Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 3.851 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2
Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

12.11.2014 10:29
Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

in Friedrichshafen habe ich meinen neuen Seitenkipper vorgestellt. Ja der Kipper kippt zur Seite! Der Grund dafür ist, daß der Kipper noch einen Anhänger bekommen soll, der auch Kippen kann.

Die Kippfläche wird über zwei Seile zum kippen gebracht. Ein Seil ist für die Verriegelung und das zweite Seil kippt eigentlich die Kippfläche.

Als Antrieb wurde ein 1:5 Planetengetriebe mit zwei 1:15er Getriebeblöcke umgesetzt. Dank dem Spiel in den Kardangelenken vom Andreas können die hinteren Achsen auch pendeln.

In der Hütte ist das Lenkservo, der Empfänger, wie auch ein 180er Lipo Zelle. Und ich muß sagen, daß es sehr eng in der Hütte zugeht. Trotzdem hatte ein Fahrer auch seinen Platz gefunden.











So soll einmal der komplette Zug aussehen:





Gruß Alex

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

12.11.2014 11:34
#2 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Super Modell, du haust ja Modelle ohne Ende raus in den letzten 12 Stunden...

Die weißen Fäden begrenzen nur den Kippwinkel? Das Seil, welches die Mulde kippt greift ja recht nahe an der Drehachse an: Reicht der Hebel aus, um eine volle Mulde zu kippen?

Und wie zur Hölle hast du eine 180er Lipo in ein M Fahrerhaus bekommen? Oder woher beziehst du deine Lipos?

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

12.11.2014 11:47
#3 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hi Carsten,

die weißen Fäden sind Gummifäden. Im oberen Kippbereich genügt leider das Eigengewicht von der Mulde nicht mehr um in Ausgangsposition zurück zufallen. Die Kraft vom 1:700er Getriebe denügt völlig aus. Auf einem Foto vom Heinz (staufeneck) sieht man, wie der MAN gerade eine Fuhre auskippt.

https://plus.google.com/photos/103510928...=CPHXhIO85v69Iw

Ja das mit dem Akku ist so eine Sache. Mit einer Wasserpumpenzange und viel Gefühl wurde der Lipo mal ein bisschen zusammengedrückt. Aber in der Hätte ist es schon sehr eng.

Das mit den Bilder war so eine Sache. Manche Modelle sind ja schon länger fertig gewesen. Der blaue Bagger und der Kipper wurden in der Woche vor Friedrichshafen gebaut. Bei den anderen hatte ich keine Muse mal Bilder ins Netz zu stellen. Einfach zuviele Projekte, die parallel laufen.

Gruß Alex

Freeerider81 Offline




Beiträge: 444

12.11.2014 18:43
#4 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo Alex,

So Dreiachskipper ist schon ein super Modell. Und dann auch noch als Seitenkipper.... Einfach super!
Ich bin immer wieder überrascht, was du in deinen Modellen alles unterbringst! Das mit der Lipo ist schon cool! Ich hab in meinem MAN nur ne 85er, aber ohne drücken untergebracht. Beim nächsten werde ich mir dass auch mal anschauen.

Was sind das für Reifen, die du da auf den MAN gemacht hast? Die sehen richtig gut aus!

Ich bin dann mal auf den Hänger gespannt. Hoffentlich sieht man sich dann in Sinsheim mit dem ganzen Zug!

Gruß Alex

zetros Offline




Beiträge: 87

12.11.2014 19:57
#5 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo Alex,

das Modell ist echt gut geworden,einen Seitenkipper ist hier auch mal was neues.
Sind die Räder orginal Herpa? Die sehen nämlich größer (aber echt super) aus.

Gruß

Yannik

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

13.11.2014 12:57
#6 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

die Reifen sind die alten Geländereifen von Herpa. Die habe ich vom Thomas (Grappabaer) bekommen.

Gruß Alex

quicksilver Offline




Beiträge: 99

13.11.2014 18:30
#7 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Echt Klasse der Kipper!

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

--Alex-- Offline



Beiträge: 311

23.02.2015 19:14
#8 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich diese Getriebeblöcke finde? Meine Suche in den einschlägigen Shops war erfolglos...

Gruß Alex

nachtdieb Offline




Beiträge: 996

23.02.2015 20:37
#9 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Zitat von --Alex-- im Beitrag #8
Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich diese Getriebeblöcke finde? Meine Suche in den einschlägigen Shops war erfolglos...

Gruß Alex

Hallo Alex,
die Blöcke sind von mikroantriebe.de. Guckst Du: http://www.shop.kkpmo.com/product_info.php?products_id=838

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

--Alex-- Offline



Beiträge: 311

23.02.2015 21:22
#10 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo Klaus,

die habe ich doch glatt übersehen. Dankeschön

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

24.02.2015 22:30
#11 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

es gibt gute Nachrichten. Der TGA-M hat jetzt endlich seinen Kipper Anhänger bekommen. Verbaut wurden ein Deltang Empfänger, 1 Motortiny2 für Brems- und Rücklicht und ein Lichttiny. Gekippt wird die Mulde mit einem 1:700er Planetengetriebe mit Verriegelung.

Der Anhänger wird nur mit Plus und Minus mit dem Kipper verbunden.

Hier die Bilder:






Viele Grüsse

Alex

Mäddin Offline



Beiträge: 224

24.02.2015 23:57
#12 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo, Alex.

Super Modell hast Du da auf die Räder gestellt.
Sach mal hast Intresse an einem "Geiger"-Gebäude?? Also Fotos?

Gibt es hier bei mir im Ort..

Oder besser gesagt ein Büro? So alla Zweigstelle oder so.

Grüssle Martin

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

25.02.2015 12:52
#13 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hi Martin,

sicherlich habe ich Interesse an Fotos von Geigerstandorte.

Danke

Gruß Alex

Maik_29413 Offline



Beiträge: 109

25.02.2015 13:52
#14 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo Alex,

ich bin restlos fasziniert von Deinem wunderbaren Baukipper-Hängerzug!

Hab' ich es überlesen oder hattest Du nichts dazu geschreiben, ob die Anhängerkupplung auch per Fernsteuerung bedienbar ist?
Da aber + und - Kabel zum Anhänger doch sicherlich manuell angeschlossen werden müssen, macht eine per Fernsteuerung bedienbare Anhängerkupplung eigentlich nicht so wirklich Sinn ...

Detailaufnahmen vom Anhänger werden toll, damit ich mal sehen kann, was ich ja doch nicht nicht nachmachen kann.

Herzliche Grüße von
Maik

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

26.02.2015 21:48
#15 RE: Geiger MAN TGA-M DSK mit der Nummer 99 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hier ein paar Details:







Oh ein Feuerlöscher für den Kipper:





Gruß Alex

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen