Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.719 mal aufgerufen
 Euer Arbeitsbereich
Seiten 1 | 2
Toni Offline




Beiträge: 1.311

08.07.2013 19:48
Mein neues Labor... Zitat · antworten

nimmt so langsam Gestalt an.

Nach dem ich ja leider mein altes Laboratorium habe aufgeben müssen, habe ich, noch während unseres Umzuges ins neue Heim, in "sehr zähen Grundstückerwerbsverhandlungen" mit meinem mir angetrautem Weibe, schlussendlich nur "durch Okkupation der zu besetzenden Gebiete" die volle Verfügungsgewalt über ca.10-11m² neuen Bastelraum.
Dieser sah zu Anfang einmal noch recht leer aus
... was sich aber bald ändern sollte

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Angefügte Bilder:
DSC01180.JPG   DSC01183.JPG   DSC01181.JPG   DSC01182.JPG  
Toni Offline




Beiträge: 1.311

08.07.2013 19:51
#2 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Derzeitig wird dieser Raum noch nach meinen Wünschen ein-/um- und aufgeräumt, was sich durch gewisse Umstände allerdings auch schon seit Februar hinzieht.
Unter gewissen Umständen meine ich den Faupax, den ich mir bei den Möbelpackern geleistet habe, die uns beim Umzug den Hausrat bewegt haben.
Ich hatte doch sehr leichtfertig die Bemerkung gemacht,... "Stellt nur einfach erst mal alles rein, ich sortiere mir das dann schon so, wie ich es brauche."
Mächtig großer Fehler !
Denn... die haben mich doch tatsächlich beim Wort genommen. So, wie es "vom Laster fiel" und so, wie sie es zu fassen bekamen, so wurde das/mein Zeug dort drinnen auch abgestellt.
Es ging gerade mal noch die Tür auf und zu, aber alles andere an Platz war bis fast an die Decke mit den Möbeln und den Kartons und Kisten zugestellt.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Angefügte Bilder:
DSC01215.JPG   DSC01216.JPG   DSC01218.jpg   DSC01219.jpg  
Toni Offline




Beiträge: 1.311

08.07.2013 19:56
#3 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Nach einigen Runden "Riesen-Teris" und auch einigen "zusätzlichen" Umräumarbeiten (weil ich Trottel die Schränke falsch gestellt hatte) bei denen alles noch einmal von oben nach unten und von vorn nach hinten umgekrempelt wurde, nimmt das neue Domizil aber schon seine angedachte Form an.
Dies alles war so einfach nicht, da zu Anfang nur Platz für mich allein zum agrieren war und mir niemand behilflich sein konnte.
Das artete schon in eine Art Fitnesstraining aus. Kartons und Schränke/Regale stemmen ist mal was anderes als immer nur Gewichte in der Muckibude
Rauf auf den Stuhl, die Leiter... wieder runter... mit den diesmal richtigen Karton von vorn usw. ...

So einige Restarbeiten stehen noch an, die werden auch noch... so es meine freie Zeit erlaubt.
Und dann kann ich endlich wieder mal schöpferisch tätig werden

Bilders von Endzustand gibt es in baldiger Bälde, wenn ich (hoffendlich recht bald) fertig bin.

Wobei, so richtig fertig bin ich erst, wenn oben auf den Schrankteilen, so in ca. 1,25m Höhe, wo jetzt noch die vielen Kartons stehen, meine Modellbahn nebst Car System zu sehen sein wird...
Aber eins nach dem anderen...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Angefügte Bilder:
DSC01332.JPG   DSC01325.JPG   DSC01328.JPG   DSC01327.JPG   DSC01329.JPG  
Toni Offline




Beiträge: 1.311

05.07.2016 11:35
#4 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Hallo...

Also Bilder vom fertig eingeräumten Labor habe ich zwar noch nicht (muss ich bei Gelegenheit mal nachholen), aber ich habe einen neuen "Mitarbeiter" für den Bereich Mikromodellbau bekommen.

Ordentlich angeleitet verrichtet der auch brav seine Arbeit und ist auch recht anspruchslos von der Entlohnung her gesehen

Hier mal mein "Schlossergehilfe" bei der Arbeit an einem meiner Projekte...



Für noch kleinere Projekte kommt dann die "Brigade Floh" zum Einsatz. (obwohl... nee, besser doch nicht )

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

mikrokai Offline




Beiträge: 442

07.07.2016 09:12
#5 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

http://www.kais-garage.de - https://www.youtube.com/user/mikrokai - http://www.microtruckracing.de

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.581

19.07.2016 20:20
#6 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Hi Toni,
schön zu sehen, das ich nicht der einzige bin, der sich Wohnraumteschnisch neu orientiert.
So ein Bastel/Hobbyzimmer ist schon was feines.
Wünsche dir viele erfolgreiche Bastelsstunden im neuen Heim :-)
Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Toni Offline




Beiträge: 1.311

19.07.2016 21:50
#7 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Oli

Naja, das Zimmerchen "fiel quasi mit ab", als wir umgezogen sind (vor knapp 3 Jahren war es wohl) und das kam mir seeehr gelegen
Ich musste auch bei Frauchen keine weitere Überzeugungsarbeit oder gar "Grunderwerbsverhandlungen" leisten,um den Raum zu "okkupieren", denn jetzt ist der Dreck, Gestank von Farbe und Leim und der Lärm gänzlich aus der eigentlichen Wohnung verbannt und sie braucht mir da nun auch nicht mehr so oft in den Ohren liegen, weil hi und da mal etwas herumliegt, es mal wieder etwas stinkt oder es gar zu laut ist

Sozusagen eine "Win-Win Situation"

Und wenn der Junior dann in nächster Zeit eventuell auch mal seiner Wege geht (ich hoffe, dass "Hotel Mama" nicht mehr all zu lange sein Favorit bleibt), dann wird sogar eine "Win-Win-Win Situation" daraus, weil auch für sie dann ein Zimmerchen für ihr Hobby als Näh- und Bastelstube bereitsteht.
Von daher war der Umzug so verkehrt nicht, auch wenn das zunächst erst einmal reichlich Kohle und Arbeit gekostet hatte.

Nur den "Lehrling" muss ich mir noch etwas erziehen...
Der könnte mit seinen vielen Armen viel besser und schneller aufräumen als ich.
Leider "schwirrt" der immer überall und nirgends herum und ist da eher nicht ganz bei der Sache

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

xenton Offline




Beiträge: 692

20.07.2016 16:37
#8 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Man findet heute einfach kein gutes Personal mehr...

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

Toni Offline




Beiträge: 1.311

20.07.2016 19:12
#9 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Der Spruch dürfte doch bekannt sein...
"Schlechtes Personal ist immer gut zu finden"

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Mikromodellbauvirus Offline



Beiträge: 50

20.07.2016 19:12
#10 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Zitat von xenton im Beitrag #8
Man findet heute einfach kein gutes Personal mehr...



Vielleicht ist auch der Lohn viel zu niedrig.

Schau doch mal vorbei beim Stammtisch der Modellbauer Sulzbach-Rosenberg.
http://die-modellbauer-su-ro.de/

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 569

20.07.2016 23:14
#11 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Zitat von Mikromodellbauvirus im Beitrag #10
Zitat von xenton im Beitrag #8
Man findet heute einfach kein gutes Personal mehr...



Vielleicht ist auch der Lohn viel zu niedrig.



Ich glaube, den Helfer würde es freuen, wenn die Bezahlung Scheiße wäre...

Gruß
Sebastian

Toni Offline




Beiträge: 1.311

20.07.2016 23:33
#12 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Nee,nee... lass mal, den würde es sicher auch freuen, wenn nur ein Stückel Obst o.ä. etwas länger herumliegt oder ein Glas mit Saft herumsteht.
So paar Kekskrümel als Alternative liegen ja eh immer irgendwo herum, weil man da öfter mal nebenbei am futtern ist

Ansonsten wäre die Option mit dem "Verdauungsendprodukt" eher auch auf das Bild zu beziehen, was da im "Fratzenbuch" herumgeschickt wurde und mir von Frauchen per E-Mail zugesand wurde...

Nee, dann schon lieber puren Apfel- oder Erdbeerduft... und Kekskrümel.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Angefügte Bilder:
Raumspray_2.jpg  
Toni Offline




Beiträge: 1.311

21.07.2016 21:23
#13 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Siehste, da hat man mal eine Banane nebenher beim basteln gefuttert und die Schale nicht sofort weggeräumt und da hat sich der Lehrling sofort drüber her gemacht.
Das allein wäre ja sooo schlimm nicht, aber...
Leider hatte der durch das offene Fenster gleich seine weitläufige Verwandtschaft zum Fressgelage herbei gerufen und nun habe ich die auch noch am Hals.
So ein Schwarm Fruchtfliegen kann ganz schön lästig sein, wenn die einem immer vor der Nase herumschwirren
Muss ich mir wohl als nächstes erst einmal eine ordentliche Fliegenklatsche basteln und hoffen, dass hernach, nach deren Einsatz, nicht noch ein "Trauerzug" daher kommt...

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Toni Offline




Beiträge: 1.311

24.07.2016 22:43
#14 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Hallöchen...

Also die lästige Verwandtschaft vom Lehrling bin ich durch Einsatz von wohl dosierten chemischen Produkten erst mal losgeworden (seltsamer weise hat das den Lehrling überhaupt nicht weiter beeinflusst, denn der lebt immer noch und raubt mir den letzten Nerv ), aber heute kam schon wieder neuer Besuch durchs offene Fenster.
Der war nicht so lästig, eher behäbig unterwegs und hat sich schon mal als Fahrer für meinen Robur versucht.
Auf dem Fahrersitz wurde zur Probe schon mal Platz genommen als ich für ein weiteres Elektronikbauteil den benötigten Platz vermessen wollte



Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

xenton Offline




Beiträge: 692

26.07.2016 08:49
#15 RE: Mein neues Labor... Zitat · antworten

Bei soviel Flugverkehr solltest Du darauf achten, daß nicht größere Tiere Deine Modelle interessant finden und die Aerodynamik testen wollen. - oder auch den Geschmack.

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

Seiten 1 | 2
Lupenleuchte »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen