Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 7.336 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

13.06.2007 22:42
#31 RE: Neue Teile Zitat · antworten

lecker, so gehört das...
Ein hoch auf die Chemie.

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.224

13.06.2007 23:57
#32 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hey Franky, sieht super aus !

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

17.06.2007 18:17
#33 RE: Neue Teile Zitat · antworten
Hallo

Heute habe ich den Monoarm und die Aufnahme geätzt.
Ich Lasse mal Bilder Sprechen.

Alles zusammen wiegt 10g

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Angefügte Bilder:
oberwagen12.JPG   oberwagen13.JPG   oberwagen14.JPG   oberwagen15.JPG   oberwagen16.JPG   oberwagen17.JPG  
MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

17.06.2007 18:37
#34 RE: Neue Teile Zitat · antworten

WOW !

ich glaube, ich muss mich doch mal an die Software für den viefach Regler setzen,
dein Meisterwerk wäre zweifellos ein würdiger Träger.

Gruß

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

21.10.2007 19:16
#35 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo

Habe Heute mit dem Drehkranz begonnen.
Er wird aus ca. 5 Teilen bestehen. Zur Lagerung habe ich 2 Kugellager zur Auswahl,
das erste ist ein Kugellager mit Keramikkugeln das zweite ist ein Normales Kugellager.
Welsches Lager ich verbaue weiß ich noch nicht genau.

Hier die ersten Drehteile.





Das Blieb nach dem Drehen der beiden Teile über.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

30.01.2008 14:20
#36 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo

Es Gibt News.

Habe den Drekranz nochmal neu Gedreht und gleich das Kugellager eingepast. Das Lager hat Keramikkugeln.



Auf das Mittere Stüch das Später am Unterwagen Festgemacht wird kommt dann ein Zahnrad mit 35Z Modul 0,2.
Zur anschauung habe ich hier mal eins aus Pom Draufgelegt.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

26.02.2008 19:40
#37 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo

Habe Heute mal die Reifen gegossen. Als Material habe ich ein 2 Komponenten Silikon verwendet.
Hier das Ergebnis.

Hier nun das Ergebnis.



Hier die Form nach dem giesen.



Links zu sehen ist der Gegosene Reifen aus Silikon. Rechts das Vorbild aus Kunststoff.



Die Reifen mal zur anschauung auf der PS Felge.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.224

26.02.2008 19:48
#38 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hey, die Reifen sind super geworden ! Von welchem Hersteller ist dein 2K Silikon ?

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

26.02.2008 19:51
#39 RE: Neue Teile Zitat · antworten
Hallo

Danke Sven.
Den Hersteller kennst du
PS: Dort gibts aktuell 20 % Auf den Artikel.
Habe mir auch noch eine Probe vom 37 er mitbestellt.

PS: Ich geh dann mal wieder in Keller

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

19.04.2010 19:35
#40 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo

Habe hier mal Neue Bilder für euch.
Zusehen ist das Getriebe was die Spindel im Zylinder antrieben soll.
Die letzte Stufe ist so gelagert das der Zylinder sich auch Bewegen kann.



MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.289

19.04.2010 20:20
#41 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo Franky,

sieht sehr gut bis jetzt aus.3-8 von smilies-world.de Nehme an die Ritzel sind im Modul 0,2. Zeichnest du deine Modelle erstmal in 3D oder nur in 2D als Belichtungsvorlage? Auf was für eine Übersetzung kommst du beim Spindelantrieb?
Bei meinem Antrieb komme ich auf 1:120 und die Geschwindigkeit ist recht okay. Sehr gut fidne ich auch, das du bei deiner Konstruktion ohne Kegelzahnräder auskommst und der Antrieb trotzdem kippbar bleibt. 3-8 von smilies-world.de
Mal schauen wie solche Antriebe mit den Getrieben von Klaus arbeiten. In Regensburg haben die Jungs schon etwas experimentiert.

So langsam haben die Bagger mit Seilzügen wohl ausgedient, so wie es scheint kommt eine neue Generation.
Andreas hat ja auch wieder was schönes vor.
Bin gespannt wie es weiter geht.

MfG Oliver

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

19.04.2010 21:24
#42 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo

Danke Oliver

Zuerst mache ich eine 2D Zeichnung der jeweiligen Teils die ich dann zum 1 verwende für die Spätere Vorlage und zum anderen zum erstellen das 3D Teils. Ich Zeichne aber nicht zwingend alle Teile im Echten 3D sondern meist als Drahdmodell. Jedes Teile bekommt aber seinen eigenen Layer zugewiesen. Zahnräder und der Gleichen zeichne ich in 3D aber nur als Rundmaterial da man hier Rechnerleistung Sparen kann und Gleichzeitig noch sieht wo genau das Zahnrad überall hinkommt.

In dem Getriebe sind alles Modul 0.2 Zahnräder als ich vor 4 Jahren angefangen habe den Bagger zu Zeichnen gab es leider noch nicht so die große Auswahl an Zahnrädern und ich must mich auf die wenigen beschränken die es gab. Untersetzung ist 1:144.
Heute könnte man in der letzten Stufe das Getriebe auch etwas Erhöhen oder senken.

Die Kegelräder versuche ich immer zu vermeiden da mir diese zu teuer sind und man an dieser Stelle ja dann auch keine Übersetzung hat ( Im Moment auf jeden Fall ).

Bagger mit dem Baudenzug sind eigentlich eine gute Sache.
Bei den Baggermodellen die ich Plane sollen die Jeweiligen Arme aber gut und ohne Problem auch voneinander Getrennt werden können und da ist der Baudenzug über die Zylinder nicht so gut.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Toni Offline




Beiträge: 1.041

19.04.2010 21:35
#43 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Zitat von Kniffo01

So langsam haben die Bagger mit Seilzügen wohl ausgedient, so wie es scheint kommt eine neue Generation.
Andreas hat ja auch wieder was schönes vor.



Ja,Generation danach die ist dann mit richtiger Hydraulik

So richtig was dazu sagen kann ich jetzt gar nicht, weil mir doch etwas die Worte fehlen.
Wenn das Teil fertig ist, bleibt womöglich auch noch die Spucke weg...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.289

19.04.2010 22:37
#44 RE: Neue Teile Zitat · antworten

@ Franky

schön zu sehen, das ich nicht der einzige bin, bei dem die Modell etwas länger dauern. Gut Dinge will nun mal Weile haben.
Mit das komplizierteste beim Ätze ist räumliches Verständnis beim Zeichnen, welche Kante wohin geht und wer mit was in welchem Verhältnis steht. Erfahrung und Übung machen Meister.

Ist schon schön zu sehen, wie sich die Teile, die am Markt verfügbar sind im laufe der Zeit ändern und verbessern.
Dann mal fleißig weiter machen.
MfG Oliver

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

20.04.2010 18:37
#45 RE: Neue Teile Zitat · antworten

Hallo Oliver

Mit dem räumlichen Verständnis habe ich beim Zeichnen keine Probleme, ich bin in meinen Gedanken immer schon weiter und beim zusammenbau der Teile.
Man sollte auch immer bedenken das man im CAD vieles Zeichnen und machen kann was dann aber in der Praxis recht schwer werden könnte umzusetzen. !!

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen