Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 3.187 mal aufgerufen
 Hubschrauber
Scotch Offline




Beiträge: 415

25.04.2011 20:38
Hilfe: Koaxial Heli dreht sich um die eigene Achse??? Zitat · antworten

Hallo,
ich habe von einem Arbeitskollegen einen RC Heli bekommen weil er den Fehler nicht findet, denn
der Heli dreht sich um die eigene Achse, egal wie man den Sender trimmt.
Es handelt sich um einen robbe Blue Arrow XL und ist ein Koaxial Heli.

Mir ist aufgefallen, dass wenn man den unteren Rotor von Hand dreht, sich das große Zahnrad welches zum
Motor geht nicht mitdreht. Wenn man das Zahnrad von Hand dreht, dann dreht sich der Rotor auch,
allerdings kann ich den Rotor auch festhalten.

Da ich mich mit Koaxial Helis nicht so auskenne, wollte ich fragen ob das normal ist.
Bei dem oberen Rotor lässt sich das Zahnrad bzw. den Rotor nicht festhalten, wenn ich den Rotor bzw. das Zahnrad von Hand drehe.
Meine Vermutung nach, bekommt der Gegenlaufrotor (keine Ahnung ob das so heißt), nicht die volle Leistung vom Motor und kann darum das Drehmoment nicht ausgleichen.
Vielleicht hat ja hier im Forum jemand ein ähnliches Modell und kann das mal für mich überprüfen.hilfe-lila von smilies-world.de

Gruß
Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Toni Offline




Beiträge: 1.310

25.04.2011 20:54
#2 RE: Hilfe: Koaxial Heli dreht sich um die eigene Achse??? Zitat · antworten

Würde sagen, Du vermutest richtig.

Die Zahnräder sollten fest auf den Wellen für die Rotoren sitzen und wenn da eines von denen nicht fest sitzt, dann kann dort auch keine genügende Drehbewegung ausgeübt werden.

Das große Zahnrad richtig fest montieren bzw. verkleben sollte hier schon Abhilfe schaffen, denk ich mal...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Scotch Offline




Beiträge: 415

26.04.2011 16:56
#3 RE: Hilfe: Koaxial Heli dreht sich um die eigene Achse??? Zitat · antworten

Hallo Toni,

danke für Deine Antwort.
Ich habe heute noch von einen anderen Koax Piloten die Bestätigung bekommen,
dass das Zahnrad fest sein muss.


Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

HighTrucker Offline




Beiträge: 402

28.04.2011 12:14
#4 RE: Hilfe: Koaxial Heli dreht sich um die eigene Achse??? Zitat · antworten

Hi,

wenn sich ein Koax-Heli um die eigene Axe dreht, ist einer der Motoren schneller oder langsammer wie der andere.
Das kann der Motor sein, dass kann aber auch eine schwergängige Welle sein.

HighTrucker

Versuch es nur, es ist schwieriger als Du denkst !

Scotch Offline




Beiträge: 415

28.04.2011 12:46
#5 RE: Hilfe: Koaxial Heli dreht sich um die eigene Achse??? Zitat · antworten

so der Fall ist erledigt.
Es war das eine große Antriebszahnrad. Dies lies sich
nicht mehr auf der Welle festziehen
Großes C hat das Modell heute umgetauscht.
Danke für Eure Antworten.
Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Bell UH - 1 »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen