Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 3.578 mal aufgerufen
 Händler für Zubehör
Seiten 1 | 2
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.304

23.02.2017 22:21
#16 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Hallo Marvin,

vielen Dank für die Info. Dann liegt es evtl. am Forum, dass es so lange dauert. Hmm, das ist interessant.

derniwi Offline



Beiträge: 389

23.02.2017 22:36
#17 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Ja, wenn mir Safari das richtig anzeigt, laufen da sehr, sehr viele JScripts...

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.304

11.03.2017 11:02
#18 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Hallo zusammen,

habe mal wieder ein paar neue Produkte mit in den Shop aufgenommen - Kupferbuchsen, SMD Schalter, 40 MHz EMpfänger ( es soll ja noch Leute geben, die damit arbeiten. ), Zahnräder Modul 0,4.

http://supr.com/sven-loeffler-modellbau/

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.304

27.04.2017 23:45
#19 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Neuer nano Regler

Hallo zusammen,

ich freue mich, euch nun endlich ein neues Produkt von mir vorstellen zu können. Es ist ein kleiner nano Fahrtregler. Alles stammt aus eigener Entwicklung. Vom Layout der Platine, bis hin zur Software. Hier ein paar Features:

- Abmaße: 10,2 x 5,2 x 1,6 mm
- Belastbarkeit ( dauerhaft ) 500mA
- Automatische Nullpunkterkennung
- 3 frei programmierbare Frequenzen
- Bremslicht
- Rückfahrscheinwerfer

Der Regler erkennt, ob vom Empfänger ein ordentliches Signal ankommt. Ist dies nicht der Fall, wartet er so lange, bis ein Signal kommt ( Wenn z.B. das Modell vor dem Sender eingeschaltet wird ). Erst wenn ein ordentliches Signal kommt, wird der Nullpunkt gespeichert. Mittels Bremslichtausgang können 3 PWM Frequenzen programmiert werden ( 89, 146 und 1100 Hz. ). Die Frequenz bleibt dann dauerhaft im EEPROM gespeichert, kann jedoch jederzeit wieder angepasst werden. Standartmäßig arbeitet er mit 89 Hz. Die Lichtausgänge schalten über Masse.

Der Regler kommt die Tage in den Webshop. Der Preis liegt bei 18 €.

Angefügte Bilder:
Nano Regler.jpg  
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.304

05.06.2017 23:45
#20 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

IR Übertragung Zugmaschine / Hänger-Auflieger

Hallo zusammen,

es gibt wieder etwas Neues von mir. Eine IR Übertragung für Zugmaschine/Zugfahrzeug zu Hänger/Auflieger. Mit ihr können 7 Lichtfunktionen übertragen werden. Die Lichffunktionen müssen Eingangsseitig über Masse geschaltet werden ( wie bei Licht Tinys und Deltang Empfängern ). Sender und Empfängerplatine sind beide gleich aufgebaut und haben die Abmaße von 12,6 x 9,1 mm. Der max Abstand zwischen IR LED und IR Transistor darf 40 mm nicht überschreiten. Sonst erkennt der Empfänger das als abgekuppelt und schaltet alles aus. Ein Lichttest nach dem Einschalten

Es gibt ein Set mit Sender und Empfängerplatine für 38 € oder beide Platinen einzeln, für je 19,50 €



Nähere Infos gibt es hier: http://supr.com/sven-loeffler-modellbau/...der-empfaenger/

Viele Grüße
Sven

Soccer Offline



Beiträge: 47

06.06.2017 19:32
#21 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Sehr gut !
Mal sehen, wann ich mit meinem Projekt so weit bin das nutzen zu können.
Gruß Guido

Toni Offline




Beiträge: 1.136

07.06.2017 17:48
#22 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Hallo Sven

Eine sehr gute Idee.
Hab ihn auch bei Dir im Shop heute schon entdeckt.
Wieviel Strom saugt denn das Teilchen, wenn man Rücklicht, Bremslicht und Blinker stromsparend da ranhängt?
Ich überlege nämlich, so ein Teil an Stelle des Empfängers in meinen STA für meinen FW Robur einzubauen, weil ich dann keine Strom führende Verbindung zum Robur benötigen und so auch den Anhänger im/fürs Gelände viel einfacher mal abkuppeln könnte.
Und in selbigen da passt eben so viel an Akku nicht hinein.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.304

07.06.2017 17:57
#23 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Die Elektronik selber zieht nicht mehr als 10 mA. Sollte also Stromsparend sein.

Toni Offline




Beiträge: 1.136

07.06.2017 23:14
#24 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Danke.
Da muss ich mal schauen, ob ich noch einen passenden Akku finde.
Momentan habe ich nur einen mit 8 mAh, der da in den winzigen Anhänger reinpassen würde und damit wird es recht schnell finster

Kennt da zufällig jemand eine Quelle für?
Der Akku dürfte max. ca. 12 x 8 x 6mm groß sein... und sollte bestenfalls ruhig etwas mehr als nur 8mAh haben.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

xenton Offline




Beiträge: 667

08.06.2017 11:55
#25 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Hi Toni,
der kleine 50er von Sol-Expert. Angegeben ist der zwar mit 15x15x4.2 aber wenn Du die Schutzplatine abnimmst und ihn ggf. vorsichtig ein wenig stauchst kommst Du auf ca. 14x10-11x5. Vielleicht reichts..

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 533

08.06.2017 15:18
#26 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Der könnte evtl. auch passen, wenn man die Elektronik entfernt.

http://www.ebay.de/itm/lot-5-pcs-3-7V-25...d4AAOSwepJXY7nO

Gruß
Rüdiger


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Toni Offline




Beiträge: 1.136

08.06.2017 19:17
#27 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Danke ihr zwei, aber nein... leider bekomme ich die, auch mit bestem Willen, nicht so weit zusammen gedrückt, dass sie hineinpassen.
Die oben angegebenen Abmaße sind schon das Maximum.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.304

11.09.2017 23:45
#28 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Hallo zusammen,

es gibt mal wieder etwas neues für den Mikromodellbau. Diesmal geht es um das Thema Baumaschinen. Es handelt sich dabei um einen Antriebssatz für Baggerketten. Ideal für den Liebherr 954 von Herpa. Das Set beinhaltet Antriebe für linke und rechte Kette. Im Inneren befinden sich 2 x Kegelräder aus Messing. Diese sind auf der Antriebsachse ( Messing ) verlötet und auf der Motorwelle verstiftet. Die Gesamuntersetzung liegt bei 1:700. Der Preis liegt bei 79 €. Das Set findet ihr direkt im Webshop: http://supr.com/sven-loeffler-modellbau/...r-2-x-getriebe/

Für den Baumaschinenbereich kommt in den nächsten Tagen eine weitere Neuheit hinzu... Lasst euch also überraschen.








frankeisenbahn Offline



Beiträge: 166

12.09.2017 15:13
#29 RE: Sven Löffler Modellbau Zitat · antworten

Hallo Sven,
das Set sieht gut aus. Damit ist das schwierigste Problem beim Baggerbau gelöst.
Grüße
Frank

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen