Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 869 mal aufgerufen
 Probleme
fürst Offline



Beiträge: 6

25.10.2012 10:17
Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo. Ich bin neu hir im Forum.
und Baue gerade mein 3 mikro auf.
Diesmahl mit ein wehnig Licht. Fahrlicht vorn-hinten ,Bremslicht,Rückfahrscheinwerfer.

Ich weis aber nicht wo ich beim MC600 den Rückfahrscheinwerfer anschlissen mus.
bzw. brauche ich die Lötbrüche für den festen Nullpunkt.

Sender ist dx3r oder dx5e .

trek_star Offline



Beiträge: 40

25.10.2012 10:28
#2 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Mion,

laut Anleitung/Datenblatt Hier
Sind Bremslicht und Rückfahrlicht beide auf dem selben Lötpads,
wie genau das angeschlossen werden muss kann man aus dem Datenblatt nicht sehen.
Würde da mal dem Support eine mail schreiben "shop.kkpmo@msg.afterbuy.de" ;)


Gruß Alex

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

25.10.2012 10:47
#3 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo Fürst,

den festen Nullpunkt benötigst du nur, wenn die automatische Nullpunkt-Erkennung nicht funktioniert.

Bei der Verwendung vom festen Nullpunkt muß du dann die Trimmung bei der fernsteuerung vornehmen.

Gruß Alex

fürst Offline



Beiträge: 6

25.10.2012 11:13
#4 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo.

Wen ich den Rückfahrschienwerfer auf den gleichen Lötpunkt setze.
Habe ich aber 2x20mA= 40mA auf dem Ausgang.max soll aber nur 30mA.

gibs dem 603 Leds mit wehniger mA?

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

25.10.2012 11:21
#5 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo Fürst,

da brauchst dir keine Sorgen machen. In der regel kommt hier immer ein Vorwiderstand von 100 - 200 Ohm oder sogar mehr. Da benötigen die kleinen LEDs weniger als 2 mAh.

Ich habe noch nie gehört oder gesehen, daß von jemanden die Ausgänge durchgeschmort sind, weil er zwei 0603 LEDs mit widerstand angelötet hat.

Gruß Alex

fürst Offline



Beiträge: 6

25.10.2012 15:42
#6 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo
Es geht wieter.
Habe ales bis auf das Licht fertig und wolte es Testen.
und siehe da ich kan nur Rückwerts Fahren.Sub Trim und Reverse bringen nicht viel.

Bei vollem ausschlag Drehen sich die Räder gans Langsahm Vorwerts.
aber das fahrzeug nicht.

Wohran kan das liegen.????

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.119

25.10.2012 20:46
#7 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo Namenloser,

du verwendest sicherlich eine 2,4GHz Anlage richtig? Der MC600 hat Schwierigkeiten mit der Nullpunkterkennung bei diesen Anlagen. Entweder du lötest die Brücke für einen festen Nullpunkt ein, oder Du verwendest einen anderen Fahrtregler.

Viele Grüße
Klaus

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

25.10.2012 21:53
#8 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Kleine Info:

"fürst" heißt Philipe und kommt aus Frankreich. Daher die Schreibweise. Dafür ist dein Deutsch sehr gut !

fürst Offline



Beiträge: 6

26.10.2012 09:49
#9 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo
danke sven.
Fester lötpunkt habe ich probirt.
und sihe da das gleiche Prohblehm.

dx 3r oder dx5e bei beiden das gleiche.

Gibs noch andere regler mit brems-rückfahrlicht?

philipe

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.119

26.10.2012 10:05
#10 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo Philipe,

du kannst mal probieren, für deinen MC600 einen seperaten Schalter zu verwenden. Zuerst wird das Modell eingeschaltet, dann der MC600. Dann sollte es funktionieren.

Viele Grüße
Klaus

fürst Offline



Beiträge: 6

26.10.2012 15:04
#11 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

Hallo klaus

mit lötbrücke oder ohne ,für festen lötpunkt.
danke
philipe

fürst Offline



Beiträge: 6

19.11.2012 16:54
#12 RE: Prohblehme mit Fahrregler MC600 von MIKROANTRIBE Zitat · Antworten

hallo

habe probirt mit dehm regler erst später einzuschalten.
aber ohne ervolg.

gibt es regler mit licht, die auch mit 2,4ghz klar kommen???

grus philipe

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz