Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.709 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks
Seiten 1 | 2
e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2016 22:28
#16 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

...gut erkannt, Sebastian!

Neues kleines Differential mit Faulhaber-Getriebemotor ins Heck,
BR ESC und super flacher LiPo in den Boden, Rx47 unter die Haube
und Micro-Servo hinter die Sitze...



...und fertig ist der Spyder 918...

Bis bald in meinem Spyder Thread,

Siegfried

PS: Beispielfoto - mein Spyder ist noch in der Werkstatt

Habakuk_T Offline




Beiträge: 69

12.02.2016 22:33
#17 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Zitat von e-up! im Beitrag #16

Bis bald in meinem Spyder Thread


da bin ich wirklich gespannt.

Hast du noch Infos zum Motor? Mich würde die Faulhaber Produktnummer und Bezugsquelle interessieren.

Grüße Matthias

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2016 15:08
#18 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Hallo,
soeben ist mein brushless Faulhaber-Getriebemotor



0308H003B 25:1 eingetroffen.

Bis bald,

Siegfried

Toni Offline




Beiträge: 1.184

13.02.2016 16:36
#19 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Oh, der war ja mit knapp 50 Eumels auch nicht gerade ein Schnäppchen.
Den hatte ich nämlich auch schon entdeckt

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2016 17:07
#20 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

...für 50 Euronen bekommst Du nur das Kabel
Der komplette Getriebemotor kostet netto in Worten einhundertsechsundneunzig EURO.

Gruß,

Siegfried

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.351

13.02.2016 17:55
#21 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Hmmm, im Endeffekt dreht der sich nur im Kreis wie ein Planetengetriebemotor für knappe 20 Taler....

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 443

13.02.2016 18:02
#22 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Naja, für das Mehr an Euronen bekommst du halt mehr Drehzahl bei höherem Drehmoment und geringerem Strom...

Gruß
Sebastian

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.351

13.02.2016 19:25
#23 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Ist nur die Frage, ob sich das in der Praxis wirklich alles so bemerkbar macht. Vor allem bin ich mal auf bewegte Bilder gespannt...

Toni Offline




Beiträge: 1.184

13.02.2016 20:05
#24 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Zitat von e-up! im Beitrag #20
...für 50 Euronen bekommst Du nur das Kabel
Der komplette Getriebemotor kostet netto in Worten einhundertsechsundneunzig EURO.


Also wenn es nicht wirklich genau der Motor sein sollte, dann hab ich mich vertan, aber wenn Du noch einen benötigst, dann schaue mal...
http://www.ebay.de/itm/Faulhaber-DC-Mikr...ylAAAOSw2XFUc3f-
Ist nun sogar noch günstiger geworden.
Manchmal lohnt das Abwarten scheinbar doch, denn zunächst standen da 53 Euro als Angebot...
Der gute Mann hat scheinbar noch mehr davon, wie es etwas weiter unten zu lesen ist.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2016 18:23
#25 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

Hallo,

Faulhaber brushless 0308H003B 25:1



funktioniert am bidirektionalen ESC einwandfrei.

Gruß,

Siegfried

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

09.04.2016 18:10
#26 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

ich vermisse das dazugehörige Video...

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 443

09.04.2016 19:47
#27 RE: Brushless ESC in Mikromodell-Fahrzeugen Zitat · antworten

e-up! ist raus...

Gruß
Sebastian

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen