Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.609 mal aufgerufen
 Probleme
doug Offline




Beiträge: 190

05.04.2011 16:21
HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Zusammen,

hat einer von Euch schon einmal die Fusebits für einen Attiny 13 o.ä. mittels high voltage serial programming setzen können? Ich habe es mit dem STK500 versucht in Verbindung mit AVRStudio 4, leider vergeblich. Alle Kabel und Jumper sind lt. Bedienungsanleitung gesteckt, ich bekomme dennoch keine Verbindung zum Tiny. VTarget liegt bei 5 Volt.
Vielleicht hat einer von Euch den erlösenden Gedanken, ich komme einfach nicht mehr weiter.

viele Grüße
Micha

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

05.04.2011 21:31
#2 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Micha,

wenn Du alle Brücken richtig gesteckt hast, fällt mir nur noch ein, dass man auch die andere Fassung verwenden muß. Bin auch erst ratlos gewesen. Verwende mal SCKT3400D1 statt SCKT3600A1, dann sollte es klappen. So brenne ich die MotorTinys.

Viele Grüße
Klaus

doug Offline




Beiträge: 190

06.04.2011 08:19
#3 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

zunächst nochmal Danke für die Getriebe, die ich in Karlsruhe bei Dir bekommen habe.

Egal welchen Sockel ich benutze (gewöhnlihc immer den 3400), in keinem der Beiden funktioniert es, d.h. ich bekomme einfach keine Verbindung zum Tiny. Ich habe auch shcon andere TInys ausprobiert, vergeblich. Der ISP-Zugriff hingegen funktioniert tadellos.

viele Grüße
Micha

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

06.04.2011 12:09
#4 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Micha,

das STK500 kann zwei verschiedene High voltage modi. Der Tiny13 kann nur im "Serial High-voltage Programming" Modus beschrieben werden. Wenn Du dich an die Verkabelung aus Abschnitt 3.7.2.2 des STK500 User Guide hälst, sollte es eigentlich klappen. Mach doch mal ein Foto von Deiner Verkabelung, vielleicht findet sich ja was.

Viele Grüße
Klaus

doug Offline




Beiträge: 190

06.04.2011 18:49
#5 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

Du hast völlig recht, der Tiny13 kann in diesem Fall nur via hvsp beschrieben werden (siehe Betreffzeile). Die Kabel und Jumper sind korrekt gesteckt, ein Bild davon ist im Anhang beigefügt.

viele Grüße
Micha

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

Angefügte Bilder:
DSCF3952.jpg  
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

07.04.2011 22:11
#6 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Micha,

habe gerade mal das Bild mit meinem Board verglichen. Alle Kabel und Jumper stimmen überein. Bin etwas ratlos. Jetzt kann es ja eigentlich nur noch am AVR-Studio liegen. Kannst Du evtl. ein paar Screenshots machen?

Viele Grüße
Klaus

doug Offline




Beiträge: 190

12.04.2011 16:55
#7 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

hier die Screenshots. Ausgewählt ist der AtTiny13 im PP/HVSP-Modus. Beim Lesen der Signatur kommt schon eine Fehlermeldung.
Die Fuses und Verriegelung sind alle nicht gesetzt und Vtarget steht auf 5 Volt.

viele Grüße
Micha

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

Angefügte Bilder:
Folie1.JPG   Folie2.JPG   Folie3.JPG   Folie4.JPG  
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

12.04.2011 17:52
#8 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Micha,

die Screenshots stimmen mit meinen überein. Was mir gerade noch einfällt, verwendest Du auch ein Netzteil mit 12V? Der Tiny braucht 12V am Reset, damit er in den HV-Modus wechselt.

Viele Grüße
Klaus

doug Offline




Beiträge: 190

12.04.2011 19:20
#9 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

ich habe ein stabilisiertes Labornetzteil angeschlossen, welches 15V und max. 3A liefert. Die Rahmenbedingungen sind ideal. Ich begreif das einfach nicht. Von der Sache her kann ja bald nur noch das STK einen Fehler aufweisen.

viele Grüße
Micha

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

Martin Jost Offline



Beiträge: 245

12.04.2011 19:31
#10 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Nabend

hat das Board einen eigenen Spannungsregler der die
Programmierspannung erzeugt oder wird die Betriebsspannung
direkt auf den Tiny gelegt?

Ich kenne das leider nur von den PICs, die einen bestimmten
Spannungsbereich für die Programmierspannung benötigen.

Grüße
Martin

Der widerstandsfähigste Parasit = Eine Idee

doug Offline




Beiträge: 190

12.04.2011 20:25
#11 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Martin,

Das STK500 hat mehrere Spannungsregler. Zwei davon sind via Software einstellbar und einer davon gibt 12 V auf den Resetpin des Tinys (die entsprechenende Jumperstellung vorausgesetzt.)

viele Grüße
Micha

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

12.04.2011 20:47
#12 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Micha,

welche Version von AVR-Studio verwendest Du? Ich habe die 4.18 Build Build 716. Was mir gerade noch aufgefallen ist, bei Screenshot 2 (Fuses), sind bei mir alle Häckchen gesetzt und in den Feldern BODLEVEL und SUT_CKSEL andere Werte wenn ich die Signatur lese obwohl kein Tiny aufgesteckt ist.

Viele Grüße
Klaus

doug Offline




Beiträge: 190

16.04.2011 16:25
#13 RE: HVSP high voltage serial programming ATTiny 13 Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

ich habe die gleiche Version. Wenn der Tiny nicht gesteckt ist, dann habe ich den geleichen Effekt wie Du beschrieben hast. Nur wenn der Tiny auf dem Board sitzt, dann sind alle Felder ohne Haken. Ich denke, ich werde mir mal ein anderes Board organisieren und dann nochmal einen Test machen

DC-Car Programmierung und Weiterentwicklung
www.feuerwehr-mikromodellbau.de

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz