Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 9.325 mal aufgerufen
 Bascom
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
diezel Offline



Beiträge: 709

01.10.2012 18:11
#31 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

@Sven: wie willst Du es hier logistisch abhandeln? Ich finde ein eigenes Unterforum wäre ganz gut, so wäre das Ganze gesammelt und später leichter nachvollziehbar.

Kannst Du in der Foren-Software die Anzeige des Codes beeinflussen? Wäre wenns kompakter dargestellt wird viel überschaubarer.


Gruß
Gerhard

xenton Offline




Beiträge: 730

01.10.2012 18:20
#32 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

OK, also bleiben wir beim STK500.
Und da der Zielproz ein Tiny sein soll (auch wenn wir erstmal mit nem Mega probieren) denke ich, bekommt das auch jemand mit alternativer Hardware geregelt.

Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

01.10.2012 18:43
#33 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Hallo Gerhard,

werde gleich ein Unterforum einrichten.

Die Darstellung des Codes kann ich leider nicht ändern. Die Forensoftware ist recht einfach gehalten. Dafür ist das Forum kostenlos.

FRK Offline




Beiträge: 482

01.10.2012 20:52
#34 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Hallo,

ich möchte am Bascom-Kurs auch teilnehmen.
Hab die notwendige Hardware schon.

Viele Grüße
Franz-K

__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....

Micha500 Offline



Beiträge: 35

01.10.2012 21:34
#35 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Wäre es nicht besser erst nach der Messe in FN damit anzufangen?
Denke das der ein oder andere davor noch genug zu tun hat,wir sind ja da auch wieder voll eingespannt.

diezel Offline



Beiträge: 709

01.10.2012 22:25
#36 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Wie ihr wollts. Der Zeitplan ist demnächst ganz schön gefüllt:
Thalmassing 27. - 28.10.
Fridrichshafen 1. - 4.11.
Bremen 16. - 18.11.

Sagts Bescheid wann´s los gehen soll.


@Scotch: interessant wärs ja schon, deine kleine Entwicklungsumgebung. Evtl. könnte ja jemand nen Satz ätzen. Oder wenn´s genug wären könnten wir auch fertigen lassen...



Gruß
Gerhard

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

01.10.2012 23:05
#37 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Also bei mir wäre es jederzeit möglich.

xenton Offline




Beiträge: 730

02.10.2012 17:09
#38 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Äähm, meintest Du vielleicht mich?

Ich hab noch ein paar geätzte auf Lager, will aber nochmal das Layout optimieren. Ich hatte eh schon daran gedacht mir mal ein paar fertigen zu lassen.
Wenn noch jemand Ideen hat, was evtl. noch drauf soll: immer her damit. Ich hatte schon an eine H-Brücke gedacht, aber da müßte man sich einigen wo und wie die angeschlossen werden soll. Damit habe ich bis jetzt noch nicht gearbeitet. Ich schlage als erstes mal die Zetex-Brücke vor, die es bei Reichelt gibt. Die ist beschaffbar und nicht zu klein.
Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

diezel Offline



Beiträge: 709

02.10.2012 18:44
#39 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Zitat von xenton im Beitrag #38
Äähm, meintest Du vielleicht mich?

ähhhm, ja wenn Du so fragst, Ja. Sorry hab da irgendwas vertauscht.

Eine gemeinsame Platine mit Tiny24, eine LED pro Ausgang und über Jumper die 2 PWM-Ausgänge umsteckbar auf eine H-Brücke. Das wärs.

Gruß
Gerhard

xenton Offline




Beiträge: 730

02.10.2012 20:42
#40 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Hi Gerhard
macht überhaupt nix. Ingo und ich kennen uns ganz gut. Wäre also sowieso angekommen.

Zitat von diezel im Beitrag #39

Eine gemeinsame Platine mit Tiny24, eine LED pro Ausgang und über Jumper die 2 PWM-Ausgänge umsteckbar auf eine H-Brücke.


So habe ich mir das vorgestellt. Nur stehe ich im Moment etwas auf dem Schlauch wie die Brücke anzuschließen ist und welche zusätzlichen Bauteile ggf. noch benötigt werden. Wie gesagt, habe ich so ein Teil noch nie verbaut. Die Zetex ist diese:klick!

Ach ja, ne externe Spannungsquelle brauchts wohl auch noch. Bis jetzt wird das Platinchen über USB gespeist. Könnte strommäßig etwas eng werden.

Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

diezel Offline



Beiträge: 709

02.10.2012 20:51
#41 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Zitat von xenton im Beitrag #40
Die Zetex ist diese:klick!

die hab ich auch gemeint.
Anschluß:
http://www.roboternetz.de/community/thre...-mosfet-2*N-2*P
ob das wohl paßt?

Zitat
Ach ja, ne externe Spannungsquelle brauchts wohl auch noch. Bis jetzt wird das Platinchen über USB gespeist. Könnte strommäßig etwas eng werden.


USB gibt ja freiwillig nur 100mA her, wird nicht reichen. Wie wär´s ganz einfach mit nem Lipo?


Gruß
Gerhard

xenton Offline




Beiträge: 730

02.10.2012 21:03
#42 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Jepp, Lipo ist gut.

Die Seite im Roboternetz hatte ich auch gefunden. Aber brauchts die ganzen Widerstände? Soll ja möglichst klein werden.

Spräche eigentlich was dagegen, die LEDS parallel zur Brücke mitlaufen zu lassen?

Verdammt, ich merke immer wieder wie eingerostet ich in Sachen Elektronik bin. Man wird halt alt.

Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

02.10.2012 21:04
#43 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Wenn ihr das Layout fertig habt, kann ich gerne ein paar Platinen ätzen. Das sollte nicht das Problem sein.

diezel Offline



Beiträge: 709

02.10.2012 21:57
#44 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

oder mit den FDC6305 wie es Martin Jost hier mal gepostet hat:
Eigenbau IR-Steuerung mit AVR's (7)

bin in Sachen Hardware auch meist auf andere angewiesen, hab was anderes gelernt.


Gruß
Gerhard

xenton Offline




Beiträge: 730

03.10.2012 12:30
#45 RE: Forums-Bascom-Kurs Zitat · Antworten

Das ist ja die Krux. Ich hab das ganze mal gelernt...

Den 6305 finde ich auch sehr reizvoll und ist sicher das Ziel. Aber ich meine der hat ein MLF oder QLF oder ähnliches Gehäuse. Und das ist für Anfänger doch recht schwierig zu löten. Außerdem gibts die Zetex bei Reichelt und ist somit schnell zu besorgen.
Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz