Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 12.188 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Swen Offline



Beiträge: 486

27.02.2012 08:20
#16 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Hallo Forum.
Bevor ich mir einen Deltang Empfänger kaufe habe ich eine frage.
Ich habe eine MC 19 mit einem Spektrum Modul nachgerüstet.
Hat mal einer versucht den deltang mit einem nachrüstmodul zu binden?
Ich habe bisher nur von den umprogrammierten Empfängern gelesen.

Gruß
Swen

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.114

27.02.2012 08:44
#17 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Hallo Swen,

im ersten Beitrag dieses Threads

Zitat von Sven Löffler
Habe den Empfänger mal über ein original Spektrum System gebunden. Das geht einwandfrei.



Grüße
Klaus

Swen Offline



Beiträge: 486

27.02.2012 08:56
#18 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Oh .....
Das hab ich wohl überlesen.
Danke.

mog-joe Offline



Beiträge: 172

01.03.2012 23:36
#19 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

hier gibts ein Schaltbild von David zur Beschaltung von PPM > PIN7 am Sendemodul
http://www.rcgroups.com/forums/showpost....80&postcount=21

Gruß Jörg

Hauni Offline



Beiträge: 31

02.03.2012 09:11
#20 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Guten morgen,
Ich hab zu dem DelTang TX1-M nochmal eine Frage, denn ich habe mir eine MC-12 gekauft mit 40MHz Modul, habe aber noch kein fertiges R/C Fahrzeug. Würdet ihr mir raten den Sender einzubauen und dann direkt auf 2,4GHz zu senden und nicht auf 40MHz?
Wie Funktioniert das denn mit dem binden der Empfänger auf Ausstellungen wo auch auf 2,4GHz gefahren bzw. geflogen wird? Muss ich mich dann ausserhalb der reichweite von anderen Sendern begeben oder geht das nur wenn ich am Empfänger und Sender zeitgleich etwas einstelle?

Die Empfänger scheinen ja viel kleiner bei dem gleichen Funktionsumfang und Störungsicherer zu sein.

Hoffe ich habe keine der Fragen überlesen. Dank im voraus

Chris

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

02.03.2012 09:56
#21 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Hallo Chris,

ich würde dir auf jeden Fall zum 2,4 GHz System raten. Die Störungen sind gleich null. Es ist viel sicherer. Mit knapp 18 Euro für den Sender ist das Deltang System auch wirklich günstig. Empfänger kannst du entweder von Hobby King oder von Deltang ( Lipoly ) nehmen.

Zum Binden:

Du brauchst garnicht weit weg von anderen Sendern gehen. Damit sich Sender um Empfänger binden, musst du eine Brücke setzen. Die Wahrscheinlichkeit, das genau jemand bindet, wenn du gerade bindest, ist recht gering. Außerdem macht man das eigentlich nur ein mal. Außer jemand anderes möchte z.B. auch dein Fahrzeug fahren.

Hauni Offline



Beiträge: 31

02.03.2012 10:25
#22 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Danke für die schnelle Antwort Sven.
Ich wuerde dann auch die Deltang Empfänger nehmen, zb. RX32 da sie die kleinsten sind die ich bis jetzt gesehen habe und 7 Kanäle duerften ausreichen, sonst einen 2-Kanalschalter dran. Oder sind andere beim Preis-Leistungs-Grössenvergleich besser?

Ich habe schon gelesen dass 10m mit Mauer dazwischen kein Problem ist, aber hat schon jemand einen Langstreckentest gemacht?

Chris

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

02.03.2012 10:33
#23 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Kein Problem, dafür ist das Forum da.

Die Deltang Empfänger sind schon top. 7 Kanäle reichen eigentlich voll aus. Soweit ich weiß, bringt die MC12 auch "nur" 7 Kanäle.

Naja, Langstreckentest ist bei Mikromodellbau nicht so ganz wichtig. Es sei denn, du willst mit Fernglas fahren. Ohne Mauerwerk geht das aber auf jeden Fall noch ein ganzes Stück weiter. 3-8 von smilies-world.de

Micha500 Offline



Beiträge: 35

19.04.2012 21:58
#24 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Habt ihr schon die neuen Deltang Empfänger gesehen?
Sozusagen All Inklusive
http://lipoly.de/
http://www.lipoly.de/index.php?main_page...ducts_id=223998

xenton Offline




Beiträge: 730

20.04.2012 00:05
#25 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

HAMMER!
Die sind ja genial. Und was mach ich jetzt mit meinen HK Empfängern...?
Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

20.04.2012 22:10
#26 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Zitat von xenton
Und was mach ich jetzt mit meinen HK Empfängern...?



Hmmm, also da gibt es 3 Möglichkeiten:

1. Einbauen
2. Im Forum verkaufen
3. Die elektronische Bucht - kurz ebay

mf-fahrer Offline




Beiträge: 267

27.05.2012 11:05
#27 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Hallo an alle, die dass 2,4 GHz System schon eingebaut haben,
ich habe eine Graupner MC-12 und möchte sie mit dem Deltang Modul ausstaten.
Jetzt habe ich keine Ahnung wo ich die Kanäle von dem Modul anschließen muss?
Kann einer mal ein Bild eistellen, sodass ich mir dass schon mal angucken kann wie ich dass aklemmen muss wenn ich dass System habe.

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

27.05.2012 17:25
#28 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Hallo mf-fahrer,

es werden keine Kanäle an das Modul angeschlossen, sondern nur Plus, Minus und das PPM Signal vom HF Modul.

Gruß Alex

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

27.05.2012 17:50
#29 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

und die liegen auf der Senderplatine,bezeichnet als Mod,Vcc und Gnd.

http://www.graupner.de/fileadmin/downloa...tungen/4725.pdf

Seite 13...

Gruß
Bernhard

mf-fahrer Offline




Beiträge: 267

27.05.2012 19:24
#30 RE: Deltang 2,4 GHz System Zitat · Antworten

Im ersten eitrag heißt es, Kanal 7 eird an +, -, PPM angeschlossen.
Ist PPM= MOD?
Auf dem Bild auf der Seite 13 sind 5 Anschlüsse, wie sind sie Belegt?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz