Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.006 mal aufgerufen
 Eigenbauten
Lasse Offline



Beiträge: 162

12.01.2014 10:59
Bustüren Zitat · antworten

Moin!

Nein, es existiert leider noch kein Eigenbau, dafür fehlen mir die Werkzeuge/Fähigkeiten. Aber vielleicht kann ja jemand mit meiner Idee etwas anfangen.

Also, folgende Idee: Die Bustüren werden mit Magneten versehen (Knackpunkt 1: entsprechend kleine, unauffällige Magneten). Zwei pro Tür, evtl. jeweils paarweise oben und unten. So eingebaut, dass sie die Türen im geschlossenen Zustand in der Mitte zusammenhalten und außen an fest im Bus angebrachten Magneten halten.
Das Öffnen erfolgt durch einen Seilzug, der an der Außenseite der Tür angreift und diese ins Businnere zieht. Die Tür läuft dabei in eine Führung (Knackpunkt 2: filigrane, leichtläufige, stabile Mechanik). Sehr warscheinlich muss die Tür auch in der Mitte nach außen gezogen werden, sonst verkantet sie.
Im geöffneten Zustand stoßen sich die Magneten an den Türkanten und im Businnenraum ab, sodass die Tür von alleine wieder zugeht und das Seil nur Zugkräfte aufnehmen muss.

Zur Veranschaulichung ein Bild (sorry, es ist nur schnell gepaintet, sieht also ******* aus):


Rot und Blau dienen hier zur Darstellung der Magnetpole, die an der Stelle wichtig sind.

Idee zur Seilführung: Ein Linearservo im Bus bewegt ein umlaufendes Seil. Daran sind die Türseile geknüpft. Durch Umlenkrollen werden die Türseile auf die Bewegungsrichtung des umlaufenden Seils umgelenkt.
_____________________________________________________________

Bislang ist das mehr oder weniger ein reines Gedankengespinst. Ich habe mir mal einen H0-Bus angeschaut. Es könnte klappen, ist aber sicher knifflig. Ein mechanischer Prototyp ist bei mir aber (selbst etwas vergrößert) an der Türführung gescheitert. Bei den Magneten meine ich einmal recht kleine gesehen zu haben, aber natürlich weiß ich nicht mehr wo :-). Bezüglich der Magnete besteht noch das Problem, dass sie stark genug sein müssen, ihren Partner anzuziehen und abzustoßen, wenn sie es sollen, ohne jedoch die anderen Magneten zu stark zu beeinflussen.

Wie gesagt, es ist eine Idee, falls jemand Lust hat sich daran zu versuchen, gerne!

Lasse

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

12.01.2014 16:32
#2 RE: Bustüren Zitat · antworten

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen