Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 4.447 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2
Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

05.01.2014 15:12
Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ein neues Jahr und ein neuer Bagger muß gebaut werden.

Ausgesucht habe ich mir den Liebherr 942. Er ist ein Bagger, der von Liebherr in den 80er Jahren gebaut worden ist und mit dem ich mal als Kind mitgefahren bin.
Der andere Grund für diesen Bagger war, daß man diesen Typ vom Bagger eher an Baustellen angetroffen hat als wie zum Beispiel den 954er, der eher auf Großbaustellen zu Hause ist.

Basis für den Bagger bildet das Raupenfahrwerk vom Kibri 934, wie auch die Bodenplatte vom Oberwagen und der Ausleger. Der Rest vom Oberwagen wird aus Teilen vom Kibri 922 zusammengebaut. Hier bei muß der Oberwagen um 6mm verlängert werden.
Für den Kettenantrieb habe ich mal testweise zwei 1:2024er Getriebe von Mikroantriebe verbaut. Die 700er Planetengetriebe würden auch gehen, aber dann hätte der Bagger keine Bodenfreiheit mehr und würde schon beim kleinsten Sandkorn aufsetzen. Die Ketten wurden aus Herpaketten zusammengeklebt.

Hier habe ich mal Bilder vom Bagger und der Umgebaute Oberwagen:





Hier mal ein kleiner Größenvergleich mit dem Geiger Bagger:




Bis dann ....

Gruß Alexander

PS: An alle noch ein gutes neues Jahr, Glück und Gesundheit.

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

05.01.2014 15:58
#2 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Super Idee! Sven hatte die 1:2000er Getriebe glaube ich auch mal an nem 954 verbaut, wenn der 4mm Motor nicht überfordert ist sollten die optimal sein für den Zweck. Hast du die Herpaketten geschnitten und stumpf auf Stoss zusammen geklebt?

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

06.01.2014 10:34
#3 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hi Carsten,

ja das habe ich so gemacht. Aber man benötigt dafür ein scharfes Messer und einen speziellen Sekundenkleber für Gummi.

Gruß Alex

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

06.01.2014 17:36
#4 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo Alex

Ein sehr Schönes Projekt mal wieder.
Solch ein alter 922 steht oder Stand hier auch 2 Straßen weiter.
Ich persönlich hatte ja lieber den Bagger versucht Original Groß umzubauen auch wenn dies etwas enger ist.
Mit den Neuen Empfängern und den Kleinen Fahrtenregler sollte es aber möglich sein.

Dennoch wirkt deine Zusammenstellung gelungen und past optisch zusammen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

09.01.2014 22:19
#5 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

an dem Bagger wurde wieder ein bisschen mehr gebaut. Es wurde der Drehkranz mit Antrieb eingebaut. Es besteht wieder aus einem Messingzahnrad, wo mittig ein Axiallager eingesetzt wird, wo der obere Teil vom original Drehkranz gelagert ist.
Als nächstes wurde dann noch ein 180 mAh Akku im Oberwagen mit eingebaut. Der Spalt zwischen Akku und Kettengetriebe liegt bei 0,1mm.






@Franky, eigentlich wollte ich einen 922er bauen, aber der Platz. Die Fahrtenregler und Empfänger wären es gar nicht. Die 1:700er Getriebe sind zu groß. Da langt die Länge vom Oberwagen nicht.


Gruß Alexander

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

24.01.2014 14:59
#6 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

am Bagger ist schon wieder ein Stück weitergebaut worden. Es wurden die vier Getriebe für die Baggerfunktionen eingebaut. Die Mechanik im Baggerausleger ist auch schon fertig und die Seile wurden eingezogen. Somit wäre der Bagger aus mechanischer Sicht schon mal fertig.
Das nächstes wurde die Tür aus der Kabine heraus getrennt, damit ich wieder einen Bagger habe, wo man die Türe öffnen kann. Der Bagger wurde mit Ral 1007 zweimal lackiert. Vom Markus Langer bekam der Bagger noch einen Schnellwechsler, was eigentlich für den alten Bagger nicht normal ist und noch zwei kleine Baggerschaufeln.

Was noch fehlt ist die Beleuchtung und die Elektronik. Vielleicht bekommt der Bagger auch noch eine Rundumleuchte.

hier die Bilder














Gruß Alex

öbb br 93 Offline




Beiträge: 113

24.01.2014 22:08
#7 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hi Alex!

Sieht klasse aus, dein Umbau!!!
Hast du die 2024er Getriebe schon getestet? Ich hab da Angst, dass die Motoren bei so hohen Drehzahlen und einer solchen Belastung heiß werden. Bei den Gummiketten müssen die Dinger ja ziemlich "hackeln".

Viele Grüße!
Tim

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

27.01.2014 10:13
#8 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hi Tim,

die 1:2024er Getriebe sind nicht schlecht. habe schon einige verbaut. wegen dem Motor brauchst Du dir keine Sorgen machen. Da sind eher die Zähne von den Zahnräder ab. Dies hatte ich schon des öfteren. Für das Schwenken eines normalen Herpa Bagger langt dieses Getriebe alle male. Nur wenn das Gewicht über die 100g Grenze geht, dann kann ich mir schon vorstellen, daß hier die Zahnräder schlapp machen. Aber in allen Fällen soll ein Axial - oder Kugellager im Drehkranz sein.

Gruß Alex

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

10.02.2014 12:53
#9 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ein kleines Update zum Bagger. Der 942er bekommt ein neues Fahrwerk mit 1:700er Getriebe. Die kleinen Getriebe vom Mikroantriebe sind doch zu schwach für das Laufwerk. Bei einem Getriebe hat es mir die Zahnräder verbogen

Es wird eh voraussichtlich mein letzter Bagger sein, dann kann man auch ein neues Fahrwerk spendieren.

Gruß Alexander

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

10.02.2014 22:14
#10 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

der 942er ist fertig. Hier die Bilder vom Bagger mit seinem neuen Fahrwerk. Und weil gestern das Testbaggern so einen Spaß gemacht hat, hat der Bagger noch eine zusätzliche Schaufel mit Schneide bekommen.







Gruß Alexander

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

10.02.2014 23:38
#11 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hier noch ein kleines Video vom Bagger.





Gruß Alex

gb504 Offline



Beiträge: 147

11.02.2014 07:23
#12 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo Alex,

das ist ein wirklich fantastischer, kleiner Bagger geworden und schöne Bilder und Videos haste gemacht!
Freut mich immer wieder zu sehen, was hier so gebaut wird.
Bin schon auf dein nächstes Projekt gespannt, auch wenn es kein Bagger werden wird.

Gruß
Gunnar

öbb br 93 Offline




Beiträge: 113

19.02.2014 18:12
#13 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo Alex!

Da hast du wieder mal sehr saubere Arbeit geleistet!
Sieht verdammt gut aus!!

Viele Grüße!
Tim

blaulicht Offline




Beiträge: 117

24.04.2016 09:42
#14 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo wo bekommt man so ein kleines Axiallager her?

Mfg. Christian
Bei Fragen.....Fragen

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.527

24.04.2016 22:03
#15 RE: Liebherr 942 Zitat · antworten

Hallo Christian,

eventuell EBay. Der Sol Expert hat das Lager nicht mehr.

Gruss Alexander

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen