Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.013 mal aufgerufen
 Projekte
Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

27.10.2014 00:33
Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Hallo Zusammen,
ich mache hier mal ein Thema auf in dem ich ein paar meiner kleinen und großen Projekte vorstellen werde.
Anfangen möchte ich mit ein paar kreativen Zubehörteilen.

Ich habe bis jetzt immer meine Probleme damit gehabt, Anbaulampen auszufräsen ohne das diese von der Halterung abbrechen.
Sollte die ersten drei dran geblieben sein, so hat sich meist die vierte Lampe verabschiedet :-(
Deshalb habe ich mich mal an den Rechner gesetzt und diesen Anbaulampen gezeichnet.
Die Lampen haben eine Wandstärke von 0,5mm und in der Mitte eine kleine Halterung auf der die LED's aufgeklebt werden können. Um die Kabel nach außen zu führen ist hinten eine 0,5mm große Öffnung.
Damit die LED nicht gleich zu erkennen ist wird das Ganz mit Kleber aufgefüllt. Ich hatte an Kleber gedacht den man mit einer UV Lampe aushärtet. Die Lampen werden einzeln an einen 1mm straken Draht ... (z.B: Messing) geklebt.

Und dann noch der erste Versuch eines Rammschutzes.

Grüße
Oliver

Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Rammbock_1.jpg  Rammbock_1_hinten.jpg  Scheinwerfer.jpg  Scheinwerfer_hinten.jpg 
zetros Offline




Beiträge: 95

27.10.2014 20:11
#2 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Hallo Oliver,

die Konstruktionen sind dir gut gelungen, bestimmt nicht leicht zu zeichnen
Die Lampenbügel werden das Beleuchten sicher sehr vereinfachen.
Zeichnest du auch mit SolidWorks ?

Viele Grüße
Yannik

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

27.10.2014 20:58
#3 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Hallo Yannik,

ich zeichne/konstruiere mit Inventor.
Ich denke der ist ähnlich wie SolidWorks.
Die Scheinwerfer gingen relatif fix.
Der Rammschutz war neuland. Mit dem "Sweeping" (damit kann man Profile anhand eines Pfade konstuieren) habe ich vorher noch nichts gemacht. Denke aber für den ersten Versuch sieht es ganz akzeptabel aus.

Achja, habe ich vergessen zu erwähnen.
Die Scheinwerfer haben einen Durchmesser von 3mm und sind für 0402 Leds konstuiert.
Ich werde auch noch etwas kleiner Scheinwerfer erstellen. Diese hier sind eher für Offroad- oder Trialfahrzeuge die viel Licht vor der Hütte benötigen. Für die "normalen" Zugmaschinen werde die Scheinwerfer etwas kleiner aber auch für 0402 Leds.
Grüße
Oliver

Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Klang Offline



Beiträge: 11

29.05.2018 16:30
#4 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Hallo Oliver,
hast du die Lampenbügel auch dann "gefertigt" oder wie ist das ausgegangen?

Grüße Klemens

ewu Offline



Beiträge: 190

29.05.2018 18:01
#5 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Hallo Oliver,

prima, mir sind grad bei meinem ZT 305 die Lampen beim ausfräsen vom Bügel abgebrochen.

Mich interessiert auch wie das ausgegangen?

Sonst bestelle ich gleich mal welche bei Dir.

Freundliche Grüße Uwe.

Toni Offline




Beiträge: 1.331

31.05.2018 17:01
#6 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Uwe, warum machst Du dir die Arbeit mit ausfräsen?
Forme doch gleich den gesamten Lampenkörper aus einem Tropfen Bondic o.ä. ...
Die Led wird so auch zum Scheinwerfer und die Drähte können zurechtgebogen und mit Sekundenkleber verstärkt gleich als Lampemhalter herhalten...
Hernach hinten an die Lampen noch etwas schwarze Farbe dran und das sollte auch ne gute Lampe ergeben.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

ewu Offline



Beiträge: 190

31.05.2018 18:12
#7 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Ja das ist eine gute Idee, Toni.
Das werde ich mal so versuchen.

Freundliche Grüße Uwe.

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

04.06.2018 11:11
#8 RE: Oli's kleine und große Spielereien Zitat · antworten

Hallo Zusammen,

Da ist man mal ein paar Tage offline und schon werden die alten Beiträge wieder ausgebuddelt :-)
Ich habe mir ein paar Lampenbügel zum Test drucken lassen.
Bis jetzt allerdings immer die Lampenbügel von Herpa ausgefräst und diese verbau.
Mit einem feinen Kugelfräser klappt das, mit etwas Feingefühl, ganz gut. Keinen Bohrer verwenden!!!
Mit dem Bohrer wird nur das kleine Loch gemacht, durch die der Lackdraht nach hinten geführt wird (0,3mm sollte für Lackdraht reichen)

Für den ZT sind diese Scheinwerfer viel zu groß. Da kann vielleicht @michl was dazu sagen.
Er hat seinen ZT auch mit Licht versehen. Denke aber er hat hier was eigenes gebastelt.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen