Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 971 mal aufgerufen
 Empfänger, Servos, Multiswitch
Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 152

17.10.2015 07:24
Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

Hallo,
kann man die Drehgeschwingigkeit eines Servos ändern?
Mein Wunsch ist es die Drehgeschwindigkeit zu verlangsamen.
Welche Möglichkeiten sind sinnvoll:
Widerstand in der Zuleitung,
Widerstand am Motor
oder eine andere Übersetzung am Motor?

Danke im vorraus
Gruß
Wolfgang

derniwi Offline



Beiträge: 432

17.10.2015 08:51
#2 RE: Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,

das wird generell schwierig. Einen Widerstand an der Zuleitung zum Servo wird nicht sehr viel bringen, Du musst dabei sicherstellen, dass die Elektronik noch genügen Strom bekommt. Aber für einen Test ist das der einfachste Weg. Es gibt bei vielen Modellen ja eine Angabe zur Stellgeschwindigkeit bei unterschiedlichen Spannungen, wobei dann oft (ich kenne das jetzt nur von den großen Servos) bei 6V 0,15s und bei 7,4V dann 0,12s angegeben wird. Das könnte Dir natürlich immer noch zu schnell sein.

Evtl. könntest Du einen Widerstand im Servo vor den Motor schalten, aber hier kommt es ebenfalls darauf an, dass der Motor noch genügend Saft bekommt, um überhaupt loszulaufen.

Eine andere Übersetzung am Motor wäre wohl das sicherste, damit bekäme das Servo auch mehr Kraft. Aber Du musst dann wohl auch ein neues Gehäuse bauen, da das Poti ja im Servo angeschlossen ist und mehr Zahnräder zwischen Poti und Motor müssen.

Evtl. gibt es aber auch eine elektronische Lösung, die dann einfach mehr Zwischenschritte bei Änderungen macht und künstlich bremst. Arg kompliziert dürfte das nicht sein, aber ich kenne direkt keine Schaltung.

Eine weitere Idee wäre der Selbstbau eines Servo, hier einen fertigen 6mm-Motor mit Getriebe verwenden, am Ende ein Poti mit anbringen und die Elektronik eines alten Servos verwenden. Hier solltest Du genügend Videos und Anleitungen im Internet finden.

Gruß
Nils

Toni Offline




Beiträge: 1.406

18.10.2015 08:14
#3 RE: Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

Zu einem Widerstand vorm Motor würde ich dir auch nicht raten, der setzt nur den fließenden Strom herab und u.U. hat der Motor dann nicht mehr genug Kraft, um die Zahnräders zu bewegen.
Versuche bestenfalls mal zum Test einfach jeweils 2 bzw. 4 gegenpolig verschaltete Schotkydioden in eine der betreffenden Leitungen zum Motor einzuschleifen. (in SMD Bauform passen die eventuell sogar noch mit in den Servo hinein)
Die nehmen von der Spannung ca. 0,3/0,4 bzw. mit 2 Stück, jeweils gegenpolig hintereinander, dann ca. 0,6/0,8 Volt weg und dadurch bekommt der Motor weiterhin den vollen Strom angeboten und nur weniger Spannung.
Er hat so noch die volle Kraft, dreht aber etwas langsamer...
Hab ich bei meinen Car System Autos oftmals gemacht, weil die mit den einzelnen, speziell in diesen Autos von der Größe her verbaubaren Motoren eher etwas zu flink waren und hab die so entsprechend eingebremst, ohne größere Getriebeeinbauten.
Wie sagt man doch immer so schön... am besten testen

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 152

18.10.2015 09:42
#4 RE: Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

Hallo,
danke für Eure Antworten, werde es mal testen.
Gruß
Wolfgang

mikrokai Offline




Beiträge: 456

19.10.2015 09:38
#5 RE: Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,
welchen Sender verwendest Du? In vielen Fernsteuerungen kannst du die Servogeschwindigkeiten einstellen...

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - https://www.youtube.com/user/mikrokai - http://www.microtruckracing.de

Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 152

19.10.2015 17:27
#6 RE: Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

Hallo Kai,
ich habe eine MC10 mit TX1 Umbau.
Den Weg kann ich begrenzen, aber nicht die Geschwindigkeit.
Gruß
Wolfgang

mikrokai Offline




Beiträge: 456

19.10.2015 22:28
#7 RE: Drehgeschwindigkeit eines Servos ändern Zitat · Antworten

OK, das stimmt natürlich... Zeit für ein Upgrade

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - https://www.youtube.com/user/mikrokai - http://www.microtruckracing.de

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz