lethal grand design

mfg dommi®

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

30.01.2011 15:40
#11 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Ok da hast du wohl recht
Welcher ist den besser geigten der GH6121S-10 1850RPM der der GH6121S 5000RPM

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

30.01.2011 16:02
#12 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

was haltet ihr von dem den bräuchte ich nicht im Ausland bestellen
http://www.shop.kkpmo.com/product_info.p...ebe-M630G5.html

fritzthefly Offline




Beiträge: 167

30.01.2011 18:58
#13 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Hallo,

Zitat von SilverSurfer
was haltet ihr von dem den bräuchte ich nicht im Ausland bestellen
http://www.shop.kkpmo.com/product_info.p...ebe-M630G5.html



wohnst du in Polen?achtung-ironie von smilies-world.de

SilverSurfer Offline



Beiträge: 15

30.01.2011 18:59
#14 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

-_-

Naj weit ist es aber auch nicht 30km^^

fritzthefly Offline




Beiträge: 167

30.01.2011 19:09
#15 RE: Minineuling will sich nen Tuck(Zetros) baun^^ Zitat · Antworten

Sorry,konnt´s mir nicht verkneifen.cheers von smilies-world.de
Mikroantriebe hat den Firmensitz in Polen und ist ein ganzes Stück weg von der Grenze.
Wenn du nicht im Ausland bestellen willst gibt´s den Motor G5 auch hier:

http://store.sol-expert-group.de/1zu87mo...::48_66_69.html

Friedrich

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz