Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.949 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

01.05.2006 10:59
Mercedes ML 320 Zitat · antworten

Hallo

Möchte mal die PKW abteilung eröfnen und meinen Mercedes vorstellen.

Er Basirt auf einem Faller Car-System Fahrzeug, das ich umgebaut habe.
Ein paar Daten.

Empfenger: Kombiplatine IR
Servo: Graupner XC 50
Accu: Lipo mit 60 mAh
Getrieb: Faller

Als Kleine erweiterung habe ich noch einen Wohnwagen für den Mercedes gebaut den er Abhängen kann.

MFG: Franky


diets Offline



Beiträge: 59

01.05.2006 20:59
#2 RE: Mercedes ML 320 Zitat · antworten

Schönes Modell!

Waren die Anbauteile schon dabei? Wenn nicht - sind die selbstgemacht oder gibt es einen Teilesatz?

Wo gibt es den 60er Lipo?

diets - fährt am liebsten offroad

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

02.05.2006 15:25
#3 Lipo Zitat · antworten


Hallo diets

Bei dem Car-System Auto wahren alle anbauteile die du auf dem Bild siehst darbei.!

Man kann die Karose auch dursch jede ander Mercedes ML von Busch tauchen die passen alle Drauf.

Den Accu habe ich von einem Club Kameraden der hatte mal in England welsche Bestellt.

MFG: Franky

xenton Offline



Beiträge: 656

14.05.2006 15:38
#4 RE: Lipo Zitat · antworten

Guckst Du hier:
http://www.bsdmicrorc.com/products.cfm?catID=10001
und völlig unproblematisch in der Bestellung. Habe innerhalb von 4 Tagen die Teile auf dem Tisch gehabt. Und das Porto ist so gering, das man das Weinen kriegt, wenn man an die deutsche Post denkt (war zumindest vor zwei Jahren so).
Gruß, Martin

diets Offline



Beiträge: 59

15.05.2006 20:11
#5 RE: Lipo Zitat · antworten

@xenton
Danke für den Link!

Ist die Zelle für Pkw's zu empfehlen? Strom genug kann sie ja anscheinend liefern. Wie sieht es mit der Fahrzeit aus?

Ist irgendwo die 85er Zelle lieferbar?

diets - steht leider nicht unter strom

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

15.05.2006 20:41
#6 RE: Lipo Zitat · antworten
Hallo,

ich hab in meinen beiden Cayenne's ne 75er Lipo drin,
gekauft bei Peter Stöhr,

Fahrzeit liegt bei gut 40 min.,abhängig vom Gelände !!

Gruß
Bernhard

Angefügte Bilder:
IMG_0115.JPG   IMG_0192.JPG  
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

15.05.2006 21:26
#7 RE: Lipo Zitat · antworten

Hallo Bernhard

Stell deine PKW doch mal genauer vor dann währe meiner nicht weiter so arleine hier im Forum

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

15.05.2006 21:31
#8 RE: Lipo Zitat · antworten

Hallo diets

ein Größerer accu ist immer besser ich habe mal am anfang versucht eine 135mAh celle unterzubrinngen bin leider nur knap daran gescheitert.
Mit einem Eigenbau Fahrgestell und einer besseren verteilung der Komponenten würde die 135er rein gehen.
Aber ich las die dinge wenn sie laufen lieber wie sie sind

MFG: Franky

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

15.05.2006 21:32
#9 RE: Lipo Zitat · antworten

Hallo Franky,

mach ich, aber ob es heute noch klappt,kann ich nicht versprechen,
spätestens dann am kommenden Wochenende.

Denn dafür muß ich se wieder zerlegen,da die Karosse leicht geklebt ist.

Gruß
Bernhard

diets Offline



Beiträge: 59

15.05.2006 21:43
#10 RE: Lipo Zitat · antworten
40 Minuten ist ziemlich gut, so lange hält meine 75er wohl nicht

Die 85er Zelle wär halt optimal für einen Pkw (falls verfügbar), da sie ja kaum grösser ist als die 75er. Und genug Kapazität kann man ja nie haben. Die 60er wär eine Alternative bei begrenzten Bauraum - mal eine Ladung ordern.

btw - ich verzweifle an einem Audi Q7 - ich bekomm das gute Stück nicht auf. Die Bodenplatte lässt sich nicht von der Karo trennen hat da jemand vielleicht einen Tipp für mich

diets - und wehe, die 60er taugt nichts

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

15.05.2006 22:23
#11 RE: Lipo Zitat · antworten

Hallo

Von was für einem Hersteller ist er den ??

Bei herpa ist oft der forne der kühlergrill die halterung die alles zusammenhält. Bei buch auch.

Accus habe ich auch immer mehr als genug habe noch 8x eine 80 mAh celle hier liegen für was die wohl sind

diets Offline



Beiträge: 59

15.05.2006 22:36
#12 RE: Lipo Zitat · antworten
Das Modell ist von Wiking.

Das Heck ist schon frei, da hab ich keine Probleme mehr.
Nur die Front streikt. Der Grill ist schon raus. Aber irgendwo ist da noch eine Verbindung zwischen dem Unterboden (schwarz) und der Karosserie (lackiert). Ohne Gewaltanwendung will sich das Fahrzeug nicht teilen.

Sind die schwarzen Lufteinlässe (unter den Frontleuchten) ein Teil des Unterbodens?

diets - ist fast neidisch auf so viele akkus

xenton Offline



Beiträge: 656

15.05.2006 23:59
#13 RE: Lipo Zitat · antworten

Hallo!
Bei einigen Modellen lassen sich die Scheinwerfer einzeln herausziehen. Habe meinen A6 auch kaum auseinandergekriegt.
Zum Akku: ein 90er aus USA läuft in meinem Renntruck schon ziemlich lange. Habe die Zeit allerdings noch nicht genau gemessen. Gefühlt: min 30Min.
Gruß, Martin

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

22.11.2006 20:44
#14 RE: Mercedes ML 320 Zitat · antworten
Hallo

Ich habe etwas an dem Modell verbessert. Er hat jetzt eine 80er Lipo und keine 60er mehr. Auserdem habe ich noch die einen oder anderen lackdräte dursch Litze ersetzt.
Den Wohnwagen habe ich auch wieder fit gemacht für die negste Ausstellung.




MFG: Franky

Der Wohnwagen ist natürlich abhenbar.

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

24.02.2008 01:41
#15 RE: Mercedes ML 320 Zitat · antworten

Hallo

Hier ein Kleines Video

http://www.myvideo.de/watch/3497207

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Seiten 1 | 2
«« Pinzgauer
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen