Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 5.279 mal aufgerufen
 Einsatzfahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3
SteffKe Offline




Beiträge: 202

23.05.2014 14:49
#31 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo Forum,

es gibt zur Abwechslung mal gute Neuigkeiten: Der HDBT ist zurück: Diagnose war ein Kurzschluss und nach ausgetauschtem Tiny funktioniert er wieder. Der ALF ist auch geliefert worden und funktioniert blendend.

Die letzten Details sind auch dran. Die Haspeln haben ihre Aufprotzverriegelung erhalten und die Verkehrshaspel ihre "Ladeerhaltungszuleitung". Auch die ausziehbaren Trittbleche unter G1 und G2 sind angebaut.

Als letztes Problem/Hinderniss stellte sich aber folgendes heraus: Wenn ich das Modell und den Sender einschalte reagiert der HDBT manchmal einfach nicht. Das heißt manchmal ist das Blaulicht dauerhaft an und lässt sich nicht ausschalten (trotz Schalterbewegung) und manchmal ist es eben dauerhaft aus, obwohl der Schalter auf der AN-Position steht. Die Signale sind aber in Ordnung.

Zu guter Letzt: Bilder sagen mehr als 1000 Worte

CIMG0011.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0012.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0014.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0015.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0017.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0044.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0046.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0049.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0056.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) CIMG0064.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße aus dem Süden,

Steffen

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 194

23.05.2014 18:08
#32 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo Steffen,
das ist wirklich ein sehr schönes Modell. Gratulation.
Frank

Flo Offline



Beiträge: 24

23.05.2014 19:22
#33 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo Steffen,

schön ist's geworden. Fehlt nur noch ein Video ;)

Viele Grüße
Flo

SteffKe Offline




Beiträge: 202

24.05.2014 19:06
#34 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo,

vielen Dank Bis zum Schluss habe ich noch an den Details gefeilt. Heute beim Ausbildungsdienst sind noch ein paar Auffälligkeiten im Dachbereich beseitigt worden.

Video wird es bei Gelegenheit geben. Da warte ich noch auf die Möglichkeit an eine gescheite Kamera zu kommen...

Aber das Video kommt ganz bestimmt

Gruß Steffen

SteffKe Offline




Beiträge: 202

31.05.2014 11:06
#35 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo,

es ist endlich geschafft, das Video ist online

https://www.youtube.com/watch?v=a7rRIaRJDp8

Viel Spaß damit,

Steffen

firefly Offline




Beiträge: 43

31.05.2014 18:17
#36 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo Steffen,

freue mich für Dich. Schönes Modell.

Grüße Dieter

SteffKe Offline




Beiträge: 202

08.01.2016 14:40
#37 RE: HLF 20/20 Baubericht Zitat · antworten

Hallo miteinander,

nach anderthalb Jahren unterbrochenem Tüfteln habe ich es endlich geschafft, ein vernünftiges Lichttiny zu entwickeln. Den Prototypen habe ich jetzt in mein HLF eingebaut und nachdem ich einen Kondensator auf der Platine entfertn hab, tut der Tiny jetzt auch.

Das System basiert auf einem ATtiny84, eigentlich kann man von Speicher her auch einen Tiny24 verwenden.

Die Platine ist mit einem Darlington-Treiber ausgestattet, sodass auch größere Ströme geschaltet werden können. Bei Platzmangel ist dieser aber von der restlichen Platine abtrennbar.

Mit der großen Version sind bis zu 12 Pins einzeln schaltbar.

Eine kleinere Version basiert auf dem Tiny45. Das Prinzip ist gleich, allerdings sind keine Ausgangstransistoren angebaut.

Die Software ist so geschrieben, dass über ein Header-File das Blinkmuster einzelner Rundumkennleuchten individuell und schnell angepasst werden können. Außerdem kann problemlos aus einem Blinklicht ein Schaltausgang gemacht werden: z.B. kombiniertes Multiswitch-Lichtmodul

Die einzelnen Tastimpulse werden unabhängig ihrer Betätigungsdauer ausgewertet.

Unten ist noch ein Bild im eingebauten Zustand. Ich habe mir dabei keine besonders große Mühe gemacht, die Platine nachträglich noch zu verkleinern. Im Layout habe ich aber darauf geachtet, dass die irredundanten Teile möglichst eng beieinander sitzen, sodass die Platinen problemlos verkleinert werden können.

Viele Grüße

Steffen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 CIMG0200.jpg  Platinen Lichttiny.jpg 
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen