Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 4.026 mal aufgerufen
 Race Trucks
Seiten 1 | 2
reihei Offline




Beiträge: 207

20.10.2013 14:22
Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo

auf Wunsch eines Familienmitgliedes versuche ich ein Race Truck umzubauen.
In Planung ist ein Stirnradgetriebe und ein liegendes Servo.

Gruß
Reinhard

Angefügte Bilder:
Renntruck-1.gif   Renntruck-2.gif  
mikrokai Offline




Beiträge: 456

21.10.2013 08:30
#2 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Reinhard,
das sieht ja schon wieder richtig professionell aus .
Ich wollte aber dennoch kurz das Reglement der Mikromodellbaufreunde "SÜD" in Erinnerung rufen, dieses ist HIER nochmal nachzulesen.
Ansonsten gibt es ja noch die offenen Klasse...

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - http://www.microtruckracing.de

reihei Offline




Beiträge: 207

21.10.2013 20:14
#3 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Kai,

die Berichte und das Reglement habe ich bevor ich zum Konstruieren begonnen habe gelesen, trotzdem habe ich mich für ein alternatives Konzept entschieden.
Hatte den Eindruck das bei unseren Rennen das fahrerische Können entscheidend ist, und nicht die Technik.
Selbst Hightech (Brushless Motor) bedeutet nicht automatisch das man guten Fahrern mit bewährter Technik davonfährt.
Bin der Meinung man sollte das Reglement nicht überbewerten, Vielfalt ist doch viel interessanter.

PS.: Erhoffe mir mit dem Konzept mehr Drehmoment (zum Driften), das muss sich jedoch noch bestätigen.

Gruss
Reinhard

mikrokai Offline




Beiträge: 456

21.10.2013 23:04
#4 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Reinhard,
da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht... diese Erfahrungen haben wir bei unseren Rennen auch gemacht. Ich bin auch immer ein Freund davon Ideen freien Lauf zu lassen und auchmal etwas "anders" zu denken.
Also weiter so .

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - http://www.microtruckracing.de

Harryup Offline



Beiträge: 74

22.10.2013 10:33
#5 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Reinhard,
Hallo Kai,

ja, das sehe ich genauso. Die Trucks sind, egal mit welchem Antrieb, zu schnell. Meist ist es so, dass die Fahrzeuge in den Kurven schneller fahren als man im Kopf mitkommt. Das sieht dann nicht mehr gut aus. Dies habe ich so auf meiner Rennstrecke wie auch schon auf einer anderen Rennstrecke gesehen. Deshalb sollte bei der Konstruktion der Fahrzeuge das Fahrverhalten im Vordergrund stehen. Da gibt es Möglichkeiten - z.B. Gewichtsverteilung, Reifen, sensible Fernsteuerungen. Auch die Straße sollte Gripp aufbauen und staubfrei sein. Nur wer sauber fährt ist schnell.

Das Reglement könnte im Punkt Antrieb deshalb geändert werden.

Ich selbst habe keinen Renntruck, jedoch eine Rennstrecke, auf der meine Motorräder (Maßstab 1:60) fahren und von den Renntracks begeistert genutzt wird. Auf attraktive und spannende Rennen in Friedrichshafen freue ich mich schon jetzt.

Gruss
Harald

HighTrucker Offline




Beiträge: 402

22.10.2013 11:03
#6 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Ihr,

ich wiederspreche.
Die Trucks sind nicht zu schnell !
Die sind genau richtig.
Vorraussetzung ist man beherscht sie.
Aber das kann man üben

Versuch es nur, es ist schwieriger als Du denkst !

Harryup Offline



Beiträge: 74

22.10.2013 12:27
#7 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Guido,

sorry, ich habe vergessen zu erwähnen, dass Dein Track super fährt, weil Du bei der Konstruktion die wichtigen Punkte beachtet hast
- Gewichtsverteilung, Reifen, geeignete Fernsteuerung. Sensibles Beschleunigen aus den Kurven heraus ist halt sehr wichtig, damit das Fahrzug stabil bleibt. Dann ist auch der Fahrspass garantiert. Darüber haben wir ja gesprochen.

Also dann bis Friedrichshafen
Gruß Harald

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.773

25.10.2013 23:14
#8 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Zusammen,

ich bin auch eher für die Aussage, das es nicht nur auf die Technik ankommt. Was bringt das schnellste und beste Fahrzeug wenn man es nicht beherrscht. "Power is nothing without control"
Der Ansatz von Reinhard gefällt mir gut, den Antrieb nicht über eine Schnecke zu realisieren sondern über ein normales Getriebe. Wenn man bei einen Schneckengetriebe den Finger zu schnell vom Gas nimmt blockier mal ganz schnell die Hinterachse. Das kann von Vorteil sein, aber das will auch gekonnt sein.
Bin auf deine Erfahrungen mit dem Getriebe gespannt. Nehme an du wirst deinen Truck aus Alu fertigen. Das kann zum Driften von Vorteil sein. Ansonsten würde ich eher dazu tendieren den Truck so leicht wie möglich zu machen.
Mal schauen wie es hier weiter geht.
Grüße
Oliver

Youtube-Kanal http://www.youtube.com/user/Kniffo80/
www.facebook.com/neunzehn80

HighTrucker Offline




Beiträge: 402

27.10.2013 18:28
#9 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Setz Deine Aussage mal auf die Formel 1 um..........

Versuch es nur, es ist schwieriger als Du denkst !

reihei Offline




Beiträge: 207

28.10.2013 20:11
#10 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Guido,

das gilt auch bei der F1, Geschwindigkeit ist nicht alles.
In Monza hat auch nicht das schnellste Fahrzeug mit dem stärksten Motor und der höchsten Endgeschwindigkeit gewonnen, da sind auch noch andere Eigenschaften und Fähigkeiten notwendig.

PS.: Auch das Reglement wird dauernd angepasst.

Gruß
Reinhard

HighTrucker Offline




Beiträge: 402

12.11.2013 09:44
#11 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Das Reglement wird aber in Absprache vom Ersteller angepasst und nicht von jedem Fahrer


HighTrucker

Versuch es nur, es ist schwieriger als Du denkst !

reihei Offline




Beiträge: 207

13.11.2013 19:45
#12 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Guido,

Reglement hin oder her, habe mich für diese Variante entschieden.
Das Chassis ist fertig und hat die ersten Testläufe hinter sich.
Habe zur Zeit recht wenig Zeit, weitere Infos werden folgen.


Gruß
Reinhard

Angefügte Bilder:
SNV34835.JPG   SNV34831.JPG   SNV34825.JPG  
mog-joe Offline



Beiträge: 172

13.11.2013 22:33
#13 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Reinhard,

sieht gut aus bis jetzt.
Das mit dem Reglement seh ich wie du, bei uns gehts ja nur um den Spass uns nicht um zig Millionen Siegprämie.

Gruß Jörg

Gast
Beiträge:

18.11.2013 21:16
#14 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Frag mich dann nur warum Ihr mich beauftragt habt ein Reglement zu machen.
War dann wohl für die Katz
Schade

Böser Greif Offline




Beiträge: 398

19.11.2013 19:30
#15 RE: Mercedes-Benz SK Zitat · Antworten

Hallo Reinhard
Sieht echt Klasse aus, naja wie Mann es eben von dir gewohnt ist!

@Reglement: Jetzt beruhigt euch doch einfach wieder, wer sagt den das Reinhard überhaupt bei euch mitfahren will! Vielleicht baut er das gute Stück ja nur um auf dem Küchentisch zu fahren!

Gruß Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!

Seiten 1 | 2
«« Renault
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz