Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 4.987 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
e-up! Online




Beiträge: 204

12.04.2018 18:47
#16 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Update:

habe Servo-Controller, Buche, Schalter, Differential, Getriebe und Motor



im Heck verbaut. So bleibt im Boden Platz für eine größere Lipo-Zelle.

Gruß,




www.youtube.com/c/road87

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

12.04.2018 19:18
#17 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Bei dem Messing Fahrgestell heißt es auf jeden Fall: Alles gut isolieren. Bin gespannt, wie es weiter geht.

e-up! Online




Beiträge: 204

12.04.2018 21:19
#18 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

...wie bei meinen 1:450er Loks und wie bei meiner Isetta werde ich auch hier mit FLÜSSIG GUMMI isolieren.

Gruß,




www.youtube.com/c/road87

nico224 Offline




Beiträge: 303

13.04.2018 11:33
#19 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Moin!

Was nimmst du als Flüssig Gummi? Was ist das für ein Zeug?

Liebe Grüße,
Nico

e-up! Online




Beiträge: 204

13.04.2018 11:54
#20 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Hallo Nico,

hab´s von ebay - gibt´s leider nicht in kleinen Mengen...

Art. 112408536151

Gruß,

dimmi04 Offline



Beiträge: 686

14.04.2018 14:55
#21 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Hi!
ich verwende dafür immer window-color von Marabu. Das ist auf Wasserbasis (darum gut trocknen lassen) und haftet nicht wirklich gut, so dass man es einfach wieder weg bekommt. Die Flasche kostet um die 3€.

-------------------------------------------------
Die Menschen fürchten die Zeit,
doch die Zeit fürchtet die Pyramiden !

e-up! Online




Beiträge: 204

14.04.2018 16:00
#22 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Ich hab´ eine interessante Lipo-Zelle in China gefunden (ebay Art. 112336599363)



Daten: 120mAh, 3,5mm x 15mm x 19mm (ohne Schutzschaltung)

Gruß,




www.youtube.com/c/road87

xenton Offline




Beiträge: 730

18.04.2018 11:40
#23 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Die passt ja saugend...

Zum isolieren von Metallteilen kann ich PlastikSpray von Kontakt-Chemie empfehlen. Ist genau dafür gedacht und bildet eine hauchdünne, transparente und vor allem stabile, hochdurchschlagsfeste Schicht. Nutze ich auch als Klarlack für alles mögliche.

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

e-up! Online




Beiträge: 204

13.07.2018 13:17
#24 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Update:



Getriebe mit Differential und Untersetzung passt und läuft





Da die Karosserie aus Metall ist, werde ich eine "Stabantenne" im Heck verbauen


Bis bald,



www.youtube.com/c/road87

e-up! Online




Beiträge: 204

18.10.2018 22:24
#25 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Update:

die Achsschenkellenkung meines Spyders entspricht ziemlich genau
der "Lenkungstechnik an zweispurigen Landfahrzeugen"
(https://de.wikipedia.org/wiki/Lenkung)


Bis bald,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87|addpics|miw-1-9835.jpg|/addpics|

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.772

19.10.2018 19:43
#26 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

dir ist aber schon bewusst, das der Begriff "zweispurigen Fahrzeugen" sehr weitläufig ist!?

darunter zählt unter anderem auch:
- Knicklenkung
- Panzerlenkung
- Lenkbremse

Dein Post sagt somit also mal gar nichts aus

Denke aber du meinst das Ackermann Prinzip.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

e-up! Online




Beiträge: 204

19.10.2018 22:36
#27 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

ich meine was ich schreibe: Achsschenkellenkung! ... wer war schon Ackermann? Wohl kaum ein Lenkungs-Erfinder

Zitat:
"Die Achsschenkel-Lenkung, bei der jedes Vorderrad eine eigene Schwenkachse hat, wurde im Jahr 1761[3] von Dr. Erasmus Darwin erfunden. Patentiert wurde sie erstmals 1816 dem Hofwagner Georg Lankensperger aus München. Dieser überließ sie in England dem Verleger und Unternehmer Rudolph Ackermann, weshalb sie dort unter dem Begriff "A-Steering" bekannt wurde."

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Gruß,

Siegfried

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.772

19.10.2018 22:46
#28 RE: Porsche Spyder 918 Zitat · Antworten

Hi Siegfried,

ich wollte auch einfach mal meinen Senf dazu geben.

Das Prinzip heißt aber nun einmal Ackermann Prinzip, bei den meisten Patenten sind die Halter nicht die wirklichen Erfinden oder Urheber.
Ich kann lesen, habe nicht behauptet das der Ackermann der Erfinder ist. :-)

Grüße Oliver

PS. Ich mag deine Wörter im fettem Schreibstil

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz