Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.106 mal aufgerufen
 Probleme
Holger H Offline



Beiträge: 13

13.04.2013 19:25
Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Hallo erstmal!

Ich hab diese Woche mir eine MC-24 mit Spektrumausbau geschossen und wollte jetzt mal so richtig in den Mikromodellbau einsteigen! Geplant ist ein Feuerwehrfahrzeug. Ein Unimog U2450L 6x6 (meines wissens nach aus der Roco Minitanks Serie ist allerdings schon in rot und nicht in Tarnfärbung).

Soweit die Einleitung jetzt zum Problem:
Da ich ein kleiner Perfektionist bin soll der Unimog auch einen Allradantrieb bekommen!
Allerdings trau ich mir den bau einer angetriebenen Vorderachse nicht zu (nicht beim erste richtigen Modell jedenfalls).

Gibt es fertige angetriebene Lenkachsen irgendwo zu kaufen oder verkauft irgendwer hier im Forum soetwas?


Ich hoff jetzt einfach mal das mir jemand weiterhelfen kann :)

mfg Holger

Snoopy88 Offline




Beiträge: 170

13.04.2013 20:01
#2 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Hej Holger,

http://www.mzr-online.com/Lenkachse.htm

Erfahrung habe ich damit allerdings keine. Aber da wird sich im Forum sicher jemand finden, der da mehr zu weiß.


Grüße und viel Erfolg bei deinem Projekt
Christian

Holger H Offline



Beiträge: 13

13.04.2013 21:02
#3 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Vielen dank für die extrem schnelle Antwort!

Sieht ja schonmal Vielversprechend aus :)

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.792

13.04.2013 22:11
#4 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Hallo Holger,

die Lenkachsen von Andreas funktionieren sehr gut. Allerdings ist der Zusammebau nicht ganz ohne.

Schau mal hier findest du ein paar Details:
Allrad Unimog und 5to

Grüße Oliver

Youtube-Kanal http://www.youtube.com/user/Kniffo80/
www.facebook.com/neunzehn80

Holger H Offline



Beiträge: 13

14.04.2013 10:37
#5 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Vielen dank für die einschätzung!

Ich denk ich werd mich mal an soeiner versuchen.
Das einzie was richtig schwierig aussieht is die Herstellung des Kardangelenks

mfg Holger

michl Offline



Beiträge: 112

14.04.2013 10:48
#6 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Hallo Holger,
die Achsen von Andreas funktionieren gut, der Zusammenbau hat ganz gut geklappt. Ich hatte mir damals gleich noch einen Satz Kardangelenke dazu bestellt ( gibts als extra Posten im Shop). Einige habe ich dann bei der Montage auch wirklich gebraucht, und mit Reserve im Rücken gehts deutlich entspannter.

Gruß michl

xenton Offline




Beiträge: 731

14.04.2013 14:47
#7 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Hallo Holger,
Dein Perfektionismus in allen Ehren, aber Allrad beim ersten Modell? Ich finde es schon OK wenn man sich große Ziele sucht.
Allerdings ist die Gefahr groß, das Modell gefrustet halbfertig in die Ecke zu legen. Du mußt natürlich selbst wissen wie belastbar Du in dieser Richtung bist, aber ich rate doch erstmal zu einem "normalen" LKW. Wenn der dann läuft, weißt Du auch worauf Du beim nächsten mal achten mußt. Solche Erfahrungen kann man auch nicht wirklich weitergeben. Die muß man schon selbst machen.
Was die MZR-Achsen betrifft: Das sind meines Wissens nach die einzigen verfügbaren angetriebenen Lenkachsen. Andreas hat die sehr gut durchdacht aber der Zusammenbau ist wirklich nicht ohne. Ich habe schon mehrere davon gebaut und weiß also wovon ich rede.
Wenn Du Dich aber trotzdem daran wagen willst wünsche ich Dir viel Erfolg.
Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mwww.mikro-rc.de

Holger H Offline



Beiträge: 13

14.04.2013 23:47
#8 RE: Unimog 6x6 Zitat · Antworten

Hallo Martin,
ich hab jetzt einfach mal gedacht ich versuchs mit dem Allrad und wenn des nicht klappen sollte werd ich eine car systhem Achse verbauen.

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz