Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.878 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
Hellcat Offline




Beiträge: 18

05.01.2017 16:40
Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hallo zusammen, nachdem ich jedes Jahr an der Modellbaumesse in Friedrichshafen extrem fasziniert war von den 1/87 RC Modellen, habe ich mich entschlossen, auch mal etwas auszuprobieren.

Mein erster Versuch:
Basis: 1957 Chevy Belair von Praline
Motor :6mm
Lenkachse : von Mikroantriebe modifiziert
Getriebe : Schnecke mit 19er Zahnrad
Empfänger/Regler :DX43d
Akku :50mAh

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

05.01.2017 20:11
#2 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Sieht sehr gut aus, ein PKW als erstes Projekt ist schon nicht so ohne. Der wird ziemlich schnell sein mit dem Getriebe? Hast du schon weiche Reifen drauf?

Hellcat Offline




Beiträge: 18

06.01.2017 06:12
#3 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Vielen Dank, ja er ist schon recht schnell. Bei Solexpert gab es keine Durchmesserangabe zum 30er Zahnrad,daher wusste ich nicht ob es passt.
Habe eben nur auf gut Glück bestellt.
Weiche Reifen wären super, ich weiss allerdings auch nicht wo ich diese herbekomme.

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

06.01.2017 09:35
#4 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Frag mal bei Sven Löffler Modellbau, der sollte sogar deine originalen Reifen abgießen können. Damit werden die weichen Reifen ein exaktes Replikat der originalen Bereifung.

derniwi Offline



Beiträge: 415

06.01.2017 14:20
#5 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hallo,

ja, sieht gut aus. Jetzt noch die Scheiben von innen dunkel lackieren und so lassen - ok, die Reifen noch tauschen, wenn die aus Plastik sind.

Gruß
Nils

Hellcat Offline




Beiträge: 18

06.01.2017 14:23
#6 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Ok,vielen Dank, Carsten

Hellcat Offline




Beiträge: 18

08.01.2017 10:13
#7 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hier noch ein Video dazu

https://youtu.be/v2r3cPAc2Y8

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 194

08.01.2017 13:55
#8 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hallo Hellcat,
das ist ein klasse Modell. Vor allem ist es das erste Fahrzeug in 1:87, welches ich eine Pirouette habe fahren sehen. Weierhin viel Spaß damit.
Frank

Toni Offline




Beiträge: 1.321

08.01.2017 15:15
#9 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Ja, da fehlt nur noch das quietschen und qualmen der hinteren Reifen, dann ist es perfekt
Aber wenn die Reifen dann durch abgegossene aus Silikon ersetzt wurden, dann wird das mit den Donuts drehen wohl nicht mehr so schön gehen...

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Hellcat Offline




Beiträge: 18

08.01.2017 16:05
#10 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Ja, ich denke die Plastikräder sind für dieses Modell gar nicht so schlecht, auch das Fahrvehalten im Allgemeinen ist völlig ok.
Ich werde diese vorerst mal drauflassen, ist ja auch ein Muscle Car ;-))
Grüsse Hellcat

Habakuk_T Offline




Beiträge: 69

08.01.2017 16:06
#11 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hallo Hellcat,

einen schönen Belair hast du gebaut. Und Hut ab, dass es gleich ein PKW als erstes Modell geworden ist.

Zu deinem Beitrag #3:
Für Zahnräder sind Modul m und Zähnezahl z als Angabe ausreichend.
Der Teilkreisdurchmesser ergibt sich daraus:
d = m * z

Für den Kopfkreisdurchmesser, den man außen mit dem Messschieber (ungefähr) messen kann, muss du noch zweimal den Modul addieren:
da = m * z + 2 * m

Dein 30er Zahnrad hat wahrscheinlich Modul 0,2. Also müsste der Kopfkreisdurchmesser 6,4mm betragen.

Hier noch ein gutes Info-pdf mit Zeichnung: Zahnraddurchmesser

Grüße, Matthias

Hellcat Offline




Beiträge: 18

08.01.2017 16:10
#12 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Super Matthias, vielen Dank, kann ich gut gebrauchen für die nächsten Projekte.
LG Hellcat

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.600

09.01.2017 21:26
#13 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hi,

Freut mich hier noch einen BelAir zu sehen. Schaut sehr gut aus.
Das gleiche Modell darf ich auch mein eigen nennen.
Der kleine ist genauso schnell unterwegs wie meiner.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Hellcat Offline




Beiträge: 18

10.01.2017 11:22
#14 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Moin Oliver,
deinen Chevy habe ich auch gesehen, gefällt mir gut.
Ist der Hot Rod auch einer von Dir ? Weltklasse!
Ich suche schon lange ein 5 Window Coupe in 1/87.
Es gab mal eines von Jordan Highway Miniatures, aber das findet man nicht mehr:-((
Weisst Du wo man so etwas herkriegen könnte ?

Gruss Sandro

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.600

10.01.2017 22:39
#15 RE: Chevy Belair 1957 mein erstes Modell Zitat · antworten

Hallo Sandro,
habe gerade erste gelesen, das du noch Plastikreifen drauf hast.
Ich habe bei meinem BelAir vorne Reifen von einem Athern Pickup drauf die passen von der Größe ganz gut und hinten Reifen von einem Lowliner Auflieger. Aber die Hinterreifen passen bei dir nicht so wirklich drunter. Da musste ich einiges anpassen.
Der Hotrod ist auch von mir. Selbst konstruiert und dann 3D Gedruckt.
Von Jordan Highways (Modelle in kleinen Pappschachteln?) müsste ich auch noch was hier haben.
Schau doch mal bei Günthers Car Company der hat auf Messen immer einiges dabei.
An was für ein Coupe hast du gedacht?
Man könnte sowas ja auch selbst konstruieren und gleich Platz für die RC-Komponenten lassen.

Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen