Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 7.482 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

30.04.2006 21:05
Liebherr 934 Eigenbau Zitat · antworten

Hallo

Hier möchte ich mein derzeitige Projekt vorstellen.
Es ist der bau eines Liebherr 934 den ich aus Messing und Neusilber bauen werde.
Die Getrieb für die einzelnen funktionen werde ich ebenfals selbst bauen.
Teile des Oberwagens und Unterwagens werde aus Ätzteilen entstehen.
Der Unterwagen wir tauchbar sein. ich werde einen Mobil und einen Ketten unterwagen bauen.

Ein erster versuchsaufbau des Oberwagens gibt es auch schon, hier mal ein Bild.

MFG: Franky


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

25.05.2006 20:06
#2 schwenkantrieb Zitat · antworten

Hallo

Habe Heute mir mal wieder etwas Zeit für den Bagger genommen, und den Drehantrieb angefangen zu Zeichnen.

Der Motor wird noch getaucht hier auf der zeichnung ist ein 6x15 , soll aber ein 6x10 mm Motor dran.

Eine Elekrtonische Drehdurschfürung ist auch angedacht.

MFG: Franky

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

27.05.2006 20:54
#3 RE: schwenkantrieb Zitat · antworten

Hallo

Hier mal ein Bild wo ober und Unterwagen zussammen zu sehen sind.


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

27.08.2006 11:27
#4 RE: schwenkantrieb Zitat · antworten

Hallo

Hier gehts auch etwas weiter.
habe mal etwas weiergezeichnet.

Hier die ergebnisse:



Was meint ihr kann man das so lassen ??
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

27.08.2006 11:48
#5 RE: schwenkantrieb Zitat · antworten

Hallo,

das sieht echt gut aus.
freu mich schon auf das Fahrzeug, echte Feinwerktechnik !

georg

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

27.08.2006 14:08
#6 Monoarm Zitat · antworten

Hallo

Danke Georg.

So jetzt stellt sich für mich die Frage welche Version des Monoarms bau ich
Die 6,05 Meter Version
oder die 6,50 Meter Version
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

27.08.2006 21:22
#7 RE: Monoarm Zitat · antworten

Hallo

So jetzt ist der Arm auch vertig.

Jetzt kann ich an die meschaniken gehen


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

08.10.2006 21:35
#8 Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hallo

So erste Teile werden einmal zum testen hergestelt.

Hier der Stiel er ist Komplet aus Neusilber.








MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

tom ( Gast )
Beiträge:

08.10.2006 23:46
#9 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hi Franky,,

Sieht super aus
bin mal auf den rest gespannt

tom

PS: da sieht man mal was man mit ätzen alles machen kann (wenn man es kanna )

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

09.10.2006 21:47
#10 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hallo

Danke Tom.

Mit normalen mitteln lassen ich auch gute ergebnisse erziehlen. z.b. Der Oberwagen der oben auf den ersten Bilder zu sehen ist habe ich in guter alter Handarbeit hergestellt mehr oder weniger zum Spaß und um zu sehen ob die masse hinkommen.
Ich habe einfach eine 2D zeichnung gemacht sie ausgedruck und mit Doppelseitigem Klebeband auf eine 0,8 mm MS Platte geklebt. Anschliesend mit einer Bandsäge grob vorgesägt und dann mit Feilen weiterbearbeitet. Zum guten ende habe ich mit einer Roco Säge die Biegekanten angesägt und das gantze in einem Schraubstoch gebogen. Ist also kein Ätzteil.

Hier habe ich mal einen Größenvergleich mit dem Stiel Meines 922 im Masstab 1:14,5


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

06.11.2006 23:48
#11 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hallo

Ich habe etwas am Unterwagen weiter gemacht und komme so langsam an den punkt wo ich eine Drehbank brauche.
Da ich aber noch keine Habe und mich noch nicht entscheiden konnte welsche ich mir kaufen soll werde ich das Projekt erstmal Stiellegen.
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

klau ( Gast )
Beiträge:

07.11.2006 22:29
#12 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hi franky


schade
aber auch der wird fertig

gruß klau

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

19.03.2007 21:03
#13 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hallo

Es Geht ein wenig Weiter.
Ich habe vor der Messe in Sinsheim mal angefangen eine Felge für den Unterwagen zu Drehen.
Wenn ich diewoche noch Passendes MS bekomme werde ich mal den Drehkrantz anfangen zu drehen

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

30.03.2007 21:07
#14 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hallo

Heute Habe ich Etwas ám Bagger Weitergezeichnet und das Fürerhaus soweit vertig gemacht.
Das Schöne bei Liebherr ist das Alle Fürerhäuser egal ob Li 924 oder Lie 974 Gleich groß sind. Nur Li 994 hat ein anderes Fürerhaus.

Ein Bild wird noch Folgen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

31.03.2007 13:47
#15 RE: Erste Teile ( Stiel ) Zitat · antworten

Hier das Bild



So Soll das Fürerhaus später mal ausehen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen