Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.987 mal aufgerufen
 Einsatzfahrzeuge
Seiten 1 | 2
e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2016 21:13
Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hallo Forum,
ich habe hier ein Modell gefunden, dass an Funktionalität schwer zu toppen ist

Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Lasst uns mal eine Liste der zu realisierenden Funktionen machen...

Gruß,

Siegfried

derniwi Offline



Beiträge: 414

08.02.2016 21:51
#2 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hallo Siegfried,

ja, das sieht schon übel aus, dort alles unterzubekommen.
Spontan fällt mir ein:
1) Antrieb vorwärts / rückwärts
2) Lenkung
3) Standlicht
4) Abbelndlicht
5) Bremslicht
6) Rückfahrtlicht
7) Blinker
8) Warnblinker
9) Blaulicht
10) Suchscheinwerfer
11) Sirene
12) Stützen
13) Kran drehen
14) Kran heben/senken
15) Ausleger aus-/einfahren
16) Haken heben/senken
17) Haken am Heck

Die Funktionen 1-9 sind für Euch Standard, eigentlich keiner Erwähnung wert.
10 zu beleuchten sollte auch kein Problem sein, drehen schon eher.
11 Wenn noch Platz ist...
12 da gibt es ja schon ein anderes Projekt von einem Mitstreiter hier, technisch sehe ich da eigentlich nur ein Platzproblem, die Stützen schräg nach unten über Zahnstangen auszufahren.
Evtl. könnte man über eine Art Schaltgetriebe die Funktionen 13-16 mit einem Servo und einem Motor umsetzen, vielleicht sogar noch Punkt 12.

Gruß
Nils

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.424

09.02.2016 00:08
#3 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hat ein bissl Ähnlichkeit mit meinem Magirus mit Fuchs Aufbau.

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2016 07:55
#4 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

0) Allradantrieb: DREI Differentiale und Pendel-VA

Gruß,

Siegfried

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2016 10:09
#5 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hallo,
ich arbeite an einer gefederten Querlenker-Vorderachse für unsere 1:87 Trucks.
In diese lässt sich dann auch ein Differential als Antrieb integrieren.
Mein Differential überarbeite ich auch - es wird zukünftig nur noch einen Durchmesser von 5,5m haben.
Neue Kegelräder m=0,2 z=16 mit einer Bohrung von 0,8mm lasse ich zur Zeit fertigen.

Gruß,

Siegfried

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2016 12:10
#6 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

@ Nils: bei den Stützen möchte ich mich doch sehr an das Original anlehnen:

Stützen schwenkbar und Teller per Spinden verstellbar - "schräge Stützen nach unten" passen nicht

Aber: beim Original werden die Stützen manuell betätigt - warum hier motorisch?

Gruß,

Siegfried

derniwi Offline



Beiträge: 414

09.02.2016 12:24
#7 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

@Siegfried: ok, das habe ich auf dem Foto nicht erkennen können. Ich habe zwar nach dem Original geschaut, mir aber nur etwas eine handvoll Bilder angesehen. Da habe ich die Stützen nicht als schwenkbar wahrgenommen.

Aber wenn die manuell bedient werden, umso besser. :) spart Platz im Inneren.

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2016 12:26
#8 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

..ich vermute dass auch die "Stützräder" am Heck manuell arretiert werden

Gruß,

Siegfried

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 587

09.02.2016 12:37
#9 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Zitat von e-up! im Beitrag #6
@ Nils: bei den Stützen möchte ich mich doch sehr an das Original anlehnen:

...

Aber: beim Original werden die Stützen manuell betätigt - warum hier motorisch?

Gruß,

Siegfried





Das Original hat auch keine Servolenkung...

Gruß
Sebastian

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2016 12:40
#10 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

...sorry - wir lenken unsere Fahrzeuge mittels Servo...aber das ist noch lange keine Servolenkung...

Gruß,

Siegfried

derniwi Offline



Beiträge: 414

09.02.2016 13:41
#11 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Und das Original fährt sicherlich mit Diesel - oder gar mit einem Allesverbrenner... das wird dann doch schwierig...
@Siegfried: ich denke, damit ist das Projekt vom Tisch, oder?

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2016 13:52
#12 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hallo Nils,

ich habe meinen Magirus schon zum Teil zerlegt und arbeite zunächst an der Kran-Mechanik sowie an einer gefederten Querlenker-Vorderachse.

Baubericht folgt!


Gruß,

Siegfried

Nichts ist unmöglich - Mikromodellbau!

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 194

09.02.2016 19:41
#13 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hallo zusammen,
da habt Ihr Euch aber ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Wenn Ihr das hinkriegt, gibt's eine tiefe Verbeugung. Ich bastele an meinem Ding schon seit Monaten herum und ich habe genug Platz in dem riesigen Kran. Trotzdem finde ich das extrem schwierig.
Viele Grüße
Frank

derniwi Offline



Beiträge: 414

09.02.2016 19:55
#14 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Naja, manches wird wohl recht einfach gehen, anderes ist sicherlich eine Herausforderung.
Siegfried beeindruckt schon durch die gezeigten Modelle. Er wird das Kind schon schaukeln.

Differentiale sehe ich nicht als das größte Problem. Wobei ich hier evtl. die mittlere als normale Antriebsachse umsetzen würde. Aber ich kann gut reden, mir fehlt immer noch die Zeit und aktuelle leider auch das Werkzeug, um mein erstes Modell endlich fertig zu stellen.

Aber den Gedanken mit einem Motor und einem Servo, um den Kran zu drehen, Heben und Senken, den Ausleger ein- und ausfahren und auch noch die Winde bedienen, würde ich alleine der Technik wegen gerne mal auf Papier bannen. Ich weiß nicht, ob ich das hinbekomme, aber Gedanken mache ich mir mal darüber.

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.003

09.02.2016 20:24
#15 RE: Feuerwehr Kranwagen KW 16 F Magirus 250 D 25 A - das ultimative Funktionsmodell? Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich glaube, dass drei Differentiale eher kontraproduktiv sind. Schön wenn jemand meint es bauen zu müssen, um den anderen zu zeigen, was machbar ist. Lasst euch deswegen nicht entmutigen "normale" Fahrzeuge zu bauen. Ich fange demnächst wieder einen Baubericht zu einer Schwerlastzugmaschine an, ganz ohne Allrad und Differential.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen