Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
 Vorstellungen der Mitglieder
micha70 Offline



Beiträge: 9

23.03.2011 02:42
Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

Hallo !!!
Ich bin Micha aus Pulheim-Dansweiler.
Ich war auch wie Kai auf der IGM in Kaarst und habe mich dort von den 1:87 Modellen mit Fernsteuerung faszinieren lassen.
Von dort habe ich mir von Herpa den Feuerwehrbus Einsatzleitung / Stadt Nürnberg mitgebracht.
Diesen möchte ich nun gerne umbauen.
Ein weiteren Bus, den ich von der Ausstellung mitgebracht habe ist ein 1 1/2 Decker der Heidelberger Strassen und Bergbahn AG.

Sven, Du hast mir in Kaarst schon sehr nett die ersten Fragen beantwortet und ich hatte Dir den Herpa Bus gezeigt, weil ich wissen wollte, ob man denn da auch alles rein bekommt ! 3-8 von smilies-world.de

Beim "Zerlegen" des Feuerwehrbusses bin ich an das Problem gestossen, dass ich die Karosserie auf der Seite wo die Türen sind, NICHT angehoben bekomme ??? Also Stossstange gezogen, Bodenplatte abgehoben und Achsen freigelegt - aber jetzt bekomme ich die beiden Hauptteile nicht auseinander ?? Habt Iht Tipps für mich, Danke.

Zu mir: ich habe im letzten Sommer meine Schiffsmodelle (Carina, Krabbe Tön 12 und Neptun)bis auf den Schlepper wieder fahren lassen - diese sind nun ca. 30/bzw. 15 Jahre alt !
Die große HO Bahn wartet auf Platz zum Aufbauen; solange sammel ich Loks aus meinem Katalog von 1982 !

Kürzlich habe ich mir den Jugendwunsch nach einem RC Car erfüllt und einen Kyosho gekauft - Inferno VE brushless.

Die 1:87 Modelle habe ich immer nur auf meiner HO Anlage stehen gehabt; jetzt werde ich mal versuchen, den ein oder anderen ans Fahren zu bekommen

Macht es denn Sinn ein ESET FM Starter Set mit dem besseren Regler EWMS,E40,S25,LRCB + ALF zu nehmen ?
oder nimmt man das ESET FM mit dem ER 600 L und den Aufsatz ALF (Licht, Blaulicht) ?

Gruß
micha

TorstenF Offline




Beiträge: 96

27.03.2011 10:13
#2 RE: Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

Hy Micha,

erstmal ein grosses Hallo hier im Forumwavey5b15d von smilies-world.de. Schön das es hier in NRW immer mehr Micromodellbauer gibt, ich wohne in Hilden (nicht weit weg) und arbeite in Köln.
Zu deinen Fragen:
Könntest du kurz mal angeben welche Artikelnummer der Bus hat. Der ist doch von Herpa? Dann kann man sich mal anschauen um welchen Bus es sich handelt.
Da du auch Licht mit einbauen möchtest würde ich das Starterset mit dem ER600L-Fahrtregler nehmen, der hat dann auch die Bremslicht- und die Rückfahrscheinwerfer-Funktion mit integriert. Den gleichen Typ verwende ich auch.

Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen.


Grüße aus Hildenwavey5b15d von smilies-world.de
Torsten

>>> www.modell-trucker-torsten.de <<<

micha70 Offline



Beiträge: 9

27.03.2011 23:56
#3 RE: Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

Hallo Torsten,

Danke für Deine Antwort.
Die Nummer des FW Busses ist: MAN SÜ 240 FW 4013150154512 3-8 von smilies-world.de

Nimmst Du denn zum Starter Set ER600L auch den Aufsatz ALF dazu ?
Dann liegt man ja bei ca. 130,- € - oder ?

micha

Hauni Offline



Beiträge: 31

28.03.2011 00:13
#4 RE: Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

Das ist die Artikelnummer: 154512 von Herpa
http://www.herpa.de/collect/(S(nz4zemiqls14h4bpscbmpc45))/detail.aspx?ProductID=154512&express=&thumb=1

Verzeiht mir wenn der Link nicht richtig dargestellt wird, aber ich bekam es mit den Sonderzeichen nicht anders hin.
Mfg Chris

TorstenF Offline




Beiträge: 96

28.03.2011 00:57
#5 RE: Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

@Micha,

zu dem Starterset und dem ALF. Ich benutze es gar nicht, die Komponenten habe ich mir einzeln zusammen gekauft. Der Grund lag darin, dass ich die Blink- und die Lichtfunktion (Scheinwerfer) getrennt schalten wollte. Das bezieht sich auf mein 1. Micromodell, den Linienbus, den ich von Faller-Car-System auf RC umgebaut habe. Mit dem Typ meinte ich nur den Fahrregler ER600L. Der ist dort auch verbaut. Motor und Lenkachse waren schon eingebaut. Aber 130.-€ finde ich nicht teuer, da ist doch dann alles mit dabei.
Zu dem Bus, kannst du da irgendwo eine Spalt zwischen den Teilen finden, wenn ja dann müsste man sie auch dort irgendwie trennen können. Die Herpa-LKW's sind alle nur zusammen gesteckt, mit den Bussen kann ich dir leider nicht so richtig weiterhelfen, auch auf der Homepage von Herpa konnte ich nicht's entdecken. Kannst du mal ein Foto machen wie es jetzt aussieht, was ist auseinandergebaut, was nicht?
Am besten, so denke ich, sollten wir das dann im Bereich PROBLEME weiter ausarbeiten.
Dieser Bereich ist ja eigentlich nur zur Vorstellung gedacht, nicht negativ gedacht Micha!!!
Mach dort mal einen Eintrag, am besten mit einem oder mehreren Foto's vom Stand der Dinge und dann schauen wir es uns nochmal in Ruhe an. O.K.?!


Grüße aus Hildenwavey5b15d von smilies-world.de
Torsten

>>> www.modell-trucker-torsten.de <<<

micha70 Offline



Beiträge: 9

28.03.2011 22:15
#6 RE: Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

Hallo Torsten,

hast recht - habe Fotos im Bereich Probleme unter FW BUS Kabine läßt sich nicht abheben eingestellt.

micha

buschflieger Offline



Beiträge: 26

01.04.2011 18:20
#7 RE: Hi aus Kölle, Pulheim-Dansweiler Zitat · antworten

Hallo Micha,

wilkommen hier im Forum.
Ich heiße ebenfalls Michael und komme aus den Kölner Süden.
Hauptsächlich betreibe ich Flugmodellbau, habe aber das gesammte Spektrum durch.
Angefangen als Kind mit der Carina. Papa baute und ich fuhr damit auf den See rum.
Dann eine Zeit lang mit Autosgefahren Pro10er und breite Tourenwaagen, hatte damals das Luxusmodell von ComCom,
voll Carbon und alles Kugelgelagert. Dann ging es mit einen E-Segler von Graupner weiter und jetzt Motormodelle mit Elektro- und Verbrennerantrieb.
Heli (10ccm Heim von Graupner) wird demnächst verkauft, wegen Zeitmangel.
Vor 2 Jahren hab ich dann den Mikromodellbau in Dortmund für mich entdeckt und mich erfolgreich an einen MAN 5t versucht. Im Moment bin ich an einen Unimog drann. Muss mir nur noch einen neuen Getriebemotor kaufen, der alte ist spurlos verschwunden.
Da ich auch noch andere Hobbies habe, bastle ich nicht regelmäßig daran rum.
Bis zur Vertigstellung wird es daher noch etwas dauern.
Ein kleines Trialgelände ist auch fertig zum fahren.
Bilder kannst Du hier im Forum sehen.
Ich finde es super, jemanden aus der Nähe hier zu treffen.
Viel Spaß und Erfolg mit Deinen Projekten.
Gruß, Michael

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen