Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 6.942 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Theoretiker Offline




Beiträge: 1.803

06.01.2015 23:38
#31 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Toralf,

schön zu sehen wie ein Modell entsteht und sich langsam entwickelt.
Was hast du für dei LED's für Widerstände verwendet? Wie viel Ohm?
Ich persönlich finde die LED's etwas hell. Um die Lampen realistischer wirken zu lassen, sollten diese nicht zu hell sein.
Ansonten super arbeit!!! Weiter so!!!
Grüße
Oliver

Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

quicksilver Offline




Beiträge: 100

07.01.2015 20:57
#32 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

habe 220 Ohm Widerstände eingelötet.

Wieviel Ohm sollte man denn da nehmen, Betriebsspannung ist 3,7 Volt.

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.803

08.01.2015 11:14
#33 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Totals,
Ich verwende Leds in SMD Bauform, es kommt darauf an, was man für Leds verwendet und natürlich auch auf den eigenen Geschmack. Die einen mögen es hell, die anderen eher realistisch.
Probier doch einfach mal einen zweiten Widerstand in Reihe zu schalten, dann kommst du auf 440 Ohm.

Grüsse Oliver

Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

quicksilver Offline




Beiträge: 100

11.01.2015 19:19
#34 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hi Leute,

bin mal mit dem L60 durch den Matsch gefahren :



Ein 1-Achsanhänger ist noch geliefert worden, hier wurden aber gleich die Plasteräder gegen Gummibereifung ausgetauscht:



natürlich musste der Anhänger auch durch den Matsch:

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Maik_29413 Offline



Beiträge: 148

29.01.2015 12:04
#35 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

[quote=quicksilver|... gleich die Plasteräder gegen Gummibereifung ausgetauscht:

[/quote]

Hallo Toralf,
nun bin ich also auch in diesem Forum angekommen. ;-)
Welche Gummibereifung hast Du verwendet? - Die L60-Räder sind ja ein wenig kleiner als die von den "normalen"/heutigen Lkw's von Herpa u.a.
... und die aus meinem MAC-Bausatz sind verdammt hart.

Herzliche Grüße von
Maik

quicksilver Offline




Beiträge: 100

29.01.2015 20:04
#36 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Maik,

das sind die Zubehör Räder von "Busch - Espewe" vom W50. Weich sind die auch nicht wirklich aber mit Plastereifen fahren geht ja gar nicht.
Hab schon bei Busch angefragt, für nächstes Jahr sind auch Zubehörräder für den L60 geplant - solange muss meiner noch mit den W50 Rädern fahren...

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Maik_29413 Offline



Beiträge: 148

29.01.2015 20:12
#37 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Toralf,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
Ich hatte mir fast gedacht, daß es sich um Busch-Räder handeln könnte, war mir aber nicht ganz sicher.

Herzliche Grüße von
Maik

quicksilver Offline




Beiträge: 100

30.01.2015 06:09
#38 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Kein Problem.

Was für ein Fahrzeug baust du um, hoffe wir bekommen einen Baubericht zu sehen?

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Maik_29413 Offline



Beiträge: 148

30.01.2015 10:04
#39 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Toralf,

ich baue einen "IFA L60 mit LAK II".
Wie ich schon (auch im Modelltruck-Forum) schrieb, ist es ein Bausatz von MAC Distribution.
"Nachteil" des LAK gegenüber dem Pritschen-Lkw ist der deutlich größere Abstand zwischen Fahrerhaus und Aufbau (LAK), wodurch bei mir das Lenkservo sichtbar bleibt. Vielleicht kann ich es mit Stauboxen und Reserverad "unsichtbar" machen.

"Baubericht" wird's nicht geben - vielleicht aber Bilder, wenn er fertig ist.
Im Moment macht die Elektronik noch "Ärger" (Nachfrage deswegen läuft in entsprechender Unterkategorie hier im Forum) und er ist so "hecklastig", daß die Lenkung fast ohne Funktion ist. - Muß wohl noch ein wenig Blei unters Fahrerhaus!

Nun aber wieder zurück zu DEINEM L60!

Herzliche Grüße von
Maik

quicksilver Offline




Beiträge: 100

30.01.2015 17:54
#40 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hi Maik,

mach doch das Servo in den LAK und entsprechend einen Umlenkhebel zur Lenkung.

Hab bei mir auch Blei im Fahrerhausbereich reingepackt das er ordentlich lenkt.

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Maik_29413 Offline



Beiträge: 148

30.01.2015 18:18
#41 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Toralf,

vielen Dank für den Tipp! :-)
Ich habe mich beim Einbau meines Servos ein bischen daran orientiert, wie Du es bei Deinem L60 eingebaut hast; meins ist aber längs eingebaut und wenn ich damit noch weiter nach hinten komme, krieg' ich schon Platzprobleme mit dem Motor, der sowieso (fast) senkrecht nach oben steht. ;-)
Da ich aber das Servo schon einmal gewechselt habe, weil mir das erste dann doch zuuuuu groß (hoch) gewesen ist und ich die "Dinger" mit STABILIT einklebe, soll es bei diesem L60 jetzt so bleiben ...
(War eine "Sau-Arbeit", das Servo wieder unbeschädigt rauszudremeln!)
Ich habe kürzlich nochmal den selben Bausatz bei Ebay ersteigert und wenn(!) ich den dann auch noch zum Fahren bringen würde, würde ich sicher ein paar Dinge gaaaanz anders machen.

Nochmal zu den W50-Rädern von Busch: Ich habe die Räder z.B. bei einigen Ebay-Verkäufern gefunden, aber die wollen ja unverhältnismäßig hohe Versandkosten für einen Artikel, der prima in einen normalen Briefumschlag passt.
Hast Du einen günstigen Lieferanten dafür parat?

Herzliche Grüße von
Maik

quicksilver Offline




Beiträge: 100

30.01.2015 18:27
#42 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

HIER sind die wohl am günstigsten, es gibt auch noch einen Satz Niederdruckreifen für Anhänger wenn dir die Felgen da besser gefallen, ausserdem sind da viel mehr Räder dabei: KLICK

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Maik_29413 Offline



Beiträge: 148

30.01.2015 18:36
#43 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Danke, Toralf! :-)

Maik_29413 Offline



Beiträge: 148

05.02.2015 10:30
#44 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Hallo Toralf,

ich habe mir nun das Set mit den "vielen" Rädern bestellt und konnte gestern die Plastik-Räder meines L60 gegen die weicheren BUSCH-Räder tauschen.
Das Fahr- und Lenkverhalten ist sofort deutlich besser geworden. - Okay, ein paar Gramm Angelblei (Kugeln) habe ich inzwischen auch in den Motortunnel und in die Radkästen unter dem Fahrerhaus geklebt.
Sobald ich das Problem mit der Licht-/Blinklichtsteuerung (LichtBlink Tiny II) im Griff habe, wäre auch mein L60 fertig und ich könnte ihn mal zeigen.

Herzliche Grüße von
Maik

quicksilver Offline




Beiträge: 100

05.02.2015 19:44
#45 RE: IFA L60 NVA Zitat · Antworten

Das hört sich doch gut an

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« MAN Absetzer
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz