Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 765 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks
derniwi Offline



Beiträge: 411

28.03.2016 22:03
Was nehmt ihr als "Gläser" für die LEDs? Zitat · antworten

Hallo zusammen,

da ich gerade die Beleuchtung am Unimog bastle, habe ich das Problem, dass die Gläser der Lampen ja gar nicht vorhanden sind. Bei den Scheinwerfern geht es vielleicht noch, aber die Blinker wären normalerweise ja orange - die LED ist aber wie alle hellgelb (wenn ausgeschaltet). Bei den Bremsleuchten und Rücklichtern ist das ja nicht besser.

Was macht ihr? Bunte Folie darüber kleben? Das wäre jetzt meine Idee. Anmalen könnte zu ungleichmäßig werden.

Freue mich über hilfreiche Tipps.

Viele Grüße
Nils

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 569

28.03.2016 22:30
#2 RE: Was nehmt ihr als "Gläser" für die LEDs? Zitat · antworten

Ich frickel die Leuchten immer komplett aus Gießästen zurecht (weiß, gelb und rot). Die LED wird dann dahinter positioniert.

Gruß
Sebastian

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.002

28.03.2016 23:02
#3 RE: Was nehmt ihr als "Gläser" für die LEDs? Zitat · antworten

Hallo Nils,
ich verwende Lampentauchlack. Den gibt es in jeder gewünschten Farbe.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.581

28.03.2016 23:02
#4 RE: Was nehmt ihr als "Gläser" für die LEDs? Zitat · antworten

Hallo Nils,
ich mal die LEDs einfach entsprechend an.
Habe gerade leider kein Bild zur Hand.
Grüße
Oliver

Edit: Klaus war schneller

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Harryup Offline



Beiträge: 74

28.03.2016 23:47
#5 RE: Was nehmt ihr als "Gläser" für die LEDs? Zitat · antworten

Hallo Nils,

ich mach's wie Oliver, einfach nur anmalen. Ich hab's bisher nur bei den Rücklichtern gemacht, und das ist echt gut geworden. Verwendet habe ich die Farbe von Tamiya Color "CLEAR RED".
Dünn auftregen. Helligkeit geht nicht verloren.

Blinklichter bringe ich keine mehr an, weil die beim Fahren meist nicht aktiviert werden. Hier nehme ich einfach nur orangene Deckfarbe von Revell.

Gruß Harald

xenton Offline




Beiträge: 692

29.03.2016 08:31
#6 RE: Was nehmt ihr als "Gläser" für die LEDs? Zitat · antworten

Hallo Nils,
als Blinker kannst Du auch einfach bernsteinfarbene (Amber) LEDs nehmen. Das ist irgendwo zwischen hellgelb und orange.

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen