Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 4.557 mal aufgerufen
 Zubehör
Seiten 1 | 2 | 3
Mäddin Offline



Beiträge: 224

15.04.2015 23:29
#16 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Moin..

Sach mal Georg......spinnst DU???....

Wie geil ist das denn! HUT, Mütze und Haare AB Ey, coole Sache.

Hast Du den Fräser nach "gut dünken" hergestellt, oder hast Du da
irgentwelche schicken Tools, die man so für diese modernen Schreibkästen
bekommen kann??


Viel Erfolg auf jeden Fall noch

Grüssle Martin

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

15.04.2015 23:38
#17 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Mäddin im Beitrag #16
...spinnst DU???...

Georg war der erste aus der Szene, der einen stumpfen 0,3mm Bohrer nach einem kleinem Missgeschick während eines Basteltreffens in Regensburg (ohne Brille) am Schleifbock wieder nachgeschliffen hat. Wenn jemand mal eben einen solchen Fräser schleift, dann er...

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Toni Offline




Beiträge: 1.405

16.04.2015 00:35
#18 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Also als gelernter Werkzeugmacher (da durfte ich damals auch sehr oft solche kleinen Bohrerchens anschleifen... das aber mit optischen Hilfsmitteln) sag ich mal nur Hut ab!
Und der hat dann auch noch genau 0,3mm Löcher gebohrt?
Respekt!
Da wundert mich das jetzt auch mit den Zahnrädern nicht wirklich

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

MrFemto Offline



Beiträge: 1.168

16.04.2015 01:09
#19 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Das Ganze ist wesentlich einfacher, als es sich anhört.
Man braucht nur das entsprechende Zahnrad als Vorlage.
Für den M0,2 Test hab ich direkt nen 2x2 Hartmetall verwendet, aber
Innenradius ist nicht einfach zu schleifen. Primitiver Einzahnfräser...
Für M0.15 hab ich den 2x2 Hartmetall Rohling mit einem Zahn deckungsgleich
zurecht geschliffen, Werkzeugstahl auf der Drehbank grob bearbeitet und
dann mit dem Formstahl endbearbeitet und wieder mit dem Zahnrad verglichen.
Vergleichen mach ich mit nem Stereomikroskop, ohne wirds wohl schwer genau
machbar sein. Nen Komperator wäre mein Traum, aber auch in der Bucht teuer,
abgesehen von dem Platzbedarf...
Am einfachsten ist vielleicht schleifen auf der CNC mit Diamantstift.(den Formstahl)
Meine ist aber leider noch/wieder im Rohbau...

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

Angefügte Bilder:
CNC-Raw-AlZ-k.jpg  
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

16.04.2015 21:59
#20 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Zitat von nachtdieb im Beitrag #15
Hallo Franky,
du warst es doch, der ein Differential in 1:87 vorgestellt hat. Mit den Kegelzahnrädern von Georg sind wahrscheinlich noch ganz andere Sachen möglich....

Viele Grüße
Klaus


Hallo Klaus

Ja ich habe mal ein Diff gebaut das war aber ein Stirnrad Differenzial dort waren keine Kegelräder verbaut.

Mann könnte in der Theorie ein Diff aus den Kleinen Planetengetrieben von den 4 mm Motoren bauen das schon jetzt sehr klein werden würde !

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MB L 1113 Offline



Beiträge: 108

17.04.2015 19:51
#21 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Genau aus dem Grund bräuchte ich Kegelzahnräder im kleineren Format.
Ich wollte nähmlich zwei Diffs in meinen Schwerlast Actros einbauen.:)

Grüße,

Marc

MrFemto Offline



Beiträge: 1.168

17.04.2015 22:53
#22 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Stirnzahnrad Diff ist viel einfacher zu machen.
Weniger Aufwand, einfacheres Gehäuse...

Gerade ist meine Schnecke und Schneckenrad eingetroffen,
Zeit für den Bau des Teilapperates ! Dann weitere Versuche...

Georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

diezel Offline



Beiträge: 709

18.04.2015 10:49
#23 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Hallo Georg,

schön daß deine Fräse wiederbelebt wird!!!
Wo kaufst Du eigentlich die Zahnräder? Habt ihr da drüben einen eigenen Anbieter? Oder kaufst Du auch bei Mikroantriebe?


Viele Grüße
Gerhard

-------------------------------------------------------------------------------------------
hier mein aktueller TinyKatalog

MrFemto Offline



Beiträge: 1.168

18.04.2015 16:17
#24 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Hallo,

alle Zahnräder die ich verwende sind Mikroantriebe.
Hier gibts sonst nix und metrisch schon gar nicht...
Schneckengetriebe für den Teilapperat hab ich von Amazon

Die Fräse ist weiter wie je zuvor. Denke das hilft mir
wenn alles läuft, ist aber noch viel Arbeit...

Georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

Mäddin Offline



Beiträge: 224

22.04.2015 22:38
#25 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Moinsen.

So, nun habe ich endlich mal die Fotos von dem erwähnten Kronenrad.

Meine (bekannte) Uhrmacherin konnte mir bezüglich der Fertigung dieser Räder
leider keine nähere Auskunft geben.



Hier das Kronenrad, Ø1.55 von der Aussenseite.
Ist ein wenig schlecht zu sehen, Makros knipsen ist nicht wirklich meine Stärke
(Über Tipps würde ich mich sehr freuen).



Hier ist das Kronenrad von der Stirnseite aus zu sehen.
Eventuell erkennt man die Frässpuren...
Ansicht ist vom ersten Bild auf die rechte Seite.
Übrigens die Dinger sind gehärtet.

Grüssle Martin

MB L 1113 Offline



Beiträge: 108

04.05.2015 20:52
#26 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe gerade Kegelzahnräder M0,2 bei lemo-solar.de gefunden.
Werde diese mal testen.

Grüße,

Marc

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

04.05.2015 22:48
#27 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Hallo Marc,
die Kegelräder von Lemo verwendet Alex (Menck M90) in seinen Baggerantrieben. Die laufen super.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

MB L 1113 Offline



Beiträge: 108

04.05.2015 23:58
#28 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Super,
dann kann ich ja schon einen großen Schritt weitergehen bei meinem Projekt.

MrFemto Offline



Beiträge: 1.168

20.06.2015 07:29
#29 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Hallo zusammen.

habe endlich meinen Teilapperat fertig gebaut, nur ein paar Details fehlen noch.

Also nochmal Kegelzahnrad gemacht. Die werden immer besser !
Bin wieder zum HM Einschneider zurück, bessere Oberfläche und genauer.
Momentan hab ich M0.15 mit 15 Zähnen gemacht, sieht aus als passt das ganz gut,
Nr. 2 hat aber nen kleinen Verzahnunfall gehabt... Also neu machen und dann
kann ich mal nen Testlauf wagen. Hoffentlich komme ich dazu, bevor ich wieder
arbeiten bin,
Im Anhang die Bilder...

Georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

Angefügte Bilder:
Dividinghead001-N.jpg   BG015.jpg   BG015-2.jpg  
Alex Klöpfer Offline




Beiträge: 458

20.06.2015 13:16
#30 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · Antworten

Hallo Georg,

Das schaut sehr gut aus! Saubere Arbeit!

Gruß Alex

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz