Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 469 mal aufgerufen
 Probleme
Snoopy88 Offline




Beiträge: 170

14.01.2012 13:40
Frage zu Liniearservo DYS 1001. Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit einem Linearservo vom Typ "DYS 1001", bei dem ich die Kabel gegen Drähte getauscht habe (bringt den letzten halben Millimeter benötigten Platz). Nachdem ich das gemacht habe ist mir direkt neben einem der Drähte eine Stelle aufgefallen, an der zwei Bauteile eine direkte Verbindung über Lötzinn haben. Nun ist mein Problem: War das schon vorher so, oder habe ich das kaputt gemacht? Ein Photo des Servos mit markierten fraglichen Bauteilen habe ich angehängt.

Könnte jemand von euch mit einem gleichen Servo mal nachsehen, ob das so gehört? Oder mal nachmessen ob es nichts ausmacht, weil darunter sowieso eine entsprechende Leitung liegt?

Danke und Grüße
Christian

Angefügte Bilder:
servoEvtlDefekt.jpg  
Funckie26 Offline




Beiträge: 74

14.01.2012 14:16
#2 RE: Frage zu Liniearservo DYS 1001. Zitat · Antworten

Moin,

wenn ich das richtig bei meinem Servo gesehen habe, dann müsste dort keine Lötbrücke sein.
Ich hoffe man kann es auf dem Bild erkennen.

Gruß

Robert

Angefügte Bilder:
IMG_1433.JPG  
Snoopy88 Offline




Beiträge: 170

14.01.2012 14:26
#3 RE: Frage zu Liniearservo DYS 1001. Zitat · Antworten

Hej Robert,

danke für die schnelle Antwort. Wies aussieht habe ich das also doch selbst versaut

Kannst du mal schauen, ob du darunter eine Leitung siehst? Auf dem Photo kann ich das leider nicht genau sehen.


Grüße
Christian

Funckie26 Offline




Beiträge: 74

14.01.2012 14:44
#4 RE: Frage zu Liniearservo DYS 1001. Zitat · Antworten

Ich meine da ist eine Leitung in Form eines Kreises, müsste eine Durchkontaktierung sein. Vermutlich kommt der Kontakt auf der anderen Seite der Platine genau dort heraus wo der Motor angelötet ist (linker Lötpunkt am Motor, bei mir ist dort unterhalb ein "R" aufgedruckt). Somit müsste es eigentlich egal sein ob da wie bei dir eine Lötbrücke ist oder ob die beiden Bauteile über die Durchkontaktierung miteinander verbunden sind.

Gruß

Robert

Snoopy88 Offline




Beiträge: 170

14.01.2012 15:41
#5 RE: Frage zu Liniearservo DYS 1001. Zitat · Antworten

Hej Robert,

ich habe gerade mal dein Bild etwas aufgehellt und für mich sieht es auch nach einem Kontakt zwischen den Bauteilen aus. Vermutlich sind die zwei Lötpunkte daher auch so leicht zusammengelaufen. Berührt habe ich sie nämlich ziemlich sicher nicht.

Dann setze ich das Ganze mal vorsichtig unter Strom und melde mich dann hoffentlich mit einem Erfolg zurück.

Danke für deine Hilfe
Christian

Snoopy88 Offline




Beiträge: 170

14.01.2012 16:28
#6 RE: Frage zu Liniearservo DYS 1001. Zitat · Antworten

Ergebnis: Es läuft noch.

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz