Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.216 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
Wattbahner Offline



Beiträge: 7

15.01.2017 14:41
Binden Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich beschäftige mich erst seit kurzem mit der RC Steuerung und gleich ein Problem. Als Sender habe ich einen Spektrum DX6i und als Empfänger einen Deltang RX43D-1. Nun das Problem, der Empfänger bindet überhaupt nicht mit dem Sender, dann habe ich es mit einem Sender gleichen Fabrikats meines Freundes versucht und da bindet er. Irgendwo habe ich gelesen das die Sender DX6i ab 2015 nicht mehr mit jedem Empfänger binden, sondern die Empfänger müssen DSMX tauglich sein. Jetzt habe ich mir den Empfänger RX 47 bei Sol- Expert bestellt, gibt es da eventuell Preiswertere Empfänger die ich für meinem Sender gebrauchen kann. Danke für Eure Rückmeldungen
Artur

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.600

15.01.2017 15:08
#2 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Artur,

seif 2015 dürfen keine Sender mehr in Umlauf gebracht werden die das DSM2 Protokoll unterstützen.
Dein Sender ist dann wohl ein "neuerer" der nur noch DSMX kann. Es gibt bei der DX6i einen Menüpunkt da kann man das Protokoll ggf. einstellen. Frag mich jetzt aber bitte nicht wo.
Schau mal die Modelleinstellungen im Setup durch.

Momentan gibt es nur den RX47, siehe auch hier
http://www.deltang.co.uk/

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Wattbahner Offline



Beiträge: 7

15.01.2017 18:18
#3 RE: Binden Zitat · antworten

Danke Oliver für die schnelle antwort
Artur

derniwi Offline



Beiträge: 415

15.01.2017 21:17
#4 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo zusammen,

das wundert mit mit der Deltang-Seite jetzt etwas.
Der RX35D-V-7 - den habe ich - war mal als DSMX eingetragen. Bei Sol-Expert ist der auch immer noch so aufgeführt. Ebenso der RX31 sowie der RX32d sollten DSMX-fähig sein, die hatte ich mir deshalb mal rausgeschrieben.

Ich werde David von Deltang mal diesbzgl. anschreiben.

Gruß
Nils

m-brilisauer Offline




Beiträge: 64

15.01.2017 22:00
#5 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Nils & alle Anderen,

so ist auch meine Erinnerung, und ebenso sind die bei mir vorhandenen Empfänger DSMX-Fähig. Dann ist mir ein kleiner Link auf der Deltang-Startseite aufgefallen:



Auf der verlinkten Seite wird darauf hingewiesen, dass es eine BETA-Firmware für die Empfänger gibt, die DSM2 und DSMX unterstützt, aber wohl Probleme (unter Anderem beim Binden) hat. Damit wird es nun aber schwierig: Welche Firmware haben die Empfänger von Sol-Expert? Hoffentlich die 3.5er, denn sonst werden sich ein paar Leute nicht freuen.

Viele Grüße
Michael

derniwi Offline



Beiträge: 415

16.01.2017 12:49
#6 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Michael,

naja, die installierte Software schreibt er ja normalerweise drauf. Aber da es sicherlich bei einigen Händlern noch Restbestände gibt, weiß man das nicht so genau.

Aber der Beta-Status erklärt wenigstens die Darstellung der Webseitem, wenngleich die Spalte mit DSM2 nun sehr verwirrend ist. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass bei meinem RX35-d-V-7 KEIN Hinweis auf eine DSMX-Beta dabei war...

Und der Link war gestern noch nicht da, ehrlich... oder doch? Sollte ich evtl. die Brille mal putzen?

Gruß
Nils

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

17.01.2017 16:14
#7 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo zusammen
ich komme von der fliegenden Zunft, möchte mich aber nun im Mikromodellbau ausprobieren. Ich bin dabei eine LKW umzubauen. Mein Problem liegt bei der Elektronik. Ich habe 2016 in Friedrichshafen bei sol-expert nach Beratung mir einen DXe/DSMX und den Empf.Rx47 DSMX/DMS2 gekauft. Sie lassen sich nicht binden. Hat einer von euch eine Tipp, was ich machen könnte.

Vielen Dank

Tilo Z

derniwi Offline



Beiträge: 415

17.01.2017 21:16
#8 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tilo,

herzlich Willkommen hier.
Die Tipps findet man mit kurzer Suche hier:
Abstand ändern, Empfänger woanders platzieren.

Was passiert? Nach dem Einschalten des Empfängers solange warten, bis die LED schnell blinkt, dann die Binden-Taste am Sender drücken und diesen Einschalten. Nach wenigen Sekunden sollte das Binden abgeschlossen sein.

Gruß
Nils

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

17.01.2017 23:46
#9 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Nils,

vielen Dank für Deinen Tipp, werde es on den nächsten Tagen probieren und mich noch mal melden!

Wattbahner Offline



Beiträge: 7

19.01.2017 07:40
#10 RE: Binden Zitat · antworten

Moin zusammen,
nach einem Anruf bei Soll-Expert, Herrn Repky, wurde mir der Empfänger RX47 zugesandt. Nach dem Einbau funktionierte alles hervorragend.
Danke an allen und tschüß,
Artur

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

21.01.2017 17:51
#11 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Nils,

habe deinen Rat ausprobiert, leider ohne den so erhofften Erfolg. Nach dem Bindevorgang sollte die LED leuchten, was
sie aber nicht macht. Sie leuchtet nur für ein paar Sekunden, geht dann in einmaliges blinken über. Das macht sie mehre male, um dann noch ein zweimaliges blinken zu bringen. In dieser Fase beginnt der angeschlossene Motor ohne mein zutun mit mittlerer Drehzahl zu laufen an, um dann sofort langsam auszulaufen und zum stehen kommt. Macht es aber mehrere male, bis ich den Empf. ausschalte.
Störende Einflüsse die den Bindevorgang beeinträchtigen könnte habe ich alle ausgeschlossen.

Hast du noch einen Tipp für einen gestressten Modellbauer

MfG

Tilo

Man TGX 26.540 Offline




Beiträge: 46

22.01.2017 08:54
#12 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tilo

Mit was für einer Stromquelle betreibst du deinen Deltang? Wenn ein Akku bei meinen Modellen zu lehr ist lassen sie sich auch nicht binden und wenn ich einen Deltang am Netzgerät betreibe mit zu wenig spannung verbindet er sich auch nicht und die Drehzahl geht an.

Lg Marcel

Man TGX 26.540 Offline




Beiträge: 46

22.01.2017 08:55
#13 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tiloe
Mit was für einer Stromquelle betreibst du deinen Deltang? Wenn ein Akku bei meinen Modellen zu leer ist lassen sie sich auch nicht binden und wenn ich einen Deltang am Netzgerät betreibe mit zu wenig spannung verbindet er sich auch nicht und die Drehzahl geht an.

Lg Marcel

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

22.01.2017 10:45
#14 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Marcel,

Der Akku den ich als Stromquelle benutze ist ein Lipo 3,7V hat allerdings schon dicke Backen,(zum Hubschrauber fliegen nicht mehr leistungsfähig) bringt im aufgeladenen
Zustand 4,2V. Bin davon ausgegangen, dass ein Sender (RX47) keinen hohen Strombedarf hat.
Ich werde auf alle Fälle jetzt einen frischen Akku, auch 3,7V Lipo dran hängen und auf einen Erfolg hoffen.
Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!!!

LG Tilo

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

22.01.2017 15:46
#15 RE: Binden Zitat · antworten

Habe am Sender wie am Empf. die Akkus durch neue ersetzt
Null Erfolg
Gleiches Ergebnis wie schon beschrieben

Tilo

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen