Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.216 mal aufgerufen
 sonstige Schiffe
DerRoger Offline



Beiträge: 77

03.04.2011 10:03
Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Moinsen Gemeinde,

ich habe den Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 "ANDREA GAIL" von Billing-Boats schon seit längerer Zeit im Auge und wollte gerne mal eine Meinung von euch hören, ob da auch interesse an GFK-Rümpfen besteht um einen ähnlichen Fischkutter nach Art der Andrea Gail aufzubauen!!!!!!!

Ein Baubericht von Andreas Stach gibt es hier: http://www.cms.robbe.de/pdfs/werft2009_04_074.pdf

Ich dachte mir, das Standmodell so umzugestalten, damit jeder nach seinem Denken einen schönen Schwertfischfänger drauf aufbauen kann.

Gruß Roger

PICKUP-FAN Offline



Beiträge: 34

03.04.2011 11:59
#2 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Hallo Roger

Das Thema klingt Interessant.Hast Du Erfahrungen in der GFK-Rumpf Herstellung ?

Grüße und einen schönen Sonntag

Bernd

DerRoger Offline



Beiträge: 77

03.04.2011 15:17
#3 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Zitat von PICKUP-FAN
Hallo Roger

Das Thema klingt Interessant.Hast Du Erfahrungen in der GFK-Rumpf Herstellung ?

Grüße und einen schönen Sonntag

Bernd




Na das will ich doch meinen, frag mal Jörg, was er von meinen Rümpfen hält!!!!!!!cheers von smilies-world.de

PICKUP-FAN Offline



Beiträge: 34

03.04.2011 17:44
#4 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Hallo Roger

Meine Frage war natürlich nicht so krass gemeint, wie Du es vielleicht aufgefaßt hast.
Nachdem ich den Rumpf der " Lucky Luke " gesehen habe, sehe ich, das Du es drauf hast.Ich habe halt schon andere Rümpfe gesehen
Ich glaube, ich habe einen Deiner Rümpfe letzte Woche in Karlsruhe abgelichtet.Hat mir sehr gefallen.
Solltest Du vom Schwertfischfänger einen Rumpf machen, wäre ich interessiert.

Viele Grüße Bernd

JoergPenzien Offline




Beiträge: 253

03.04.2011 20:27
#5 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Genau der Graue in Karlsruhe war meiner.Die Rümpfe sind gut Gemacht,besser als mein Festmacher MAX von Kagelmacher.
Der Roger macht das schon richtich Gut.Baue grade an seinem 1:75er Rumpf macht Laune.
Kommste am Samstag nach Aschaffenburg dort kannst du Sie Live sehen.

De Jörg

Ps:@Roger Sorry ist Heut nix mehr Geworden die Roggers bei Heilbronn ham nochnen 2.Ochsen aufn Grill gespannt.
Konnt ich nicht Widerstehn.........



Was net Senkrecht geht ist Untermotorisiert!

DerRoger Offline



Beiträge: 77

03.04.2011 21:25
#6 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

@ Jörch,

ist ok. Ich war bis 2 im Keller, dann sind wir an den Honischbeach gefahren, Opduwer, Lucky Luke und Tuk Tuk getestet.

Der 1:100 geht mit den neuen Fahrstellern bedeutend besser, Der Opduwer ist vom Fahrbild ne Wucht und der 1:87 ist mit der zusätzlichen Zelle ne ganze Nummer besser unterwegs, die Modifikationen haben sich gelohnt.

Ich komme die Tage mal nach DA, melde mich am Abend vorher aber dann noch.

Achso, der Thor-Regler hat heute das zeitliche gesegnet, hatte in der Smit Rotterdam die Wellen einlaufen lassen, dann ist ne Leiterbahn abgeraucht, die hatte ich repariert, dannach kam die Endstufe für Vorwärts, hat sich mit Rauchzeichen verabschiedet. Für mich war's das mit THOR-Reglern.

Gruß Roger

PICKUP-FAN Offline



Beiträge: 34

04.04.2011 09:21
#7 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Schade,am Samstag muß ich arbeiten.Ich wäre gerne nach AB gekommen. Es ist ja auch nicht sehr weit von mir.
Sollte wieder ein Treffen stattfinden,würde ich mich über eine Info freuen.

Viel Spaß und viele Grüße Bernd

JoergPenzien Offline




Beiträge: 253

04.04.2011 20:42
#8 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Nabend Bernd mach dir mal keinen Kopf,wir sind wenns Wetter passt Regelmässig am Dieburger See und machen uns mit einigen Schifflebauern lustige Sonntage.Frag mal Swen,der war auch schon mit.

Was net Senkrecht geht ist Untermotorisiert!

Swen Offline



Beiträge: 486

05.04.2011 20:41
#9 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Ist echt ne lustige Runde.

Karsten ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2011 20:53
#10 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

@ Roger tja der Thor Regler was soll man sagen! Habe da auch so meine Erfahrung gemacht Thor eigentlich der Gott der Blitz und Donner steuert. Hat er zum Glück nicht gemach aber genug Rauch haben die 3 auch gemacht. Da wäre so ein Rauchgenerator ne günstigere Alternative. Auch wen Hobby Lobby 1 Regler auf Garantie tauschte gab auch dieser bei nen schlappen Speed 260 auf.

Das Thema Thor ist auch für mich ein teures undc vor allem abgeschlossenes Thema !!

@ All ähm Jörgi sagte was vöm 9 Juli Dieburg See Nachtfahren wer Kommt ??

Bleiente Offline



Beiträge: 16

13.08.2011 12:38
#11 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

Welche Thor Regler benutzt ihr denn?
Oder habt ihr benutzt?
Bei mir laufen die Thor15 an 300er Speed Motoren mit 25er 3Blattschrauben und sogar an 26er Rennprops.
Bisher ohne Probleme mit 2 oder 3 Lipozellen, ohne das die Regler warm werden.
Mit den alten Thor5 Reglern hatte ich allerdings Probleme. Den musste ich bei einem 280er Mabuchi (über Getribe an 3 15mm Props an meiner S-100) mit einer Wasserkühlung versehen.
Für meine kleinen Boote nutze ich die Thor4.
Denn bei einem Nacktgewicht von 0,84g habe ich noch keine vergleichbaren Regler gefunden.
Ich halte es auch für sinnvoll, einfach mal zu messen, was die Motoren unter Last ziehen.
Meine Lieblings-Mini-Bürstenmotoren Speed195, ziehen an 20mm 3Blatt locker 1A bei 2S Lipo.

MfG
Jürgen

Das kannste dir aus Draht nich nachbiegen!

Karsten ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2011 16:23
#12 RE: Schwertfischfänger im Maßstab 1:60 Zitat · Antworten

In meinem LB 4 auf pollux ist ein 260ger und nen 3 Blatt 20ger löffel nach der 2 Fahrt gabs denn Rauchmeldung allerdings ist das ja man knapp nen Jahr her vieleicht hat mann ja reagiert. Aber auf den 45 € zzgl. Porto und Verpackung bin ich kleben geblieben.

Alternative ER 100 von Solexpert schafft 1,9 A it kleiner und kostet nur 9,95 läuft in meinen LKW´s Prima

«« Mikrojetboot
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz