Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 641 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
porter Offline



Beiträge: 24

01.10.2016 18:19
Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine Bastelfunke aufgeben und mir eine DX7eu zulegen. HAt jemand von euch erfahrung mit dieser im zusammenspiel mit dem Deltank RX32D. Beide sollen DSMX kompatibel sein.

Gruß Jan

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.515

15.10.2016 20:37
#2 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hallo Jan,

ich kenne die Konfigurationsmöglichkeiten der DX7 nicht.
Der RX32D kann laut Spezifikation DSMX dann sollten die beiden miteinander Harmonieren.
Als Fahrtenregler möchtest du dann ein Motortiny verwenden?
Der Regler hat keinen Fahrtenregler onboard und auch keine Lichtausgänge.
ich habe mir dieses Jahr eine Devo10 gekauft und bin damit sehr zufrieden. Vielleicht wäre das für dich ja eine Alternative.
Devention Devo 10

oder eine Taranis, damit kenne ich mich aber nicht aus. Da müsstest du mal googlen oder Microkai fragen.
Kennt noch niemand die Taranis?

Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 179

16.10.2016 16:59
#3 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hallo Jan,
ich besitze sowohl eine DX7 als auch eine DX8. Beide sind für DSMX geignet und kompatibel zu einem Deltang RX32D.
Ich finde die Spektrum grundsätzlich nicht schlecht, würde aber zur DX8 raten, da diese noch einen Kanal mehr hat und das Programmieren besser geht.
Die Devo und die Taranis kenne ich nicht.
Grüße
Frank

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

16.10.2016 17:17
#4 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Die DX8 ist meine Zweitfunke. Ich würde dir diese empfehlen, die hat auch Möglichkeiten die Servogeschwindigkeit einzustellen und damit den Mikromodellen ein vorbildgetreues Fahr- und speziell Lenkbild anzuerziehen. Das Video zeigt eine DX10t, aber die DX8 kann das auch:

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.515

16.10.2016 22:03
#5 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hallo Carsten,

die Funktion Servogeschwindikeit gibt es bei der Devo10 mit alternativer FW auch.
Habe ich gerade getestet. Das macht sich sehr gut und vor allem schont sowas bestimmt auch die Getriebe/Motoren beim Anfahren. Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

17.10.2016 06:40
#6 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Ich sehe es mal so: Spektrum entspricht dem Apple Prinzip: Auspacken und funktioniert, es sind nur begrenzte Funktionen verfügbar, diese funktionieren aber gut. Die Devo spricht da eher Android User an, die selbst noch in der Software aktiv werden wollen, aber wissen sollten was sie da tun?

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.515

17.10.2016 22:58
#7 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hallo Carsten,

so würde ich das nicht bezeichnen. Bin auch reiner Anwender, kann nicht progarmmieren ...
Ich habe vor kurzem erst ein Update auf die Version 5.0.0 gemacht und nun ist sogar alle auf deutsch
Das einzige was ich machen musste ist die alternative Firmware aufbringen und den Rest konfiguriere ich laut Anleitung/Menü.
Bin auch ein Apple User, mit Android komme ich nicht so ganz klar. :-)
Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

porter Offline



Beiträge: 24

25.10.2016 18:57
#8 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hey,

ich danke euch für eure Antworten. Ich würde mit dem RX32 einen Motortiny betreiben. Die Sache mit der DX 8 ist einfach der Preis die Kostet ja nochmal 60€ mehr aks die DX 7. Da wird die Devo natürlich immer Interessanter. Wobei ich gerne einen Sender erst in der Hand halten würde bevor ich kaufe. Da hoffe ich nächste Woche auf der Messe eine Chance zu bekommen.

Gruß JAn

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.515

25.10.2016 22:07
#9 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hi,
Ich bin in Friedrichshafen auf der Messe, falls du diese meinst.
Kannst dir den Sender dort gerne mal anschauen.
Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

porter Offline



Beiträge: 24

03.11.2016 18:23
#10 RE: Frage zur DX7 Zitat · antworten

Hey Oliver,

die Messe meinte ich. Aber leider habe ich es bis auf den Freitag leider nicht zu euch geschafft. Und freitag leider auch nur kurz um zwei Motor Tinys abzuholen. Aber ich bin in halle 3 Fündig geworden. Da stand ein Händler mit der Devo7e und schon aufgespielter Software für 59 Euro. Da habe ich dann zu geschalgen. Der Sender hat 7 echte und mehrere Vituelle Kanäle die wohl übertragen werden können. Durch die Mischer lässt sich sogar ein Ebenen Schalter realisieren.
Das einzige Manko ist vielleicht das es nur 2 Kippschalter gibt. Es lassen sich aber wohl weitere selber nachrüsten.
Wobei ich eher mit dem Gedanken spiele die Elektrik in eine F-14 zusetzen (Mein Kindheitssender halt und meiner Meinung nach einer der besten im Händling).
Ich Danke dir aber vielmals für dein angebot und Hoffe das ich bald mal die Chance habe mich länger mit euch zu unterhalten. Bzw besteht die Chance bei euch mal als Gastfahrer vorbeizuschauen?

Gruß Jan

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen