Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.537 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
zampes Offline



Beiträge: 88

18.06.2011 11:43
#16 RE: SMD LED Problem! Zitat · Antworten

Zitat

Moin

Hat einer eventuell eine Lötanleitung Für SMD LED´s ich blick da nicht mehr durch!
(Brauche ich bei einem 4,8 Volt akku einen Wiederstand?)



Hallo Florian,
eine Anleitung zum Löten der SMD LEDs findest Du z. B. hier im MiWuLa Forum.
Wie es hier schon beschrieben wurde sollte eine LED nicht ohne Vorwiderstand betrieben werden.
Zum Test sind die Widerstandsdekaden einfach das beste.

Meine Widerstandsdekade habe ich mir selber angefertigt. Der vorteil ist, das ich die Werte der Widerstände selber bestimmen kann.

Gruß Dirk

Angefügte Bilder:
web_resized_IMG_2066.jpg   web_resized_IMG_2067.jpg  
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.114

18.06.2011 12:35
#17 RE: SMD LED Problem! Zitat · Antworten

Wenn man auch mal die Suchfunktion im Forum benutzt, findet sich z.B. dieser Thread:
topic-threaded.php?board=78514&forum=30&threaded=1&id=1627&message=13780

Florian Freak Offline



Beiträge: 44

18.06.2011 14:38
#18 RE: SMD LED Problem! Zitat · Antworten

Moin!Und Danke!dankeschoen von smilies-world.de

Ich habe es entlich gerallt!!!!

Seiten 1 | 2
Coral 7 »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz