Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.620 mal aufgerufen
 Lackierungen
SirOliver Offline




Beiträge: 3

26.08.2011 21:00
1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Einen wunderschönen an euch hier

Ich habe mir jetzt mal 21 Euro etwas geholt an Airbrush ^^ Ich weiß das es nicht gut seien wird. Doch mir ging es mehr da drum, dass ich mal ausprobieren kann. Auf dauer wird da auch was geholt was dort dann auch Anständig ist.
Doch jetzt mal zu einem anderem Thema und warum ich hier schreibe:

Ich möchte gerne meine LKW´s im Maßstab 1:87 Umlackieren. Die sehen halt nicht so aus, wie ich das gerne haben möchte. Muss ich vorher sehen, dass ich die Farbe dann da runter bekomme oder einfach erst Weiß und dann die Farbe drauf machen die ich gerne haben möchte?
In der Regel sind es Herpa Modelle die da gerade auseinander genommen werden. Wäre klasse, wenn ihr mir da weiter Helfen könntet.

MfG
SirOliver

Carsten Offline




Beiträge: 215

26.08.2011 21:39
#2 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Hallo Oliver,
besser wäre es gewesen, gleich was anständiges zu holen, bzw. erst einmal bei einem Händler eine anständige Sprühpistole aus zu probieren. Wichtig ist auch die Luftquelle, das vergessen die meisten immer am Anfang. Denn wenn immer genug Luft da ist und es auch nicht zu laut ist, kann das airbrushen richtig Spaß machen. cheers von smilies-world.de

Ansonsten kann man die kleinen Giganten schön lackieren.

Gruß
Carsten

SirOliver Offline




Beiträge: 3

26.08.2011 22:06
#3 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Hallo

Ich danke für deinen Beitrag aber es ist leider nicht die Antwort auf meine Frage.

MfG
SirOliver

patrick93 Offline




Beiträge: 125

26.08.2011 22:35
#4 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Hey,
Will jetzt hier nicht Meckern, aber ich denke hier wirst du keine genaue Antwort bekommen. Das liegt daran, dass sich hier eher wenige mit dem Lackieren beschäftigen. Wohl eher mit dem RC Umbau der Modelle

Habe mal in einem andren Forum gelesen, da hatte jemand so ein Lösungsmittel, womit er die Aufschrift auf den Modelle wegpoliert und dann einfach drüber Lackiert hat.

Ich weiß ja nicht welche Modelle du umlackieren willst, aber Herpa bietet auch glaube komplett weiße LKWs an. Die lassen sich dann wohl am einfachsten Lackieren :)

Liebe Grüße,
patrick
_______________________________

http://mikromodellbau1zu87.jimdo.com/

hendrik.s Offline




Beiträge: 695

26.08.2011 23:48
#5 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Hallo,

am Besten ist es, die Modelle vor der Lackierung zu grundieren. Ich benutze dafür eine Sprühgrundierspray von Tamiya . Es hat die Farbe weiß.

Wenn nur Schriftzüge entfernt werden sollen, eignet sich am Besten der Lux Druck- und Lackentferner.

Viele Grüße

Hendrik

wfet Offline



Beiträge: 152

27.08.2011 14:20
#6 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Also das Silberding kenne ich irgendwo her.

Wolfgang

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. (Albert Einstein)

Carsten Offline




Beiträge: 215

27.08.2011 18:08
#7 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Zitat von SirOliver
Einen wunderschönen an euch hier

Ich habe mir jetzt mal 21 Euro etwas geholt an Airbrush ^^ Ich weiß das es nicht gut seien wird. Doch mir ging es mehr da drum, dass ich mal ausprobieren kann. Auf dauer wird da auch was geholt was dort dann auch Anständig ist.
Doch jetzt mal zu einem anderem Thema und warum ich hier schreibe:

Ich möchte gerne meine LKW´s im Maßstab 1:87 Umlackieren. Die sehen halt nicht so aus, wie ich das gerne haben möchte. Muss ich vorher sehen, dass ich die Farbe dann da runter bekomme oder einfach erst Weiß und dann die Farbe drauf machen die ich gerne haben möchte?
In der Regel sind es Herpa Modelle die da gerade auseinander genommen werden. Wäre klasse, wenn ihr mir da weiter Helfen könntet.




Die Modelle sind meistens nicht lackiert, sondern der Kunststoff ist durch-gefärbt d.h. s wird ein farbiges Granulat zur Herstellung benutzt.
An-schleifen mit einem feinen Fliespad und ein entfetten ist auch sehr wichtig!
Es kommt halt meistens auf die Farbe an, wie decken sie ist, eine Grundierung in grau, weiß, oder schwarz ist nie verkehrt!

Woher kennst das sielberne Ding nur her, Wolfgang?

Gruß
Carsten

firebaer Offline



Beiträge: 99

20.09.2011 20:39
#8 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Na gut! Hier kann ich mich mal einbringen.
Da ich sehr viel im Bereich 1:87 lackiere, kann ich dir die Farben von Elita (Elita.de) wärmstens empfehlen.

Um für alle Teile den gleichen Farbton zu erreichen grundiere ich immer weiß, obwohl Elita sehr stark deckt.

Wenn du Abkleben musst, immer einen Klarlack drüber. Hier verwende ich den Klarlack von Elita.

Wenn alles fertig ist und Decals drauf sind, dann versiegele ich mit einem 2 Komponenten Klarlack aus der Autolackiererei.

Zum Verdünnen der Farbe nehme ich den Elita- Verdünner. Dadurch ist die Farbe innerhalb von wenigen Minuten trocken.

Ausserdem lässt sich die Pistole sehr leicht reinigen.

LG
DIRK

Scotch Offline




Beiträge: 414

28.01.2014 22:23
#9 RE: 1:87 mit Farbe bearbeiten Zitat · antworten

Zitat von hendrik.s im Beitrag #5
Hallo,

am Besten ist es, die Modelle vor der Lackierung zu grundieren. Ich benutze dafür eine Sprühgrundierspray von Tamiya . Es hat die Farbe weiß.

Wenn nur Schriftzüge entfernt werden sollen, eignet sich am Besten der Lux Druck- und Lackentferner.

Viele Grüße

Hendrik

Den Lux - Druck- und Lackentferner kann ich auch empfehlen.
Schau mal auf meine Seite da hab ich etwas dazu geschrieben.
http://pc-braunschweig.de/tipp.php?hauptrubrik=6&ak=decals
Bei Herpa Modelle hat es sehr gut geklappt. Mit Anderen Herstellern habe ich es noch nicht probiert.

Vor dem Lackieren würde ich auf jeden Fall den Druck entfernen.
Da man die Konturen des Druckes bestimmt nach dem Lackieren sehen kann.


Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen