Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 6.978 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

12.09.2015 16:25
DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo,

habe den Rahmen für meinen DAF fertig gestellt und das Kegelrad-Differential verbaut.



Der Antriebsstrang kommt ohne Schnecke aus!



Zusammengesteckt und erfolgreich auf Funktion geprüft.

Bis bald,

Siegfried

gb504 Offline



Beiträge: 147

12.09.2015 16:41
#2 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Siegfried,

ich bin beeindruckt. Sieht super aus.
Freue mich schon auf ein Video und dein Feedback zum Fahrverhalten. ;)

Gruß Gunnar

Bigbabu Offline




Beiträge: 61

13.09.2015 16:55
#3 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Cool, mit Differenzial. Super gemacht.

ACHTUNG! Verlassen sie das brennende Gebäude BEVOR sie es posten!

nico224 Offline




Beiträge: 269

13.09.2015 18:02
#4 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hey,
technisch ist das ja das Nonplusultra!!!

Aber ein Tipp: Ich würde das Biermodell-Fahrerhaus zur Seite legen und eine neue Zugmaschine von Herpa besorgen. Das ist von den Details her um Längen (!!!) besser. Die 10€ machen da glaube ich auch nicht den Unterschied...

Trotzdem: Top bisher!

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2015 18:37
#5 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Nico,
Deinen Vorschlag muss ich als H96-Fan ablehnen ;-)

Gruß,
SIegfried

Harryup Offline



Beiträge: 74

13.09.2015 23:28
#6 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Siegfried,

ja, wenn schon Differential, dann nur so. Ich bin begeistert von Deiner Konstruktion.

Gruß Harald

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.525

14.09.2015 14:04
#7 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Siegfried,

da muß ich mich meinen Vorredner anschließen. Eine sehr schöne Lösung für ein Differential in unserem Maßstab.

Viele Grüße

Alex

nico224 Offline




Beiträge: 269

14.09.2015 16:53
#8 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Siegfried,
aaaaah darum geht es. Na gut, ins Fußballgeschäft möchte ich nicht reinreden. Aber dennoch als Anstoß geben, dass man ja auch eine Herpazugmaschine mit Decals versehen kann.
Jetzt bin ich aber still :D

derniwi Offline



Beiträge: 415

14.09.2015 19:06
#9 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo,

jetzt noch eine Einzelradaufhängung und eine Federung. Und das Differential geschlossen und 5000er Öl drin.

Aber was rede ich? Ich kriege ja aktuell noch nicht mal die Lenkung geplant. :-)

Nein, Spaß beiseite. Eine gelungene Konstruktion. Was wiegt der Rahmen denn bis jetzt? Der Schwerpunkt wird ja durch das Messing sehr niedrig sein, was dem Renntruck sicherlich zugute kommt.

Beeindruckter Gruß
Nils

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2015 20:09
#10 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Nils,

ganz OHNE Spaß:

ich gehe von 120g Gesamtmasse aus - 50g auf der Vorderache und 70g auf der Hinterachse.

Zum sehr massiven Messingrahmen werde ich noch zwei Wolfram-Gewichte packen.


Kurz ins Gedächtnis gerufen:

Dichte Blei: 11,342 g/cm3
Dichte Quecksilber: 13,5459 g/cm3
Dichte Gold: 19,32 g/cm3
Dichte Wolfram: 19,3 g/cm3

Die Zugmaschine sollte auch bei Vollbremsung nicht auf die Nase fallen ;-)


Bis bald,

Siegfried

derniwi Offline



Beiträge: 415

14.09.2015 20:25
#11 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Siegfried,

120g??? Greift dann die Lenkung noch, wenn der LKW etwas Geschwindigkeit hat? Also zum einen, ob das Lenkservo das noch schafft, zum anderen, ob durch die Masse nicht der Kurvenradius riesig wird...

Aber da habe ich überhaupt keine Erfahrung. Kenne das nur von den größeren Modellen, dass die Masse trotz Grip so sehr schiebt, so dass man vor der Kurve dramatisch runterbrennen muss.

Gruß
Nils

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2015 20:29
#12 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

....die Lenkung bekommt ein Lenkgetriebe aus Zahnstange und Zahnrädern wie mein Brezelkäfer (siehe Forum)

Siegfried

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2015 14:23
#13 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo,

habe die Pendel-Vorderachse fertig gestellt:






Zahnstange und Zahnräder folgen in Kürze...

Bis bald,

Siegfried

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2015 14:38
#14 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

...der 240mAh LiPo passt oben ins Fahrerhaus:



Bis bald,

Siegfried

Toni Offline




Beiträge: 1.317

24.10.2015 16:55
#15 RE: DAF 1:87 mit Kegelrad-Differential und ohne Antriebsschnecke Zitat · antworten

Hallo Siegfried
Also manchmal beneide ich euch ja um den größeren Maßstab, wo ihr da doch etwas mehr an Platz zur Verfügung habt, um die Bauteile zu verstauen.
Warum hab ich mir meinen auch nur ne Nummer kleiner ausgesucht? ... Ist wohl dann doch "selbst gewähltes Leid"
Ich hab mir da manchmal selber ein Bein gestellt, weil eben in 1:120 nicht alles mal so eben "einfach" hineinpasst.
Fängt schon bei den Akkus an, die von der Leistung her Größen mäßig kleiner ausfallen müssen...
Das Fahrwerk schaut bis jetzt schon richtig gut aus und lässt bereits jetzt schon prima Fahreigenschaften vermuten.

Ähm... Edit:

Wie bzw. mit was bearbeitest Du denn das Wolfram, um die entsprchende zu verbauende Form zu erhalten.
Ist ja mal eben nicht so einfach zu machen, ohne sehr gutes bzw. das geeignete Werkzeug...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen